Antworten
Seite 1505 von 1512 ErsteErste ... 505100514051455149515031504150515061507 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.041 bis 15.050 von 15119
  1. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Alina61 Beitrag anzeigen



    Seit wann, meinst du, hat es sich bei dir normalisiert? Ja, das ist schön :)

    Gute �� Nacht an alle.

    Als ich in die Klinik ging, nahm die Essstörung erstmal ungeahnte Höhen und Tiefen an ...
    ich musste da durch, sah das ja nicht so als mein Problem
    Je mehr ich in die Therapie involviert war, desto weniger wurden die Höhen und Tiefen des fresssüchtigen Verhaltens.

    Heute esse ich, worauf ich Appeitit habe, wenn ich es denn im Haus habe ...
    es ist egal, was ich esse, es ist auch nicht auf "gesund" ausgelegt ...dieses "gesund" ändert sich ja laufend, auch die Wissenschaft entwickelt sich ja weiter.
    Was heute noch gesund ist, ist morgen schon wieder "nicht empfehlenswert", je nachdem, womit sich die Ernährungspropheten grad beschäftigen.
    Ich esse Süsses, wenn mir damach ist, manchmal auch ein bisschen viel ...

    Ich bin in dem Alter, wo mir das bekommen und vor allem schmecken soll, was ich esse ...
    in meinen schlimmsten Zeiten wog ich zwischen 42 und 44 Kilogramm bei 166 cm.
    Ich fand das/mich toll, die Fotos sind schrecklich, die hab ich mir damals aber nicht angeguckt. ..
    zu der Zeit hab ich auch sehr viel seltener und weniger getrunken ...

    Einen schönen Tag wünsche ich allen mal schauen, wie das Wetter wird ...die Voraussagen stimmen auch nicht immer
    Geändert von Lyanna (12.05.2021 um 08:18 Uhr)
    Es ist immer JETZT

  2. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Die-Andere Beitrag anzeigen



    Ich denke, wir sind alle unterschiedlich stark davon betroffen. Ganz frei davon ist niemand.
    Und ohne Kenntnis der Mechanismen und Prozesse wäre da wohl auch kein Mitgefühl von meiner Seite.

    Ich bin hier "reingegrätscht" aus einem Gefühl heraus, ohne hierher zu gehören.
    Ich geh' dann mal wieder und wünsche allen von Herzen alles Gute!

    Liebe Die Andere, ich finde es toll, dass du hier reingerätscht bist ...mein Herz hat vor Freude gehüpft,
    als ich las, was du geschrieben hast.

    Im Grunde genommen hast du bei mir offene Türen eingerannt ...es wurde mal wieder Zeit!
    Es gibt für mich ja keinen Zufall ...und dein Post ist für mich kein Zufall.
    Toll, dass du dich getraut hast

    Schau gerne wieder rein und schreib gern mit, wenn dir danach ist ...
    ich fühle mich weder gemassregelt noch irgendwie bevormundet.
    Ganz klar, du läufst nicht in meinen Schuhen, dennoch sind manche Ereignisse ganz gut nachzuempfinden,
    wenn derjenige selbst schon seine eigenen Erfahrungen diesbezüglich gemacht hat ...(dabei muss es nicht unbedingt um Sucht gehen)

    Schreib, wenn dir etwas auffällt oder du was dazu sagen möchtest ...
    mich hat es letztlich riesig gefreut, dass mich jemand gesehen hat und sich jemand meiner annahm ...
    das ist was ganz besonderes...

    Ich danke dir:
    Geändert von Lyanna (12.05.2021 um 05:57 Uhr)
    Es ist immer JETZT

  3. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Das hat mir eine Freundin vor ein paar Tagen geschickt ....

    ***

    Die Vorteile, 50 Jahre oder älter zu sein:

    Ich würde niemals meine fantastischen Freunde, mein wundervolles Leben,
    meine geliebte Familie für weniger graue Haare oder einen flacheren Bauch ändern wollen.

    Als ich älter wurde, wurde ich freundlicher zu mir selbst und weniger kritisch mir gegenüber.
    Ich wurde mein Freund.

    Ich beschuldigte mich nicht, zusätzliche Kekse gegessen oder das Bett nicht gemacht oder etwas Dummes gekauft zu haben, das ich nicht brauchte.

    Ich habe viele liebe Freunde gesehen, die diese Welt zu früh verlassen haben, bevor sie die grosse Freiheit des Alterns erkannt haben.

    Wer wird mir die Schuld geben, wenn ich mich entscheide, bis vier Uhr auf meinem Computer zu lesen oder zu spielen und bis mittags zu schlafen?

    Es wird mich glücklich machen, solange ich will, im Bett oder vor dem Fernseher zu bleiben.

    Ich werde mit diesen wunderbaren Hits der 70er und 80er tanzen und wenn ich gleichzeitig um eine verlorene Liebe weinen will ...

    Ich gehe ...

    ...wenn ich will, in Shorts am Strang entlang, die Blicke, die zu angestrengt auf einem verfallenen Körper liegen und tauche, trotz der bestrafenden Blicke der anderen im Jet-Set, mit Hingabe in die Wellen ein.

    Sie werden auch alt werden.

    Ich weiss, dass es einige Dinge im Leben gibt, die vergessen werden sollten.

    Ich erinnere mich an die wichtigen Dinge.
    Natürlich wurde mein Herz im Laufe der Jahre auch gebrochen

    Aber gebrochene Herzen geben uns Kraft, Verständnis und Mitgefühl.
    Ein Herz, das nie gelitten hat, ist makellos und steril und wird niemals die Freude darüber erfahren, unvollkommen zu sein.
    Ich habe das Glück, lange geng gelebt zu haben, um graue Haare zu haben,
    und mein jugendliches Lachen hat für immer tiefe Furchen in mein Gesicht eingraviert.

    Viele lachten nie, viele starben, bevor ihre Haare silbern wurden.

    Wenn man älter wird, ist es einfacher, positiv zu sein.

    Man interessiert sich weniger dafür, was andere Leute denken.

    Ich frage mich nicht mehr.

    Ich habe mir das Recht verdient, Fehler zu machen.
    Um deine Frage zu beantworten:
    ich bin gerne alt.

    Ich mag die Person, die ich geworden bin.

    Ich werde nicht immer leben, aber solange ich noch hier bin, werde ich keine Zeit damit verschwenden, zu bereuen, was gewesen sein könnte oder mir Sorgen darüber machen, was sein wird.

    Und wenn ich Lust dazu habe, esse ich jeden Tag ein Dessert ...
    ****

    In einigem kann ich mich wieder finden und es bejahen, in einigem nicht...
    aber Schokopudding mit Sahnehäubchen esse ich gern jeden Tag und mit Begeisterung
    Es ist immer JETZT

  4. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Lyanna,

    Deine Antwort hat mich sehr berührt...Danke!

    Ich habe die Wirkung die mein Post haben könnte völlig unterschätzt. Und das, obwohl ich doch eigentlich darum weiß wie kostbar es ist "gesehen" zu werden.

    Danke für Dein Angebot hier mit zu schreiben. Ich weiß noch nicht - vielleicht.

    Den Text Deiner Freundin finde ich sehr schön. Ein paar Jährchen habe ich ja noch Zeit dahin zu kommen...

  5. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hab ich grad noch mitgekriegt ...

    Sir Anthony Hopkins ist heute auf den Tag 45 Jahre trocken.
    Er hörte eine innere Stimme: Willst du leben oder sterben?
    Er wollte leben ...

    Ich freue mich, wenn ich sowas höre ...
    Wenn wir solange leben, schaffen wir die Jahre auch ganz cool und locker, oder!
    Es ist immer JETZT

  6. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Der Text deiner Freundin über das Alter hat mir auch gut gefallen, Lyanna.

    Teilweise bin ich auch schon an manche Punkte gekommen, empfinde etwas Positives am älter werden trotz Depression. Das verwundert mich selbst. Teilweise fehlt mir (noch?) Gelassenheit.

  7. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Alina61 Beitrag anzeigen
    Der Text deiner Freundin über das Alter hat mir auch gut gefallen, Lyanna.

    Teilweise bin ich auch schon an manche Punkte gekommen, empfinde etwas Positives am älter werden trotz Depression. Das verwundert mich selbst. Teilweise fehlt mir (noch?) Gelassenheit.
    Ich fand das ja auch ganz nett, dass sie mir den Text geschickt hat, Alina,
    ich schreibs ja schon: mit allem geh ich auch nicht konform ...da fehlt mir schon einiges.
    Meine Freundin dachte, ich nicke beim ganzen Text mit dem Kopf ...
    da habe ich sie dann leider enttäuscht,
    aber so im Groben haut der Text schon hin

    Scheint denn bei euch die Sonne?
    Hier ist es grau in grau und kalt finde ich es auch
    Es ist immer JETZT

  8. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ich schneie heute auch mal wieder hier herein, um euch einen Blog-Beitrag von Brene Brown zu verlinken. Erinnert sich vielleicht der eine oder andere noch an sie, wir hatten hier schon mal über ihren TED-Talk geschrieben und ihr Buch "Die Gaben der Unvollkommenheit". Da wusste ich noch gar nicht, daß sie auch einmal zuviel getrunken hat. Das habe ich gestern zufällig entdeckt und bin auf diesen Beitrag auf ihrem Blog gestolpert, den ich so toll finde:
    What Being Sober Has Meant to Me | Brene Brown

    liebe Grüße
    sturmfalke
    Die Schatten in Deinem Leben sind ein sicheres Zeichen für Licht.

  9. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Danke Stumfalke

    Sehr schön dass Du mal wieder reinfliegst und uns schönes mitgebracht hast, danke

    My english is not the yellow of the egg but enough.

    Momentan sage ich oft, das mit Alkohol ist irgendwie kein Thema mehr... um so lieber ist mir das Thema welche Entscheidungen ich treffe und wie ich mich entwickeln konnte ohne den Nebel im Kopf.

    DieAndere, auch Dir herzlichen Dank für die Inputs

    Melde mich dazu noch
    Hat sich wieder einiges hier bewegt und wieder mal nach dem Stillstand einen größeren Fortschritt gemacht.

    Bis bald
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  10. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hallo, alle , hallo Sturmi, danke für den LInk!!! und schön, dass du dich wieder meldest.

    Das bringt mich nun auch dazu, wieder mich zu melden. Las gerade das Interview und der Inhalt passt auf meine eigene Erfahrung. Brene Browns Bücher habe ich verschlungen.

    Sie ist so authentisch

    Es dauerte lange, bis ich mit meinem ganzen Körper und meiner Seele erfuhr, dass es KEIN Verzicht ist, sondern ein Hauptgewinn....Ich mache mir auch nicht mehr soviele Sorgen, es wird auch besser mit den Sorgen für Kids, es ist ein Ankommen im Jetzt, ohne was zu brauchen.

    Früher dachte ich immer, nun kannst du doch mal wieder ein Glas dir "erlauben", heute spüre ich, wie ich es aus tiefster Seele nicht WILL, nicht aus Angst vor einem Rückfall in alte Muster, sondern aus dem so guten Gefühl, dass ich einfach BEWUSST leben will und der Alk zerstört diese Klarheit.

    Und in letzter Zeit kommt ganz viel Schönes, und Ihr seid auch für mich so wichtig. Die Lage in der Klinik hat sich entspannt und

    WIR HEIRATEN am 1.1.2021, vorher Standesamt, dann Insel, und von jeder Seite kommen einige geliebte Menschen mit.

    Wir trauen uns und es fühlt sich gut an.

    Alles Liebe

Antworten
Seite 1505 von 1512 ErsteErste ... 505100514051455149515031504150515061507 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •