Antworten
Seite 1507 von 1512 ErsteErste ... 507100714071457149715051506150715081509 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.061 bis 15.070 von 15120
  1. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von sturmfalke Beitrag anzeigen
    Eva, bei deinem Häuschen am See muss ich immer an den Song denken Peter Fox - Haus am See (official Video) - YouTube

    Ich freu mich auch mit AI. Kommen die alle mit auf die Insel oder nur zur Hochzeit? egal, Hauptsache du bist glücklich.
    Tatsächlich liebe ich diesen Song, vor allem die Stelle

    Alle komm'n vorbei, ich brauch nie rauszugehen.


    da sehe ich mich im Schaukelstuhl vorm Haus und freue mich über jeden Besuch
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  2. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Eva2 Beitrag anzeigen
    Gestern Abend war ein Meeting der Extraklasse
    wir müssen ja, wenn wir mehr als 6 Personen sind, in den 2. Raum. So waren wir in einem Raum 5 Frauen, die Männer waren im anderen Raum zu 4 plus Online-Teilmehmer.

    Ich bin jetzt noch vollkommen beseelt von diesem Treffen
    so "schonungslos" ehrlich uns selbst gegenüber - unfassbar welch ein "Spirit" (der Geist der Gemeinschaft) da im Raum war.

    Wir haben geweint und auch sehr gelacht - es war einfach wunderbar

    Es ging gar nicht gegen Männer, es war einfach nur für UNS
    wie wir waren, wie wir wurden und wie wir JETZT sind.
    Ach Eva, das hätte ich auch gern mal wieder ...
    übrigens hatten wir in der Therapie einmal die Woche Frauengruppe ...mit Therapeutin,
    das war was ganz Besonderes, weil es eben auch andere Themen betraf.
    Daher stammt auch die Bezeichnung "parasitär und konsumentenfreundlich" ...
    diese Bezeichnung war auf eine Patientinin gerichtet, doch sie schlug bei uns allen ein wie eine Bombe ...
    ich erinnere mich heute noch genau darn als wäre es gestern gewesen ...
    Toll, dass du deine Gruppe hast.
    ich freue mich immer, wenn du davon berichtest.
    Das ist ein Highlight für mich ...
    Schade, dass von den anderen nichts mehr zuhören ist und schon gar nicht von ihren Gruppenerfahrungen ...
    Es ist immer JETZT

  3. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ich bin Gott sei dank seit 6 Wochen trocken, hoffentlich bleibt es auch dabei

  4. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von michellehm Beitrag anzeigen
    Ich bin Gott sei dank seit 6 Wochen trocken, hoffentlich bleibt es auch dabei
    Wunderbar

    Bleib dran, schreib doch gerne hier mit und erzähl ein bisschen von dir, wenn du Lust hast ...
    vielleicht geht es gemeinsam ein bisschen leichter und einfacher, auch weiterhin trocken zu bleiben?
    Probier es gerne aus.
    Es ist immer JETZT

  5. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von michellehm Beitrag anzeigen
    Ich bin Gott sei dank seit 6 Wochen trocken, hoffentlich bleibt es auch dabei
    Willkommen michellehm!
    Wie geht es dir?
    Wie Lyanna sagt, schreibe gerne mit und erzähle, wenn du möchtest. Irgendwer ist eigentlich immer hier.

    Zu den Gruppenerfahrungen, Lyanna: was neues kann ich nicht berichten. Meine Selbsthilfegruppe existiert noch mit wenigen Mitgliedern, und wir anderen sind immer willkommen. Das ist eine gute Stütze im Hintergrund. Derzeit habe ich kein Bedürfnis. Es hat sich auch so viel verändert bei mir.

    Eva, ich war ja in einer reinen Frauengruppe und ich kann gut verstehen, was du geschrieben hast. Ich fand es immer toll mit den Frauen.
    Als ich in die Therapiegruppe kam, vor der ich riesige Angst hatte, war ich total überrascht, was für gestandene tolle Frauen da saßen. Wirkten selbstbewusst und drückten sich total klar aus.

    Hab das ja schon oft erzählt. Die Gruppe war eine echte Bereicherung für mich, und danach die Selbsthilfegruppe ebenso.

    Schönen Abend und viele Grüße
    LaCraca
    Geändert von LaCraca (17.05.2021 um 21:32 Uhr) Grund: Autokorrektur

  6. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von LaCraca Beitrag anzeigen

    Zu den Gruppenerfahrungen, Lyanna: was neues kann ich nicht berichten. Meine Selbsthilfegruppe existiert noch mit wenigen Mitgliedern, und wir anderen sind immer willkommen. Das ist eine gute Stütze im Hintergrund. Derzeit habe ich kein Bedürfnis. Es hat sich auch so viel verändert bei mir.


    Hab das ja schon oft erzählt. Die Gruppe war eine echte Bereicherung für mich, und danach die Selbsthilfegruppe ebenso.


    LaCraca

    ich habe festgestellt, dass es gar nicht auf die Anzahl der Gruppenmitglieder ankam ...
    meist waren wir so zwischen 18 bis 25 Leutchen, manchmal aber auch nur mit 3 oder 4 Mann ...das waren oft die ergiebihsten Gruppen, da die Themen ganz andere waren als in einem grossen Kreis.
    Oder die Gruppen wurden auch geteilt.
    Interessante Erfahrungen, fand ich.

    Egal, alles hat dazu beigetragen, sich weiter entwickeln zu können als wenn ich so für mich allein hingedümpelt hätte ...

    Für mich waren die Gruppen auch eine echte Bereicherung, LaCraca,
    danke für dein Post ...gehts dir gut?
    Es ist immer JETZT

  7. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Guten Morgen alle!

    Liebe Lyanna, danke, geht schon, manchmal ganz gut, es dauert... Das kennst du ja leider auch ganz genau. Eigentlich komme ich ganz gut zurecht, uneigentlich auch.

    Derzeit plagt mich wieder die "Stressdemenz", daheim ist das ja egal, und wenn ich 10 x hinundherlaufe. Draussen ist das schon lästig. Aber ist halt gerade so.
    Und dann gibt es natürlich Phasen, in denen es mir das Herz zerreißt, die werden aber kürzer und dadurch erträglicher.
    Mein Umfeld ist auch wieder ruhiger geworden, mein Lebensraum wurde ja ebenfalls zerfleddert, und, bis auf Kleinigkeiten, ist da wieder alles gut.

    Ich hatte und habe viel Unterstützung, muss nicht trinken, das ist wundervoll. Es gibt viel, worüber ich froh bin.

    Schönen Tag uns allen!

    Liebe Grüße
    LaCraca

    Auch heute trinke ich nicht!

  8. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Was ist "Stressdemenz" LaCraca?

    Ich habe ja sehr mit Wortfindungsstörungen zu kämpfen, Namen entgleiten mir ...muss lange überlegen, wie der oder jener heisst ...
    es sind Dinge, die mir lästig sind und mit denen ich gar nicht gut umgehen kann.
    Auf der einen Seite sage ich mir: nun gut, jetzt erfahre ich auch das!

    Es nutzt mir auch nicht viel, wenn andere sagen, sie haben das auch
    Ich würde das gern ändern, vielleicht müsste ich mehr Kontakte haben?
    Ich weiss es auch nicht ...aber ich merke meine veränderte Art der Kommunikation, das fällt mir richtig schwer irgendwie.
    Ohne Notizzettel geht gar nichts mehr, doch meist vergesse ich, ihn mitzunehmen ...
    Es ist immer JETZT

  9. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Lyanna Beitrag anzeigen
    Was ist "Stressdemenz" LaCraca?
    Der Begriff kam von einem Therapeuten damals in der psychosomatischen Reha. Als Krankheitsbild gibt es das nicht, es beschreibt aber gut, was mit dem Gedächtnis passiert, wenn man viel Stress hat.

    In meinem sehr erschöpften Zustand habe ich damals gleich gegoogelt, "Stressdemenz" nicht gefunden, aber bei "Demenz" das Wort "irreversibel". Ich war völlig fertig, weil ich dachte, ich bleibe jetzt so verwirrt und vergesslich. Der Therapeut hat herzlich gelacht und mir erklärt, dass alles schon wieder wird, es wäre einfach ein Begriff und keine Diagnose. Es wurde auch wieder besser. Aber manchmal, mit viel um die Ohren, kommt sie halt wieder, die Stressdemenz. Wenn es zu schlimm wird, besorgt mich das schon. Aber bisher ist es immer wieder besser geworden.

    Besonders günstig, in der Großstadt, Nähe Hauptbahnhof, den Schlüssel am Roller über Stunden hängen lassen und nicht nur einmal. Da hatte ich echt Glück.

    Und Zettel vergessen - ein Klassiker. Ich mache mir Notizen ins Handy, das vergesse ich so gut wie nie.

    In der Arbeit habe ich seit kurzem einen Block neben mir, auf dem ich neu eingegangene Aufgaben notiere. Und auch wiederkehrende. Das fühlt sich tatsächlich ganz gut an. Das habe ich von einer jungen frischen Kollegin und (endlich) selbst ausprobiert.

    Ich glaube schon, dass mehr Kontakte gut
    tun könnten. Ist ja auch ein Gehirntraining, sich auf einen anderen Menschen und seine Themen zu konzentrieren.
    Wenn ich zwei drei Tage mit niemanden gesprochen habe, fühle ich mich total unbeholfen.

    Rätsel lösen wird ja auch immer empfohlen.

    Liebe Grüße
    LaCraca

  10. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ich danke dir, LaCraca

    Stressdemenz ...da ist auch einiges für mich zum Nachdenken ...
    Rätsel mache ich aus dem Grunde, damit mein Hirn nicht ganz einrostet ..
    hab ich aber auch früher schon gern gemacht ...
    ist seit einiger Zeit wieder in den Vordergrund getreten.
    Nachbarn legen mir Zeitungen vor die Tür mit ungelösten Rätseln.
    Damit sich die Zeitungen nicht bei mir anhäufen, löse ich sie schnell,
    und dann kommen sie in den Papiermüll.

    Ich wünsche allen einen schönen Abend
    Es ist immer JETZT

Antworten
Seite 1507 von 1512 ErsteErste ... 507100714071457149715051506150715081509 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •