Antworten
Seite 1443 von 1471 ErsteErste ... 443943134313931433144114421443144414451453 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.421 bis 14.430 von 14705
  1. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Zombi Beitrag anzeigen
    Ach Lyanna du klugscheisserst doch nicht.
    Ich danke dir für deine Zeilen, sehr sogar.
    Mir stinkt das einfach manchmal, dass ich nach 6 Jahren Abstinenz
    Oftmals noch so unsicher bin in meinem Denken und handeln.
    Aber wie schreibst du schön ein Schritt vor und zwei zurück ?
    Ich will aber gerne mal nur vorwärts gehen und nicht zurück
    .
    Was du willst und was ist ...sind nicht nur bei dir zweierlei Möglichkeiten.
    Ich melde mich auch bei dem Thema ...
    Ich hab gedacht, ich "wüsste" alles, und dann kam etwas, dass ich das ganz schnell revidieren musste ...
    Das geht bis heute so ...
    und ich bin ein paar Jährchen trocken ...knochentrocken würde mancher sagen
    Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich nie ausgelernt haben würde ...weil es immer wieder was Neues oder Überraschendes gab, Dinge, mit denen ich im Leben nicht gerechnet habe.
    Ich wollte alles "richtig" machen ...das hat mich behindert ...
    heute bin ich so wie ich bin ...vollkommen perfekt, so wie ich bin
    oder vollkommen unperfekt ...so wie ich bin.

    Und das bist DU auch ...mit allem Für und Wider!, auch, wenn du vielleicht manchmal sogar 3 Schritte zurückgehen musst, um die Perspektive zu wechseln ...damit du erkennen kannst, was du erkennen willst/sollst!
    Es ist immer JETZT

  2. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ja Yessai wahrscheinlich hast du Recht mit den Podcasts
    Keiner kann immer glücklich und zufrieden leben.
    Da gibt es doch dieses Lied - heute so morgen so einmal traurig einmal froh -
    Im Grunde weiß ich das ja auch, jetzt kommt das Eva Aber
    Streben wir nicht Alle nach Restloser Zufriedenheit Ruhe und Glück ?
    Aber so ist das Leben nun mal nicht. Weiß ich ja.
    Eben deshalb ist das Annehmen was ist gerade so wichtig für mich.
    Ich bleib dran .
    Hoffentlich hast du keine Folgeschäden Yessai von diesem
    Scheixx Corona.
    Falls mal jemand eine Meditation oder Hypnose findet zum Thema
    Akzeptanz bitte melden !
    Guts Nächtle
    I did it my way

  3. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Yessai, das mit den Podcasts hast du gut auf den Punkt gebracht.
    Ich dränge jetzt auch nicht auf eine Bollerwagentour ...du kannst ja Bescheid sagen, wenn du dich topfit fühlst.
    Ich wünsche mir für dich, dass es ganz bald so ist!
    Die beste Krankheit taugt nix ...und ohne Gesundheit ist alles andere nebensächlich ...so empfinde ich es.

    Als Kind hab ich mich gewundert, wenn mir Gesundheit gewünscht wurde ...zum Geburtstag oder zu anderen Gelegenheiten.
    Heutzutage verstehe ich, dass das einer der besten Wünsche war ...
    Es ist immer JETZT

  4. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Charité war echt Klasse, schade dass es nur 6 Teile waren.
    Nachher schaue ich Biggest Loser.
    Die haben vieles mit Alkoholikern gemeinsam nur trinken sie nicht
    Sonder essen Ihre Frust nieder. Gesundheitlich ist das ja auch sehr bedenklich.

    Yessai ich hoffe du kannst dich noch ein wenig schonen und musst nicht morgen
    Gleich wieder arbeiten gehen
    Bei uns schneit es wie verrückt, habe schon vier mal geschippelt
    Und an die Fahrt morgen Früh mag ich gar nicht denken
    Schönen Restsonntag Euere Zombi
    I did it my way

  5. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Ja Zombi, ich bin noch zuhause, bis ich gar keine Symptome mehr habe, darf solange nicht arbeiten.

    Ich hoffe du bist gut angekommen... bei uns ist schon viel vom Schnee weggeschmolzen.

    Schönen Tag

  6. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hallo Zusammen,

    ein paar Gedanken möchte ich gerne hier lassen, gelesen habe ich am Wochenende und freue mich über jeden Beitrag.

    Zombi, ich weiß sehr gut was Du meinst, solche "Weisheiten" oder auch die Entwicklungen dazu auf dem Weg dortin,
    sind ja nicht starr - jeder Weg geht ein wenig anders, auch mal schneller und mal stockt alles.
    Mein Freund sagt immer: Meist stehen uns die eigenen Erwartungen im Weg.
    Ich denke oft: wenn ich dies oder das so oder so mache ... dann kommt dieses Ergebnis
    nöh, es kommt immer "Leben" dazwischen.

    Dann bin ich im Glauben hier schreiben ganz viele die hochsensibel sind.
    (Wer sich darunter nichts vorstellen kann, googel mal nach HSP )

    Für mich trifft das 100% zu, und ich konnte das ganze Fühlen, Spüren und "Wissen" schlecht aushalten.
    Die hochsensiblen könnten Mimosen genannt werden, ja empfindlich - aber auf empfindSAME Art und Weise.

    Dann gibt es Menschen mit großer Resilienz - ich wußte lange nicht was damit gemeint ist
    bis mir eine Freundin dazu ein Buch geschenkt hat.

    Ist auch grade ein wenig "en vouge" und hier in der Bri gibt es einen sehr interessanten Strang dazu

    Ich würde es ein wenig platt mit "dünnhäutig vs. dickhäutig" beschreiben, es gibt sicher bessere Erklärungen.

    Hab jetzt einen Termin
    komme später nochmal
    ich wollte es nur mal rausschreiben, weil es mir dauernd durch den Kopf geht.

    Es GEHT nicht solches zu beschleunigen
    wir können schon an uns arbeiten, uns entwickeln, uns reflektieren und so
    aber das geht nicht auf Knopfdruck
    manches passiert nie und das ist auch nicht schlimm

    so unperfekt wie wir sind, sind wir doch perfekt
    (schrieb hier jemand)

    danke dafür
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  7. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Eva, ja genau ... da kommt mir immer Tina‘s Lied „i am what i am, and what i am need‘s no excusion ....“ in den Sinn und im Ohr

  8. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    yessai - klasse
    jetzt habe ich einen Ohrwurm

    Resilienz *klick*


    hier der Link zum beschriebenen
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

  9. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen
    Eva, ja genau ... da kommt mir immer Tina‘s Lied „i am what i am, and what i am need‘s no excusion ....“ in den Sinn und im Ohr
    Ach, Tina singt das auch?
    Ich kenne es nur von Gloria Gaynor ...
    Danke Yessai

    Eva, ich verfolge interessiert deine Gedanken ...und den Worten deines Freundes stimme ich zu:
    "meist stehen uns unsere eigenen Erwartungen im Weg"
    1000x ausprobiert, 1000x so erfahren.
    Geändert von Lyanna (18.01.2021 um 14:48 Uhr)
    Es ist immer JETZT

  10. User Info Menu

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    es war auch Gloria die das sang -
    und auch " i will survive " ist von ihr, passt auch

    das mit der Erwartungshaltung hat mir sehr geholfen
    ich sage es aber auch ihm immer mal wieder, wenn er abends kommt und sagt:
    wieder nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen habe.

    Es ist schwer sich selbst vor Augen zu halten WAS wir tun.
    Schon ganz und gar, wenn die Arbeit aus Kopfarbeit besteht.
    Irgendwie nix vorzuweisen

    wenn wir wenig erwarten, dann erscheint das erreichte viel größer - finde ich
    das passt dann auch zu dem was Zombi schrieb. Geht nicht alles so wie wir wollen.

    kleine Schritte für kleine Füße
    (von meinen alten Männern ein Spruch)
    Für den 1. Gedanken kann ich nichts,
    ab dem 2. Gedanken bin ich dafür verantwortlich.

Antworten
Seite 1443 von 1471 ErsteErste ... 443943134313931433144114421443144414451453 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •