+ Antworten
Seite 1186 von 1230 ErsteErste ... 186686108611361176118411851186118711881196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.851 bis 11.860 von 12292

  1. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.306

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Also ...ich muss es mal loswerden, ihr Lieben

    Ich bin neidisch ...aber nicht missgünstig!
    Neid kann auch etwas Positives sein ...
    Ich freue mich sehr und von Herzen, dass ihr eine Gruppe gefunden habt, die zu euch passt

    Ich bin neidisch auf euch, die ihr in eine Gruppe gehen könnt ...ich möchte auch.
    Ich weiss ja noch haargenau, wie ich mich dort gefühlt habe, ich alles aufgesogen habe, was für mich neu war und wie es in mir gearbeitet hat!
    Es war toll und soooo wichtig für mich.

    Für mich sind die Gruppen schon länger vorbei (aus bekannten Gründen) ...aber wenn ich von euren Erfahrungen lese, dann kommt eine "angenehme Wehmut" ...es war so schön dort ...keine grossen Erklärungen, keine Rechtfertigungen für irgendetwas, annehmen, was gerade ist, mifühlen und auch mal sehr erstaunt sein, niemanden anklagen für gar nichts, Verständnis für jede Situation bekommen und haben, zuhören zu lernen, keine ungefragten Kommentare abgeben ...ich fand es einfach nur grandios.
    Hilfe zum Überleben und zum Leben ...

    Ich schriebs ja schon mal, dass eine Begleitung mich fragte, warum es solche Gruppen nicht für alle Menschen gäbe?
    Wir würden ja Lebensdinge und -probleme an- und besprechen, die andere Leute auch haben ...sowas hätte sie auch gern.
    Mach eine Gruppe auf , dann wirst du sehen, ob und wer kommt ...
    oder du kommst weiter hier her ...du siehst doch, wie herzlich du aufgenommen wurdest.
    Ob sie ein Suchtproblem hatte, wusste ich nicht ...vielleicht, vielleicht auch nicht ...bei uns durfte sie auch so mal zuhören und mitlernen.
    Ob das überall so üblich ist?
    Das weiss ich leider nicht.
    Es ist immer JETZT
    Geändert von Lyanna (17.01.2020 um 21:23 Uhr)


  2. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    989

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Arme Lyanna, mit deinem PC 🙄
    Drücke die Daumen, dass es schnell eine Reparatur gibt!
    Geht denn lesen noch?


  3. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    989

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Yessai, dein Post hat mich auch sehr angesprochen! Versuche am Wochenende dazu zu schreiben.

    Danke für alle eure Posts!

    Gute Nacht ✨


  4. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.306

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Alina61 Beitrag anzeigen
    Arme Lyanna, mit deinem PC ��
    Drücke die Daumen, dass es schnell eine Reparatur gibt!
    Geht denn lesen noch?

    Ja, wenn er sich nicht grade endlos aufgehängt hat und sich die Seiten umklappen lassen ..
    ich habe aber vorhin meinen PC mann, dh. dessen Frau erreichen können.
    Er wird wohl morgen oder übermorgen kommen und Abhilfe schaffen ...hoffe ich jedenfalls.
    Es ist immer JETZT


  5. Registriert seit
    20.01.2017
    Beiträge
    996

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Tuni, ja, warum der näheren Gruppe nicht erstmal eine Chance geben? In die weiter Entfernte kannst du dann immer noch. Ich habe eine im Nachbarort gefunden und muss so ca. 15 Minuten für die Fahrt pro Strecke einplanen. Bei mir ist auch eine Angehörige dabei. Der Mann ist Alkoholiker und pausiert jetzt gerade wegen einer anderen Erkrankung. Einen alten Knorzen habe ich bisher nicht kennengelernt, aber er würde zum Ausgleich gut passen. Also her damit.
    Hier zwitschert schon wieder ein Vögelchen eine Frühlingsmelodie.
    Eure Vicky


  6. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    989

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Viktoria33 Beitrag anzeigen
    Hier zwitschert schon wieder ein Vögelchen eine Frühlingsmelodie.
    Eure Vicky
    Ja, liebe Vicky, das baut mich auch etwas auf und verbessert die Stimmung :)

    Ansonsten geht es mir so mittelmäßig, danke für die Nachfrage, Tuni.
    Es gibt zum Glück grad kein großes Problem, da könnte ich ja schon mal froh sein.
    Bin es ja irgendwie auch.
    Aber die "chronischen" lösen sich leider auch nicht in Luft auf...
    Und der bevorstehende Klinikaufenthalt im März macht mich sehr nervös. Natürlich kann ich auch dankbar dafür sein. Nur so ganz einfach zu bewältigen sind die Wochen auch nicht. Und natürlich vorher das Organisatorische.
    Der Alltag mit meinem Mann läuft ruhig, z. Z. friedlich, das ist gut. Es macht mich aber sehr traurig wie alles gelaufen ist. Mir ist bewusst, dass ich schon vor vielen, vielen Jahren gemerkt habe, wo es nicht funktioniert. Aber erst jetzt ist mir einiges richtig klar.
    Wie ich damit umgehen soll, weiß ich noch nicht. Leider ticken er und ich da auch sehr unterschiedlich.
    Gibt es bei dir auch schon ein paar kleine Frühlingsanzeichen?
    Oh, mir fällt grad ein, die Feier deiner Mutter steht morgen an?


  7. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.306

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Alina61 Beitrag anzeigen

    Es gibt zum Glück grad kein großes Problem, da könnte ich ja schon mal froh sein.
    Bin es ja irgendwie auch.
    Wenn du kannst, geniesse das JETZT, Alina

    Über den Klinikaufenthalt reg dich auf, wenn er kurz bevor steht ...dann ist noch Zeit genug dafür ...JETZT ist doch alles soweit alles ok?
    Geniesse das JETZT, wenn du kannst!

    Für mich hat sich auch eine näherliegende Gruppe als vorteilhaft erwiesen ...im Nachhinein.
    Wäre sie weit entfernt gewesen, wäre ich sicherlich nicht so gern und so freudig hingegangen, weil ich dann schon durch die Anfahrt kaputt gewesen wäre ...
    manche sind bei uns auch nur ein oder zweimal dagewesen ...als Grund nannten sie den weiten Anfahrtsweg durch den Hamburger Feierabendverkehr ...

    Vicky, ich freu mich für dich!
    Es ist immer JETZT


  8. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.306

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Goldlöckchen ...DSDS?
    Es ist immer JETZT

  9. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.633

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Lyanna, ich weiß genau wie Du das mit neidisch meinst, das ist ja nur "sich wünschen es auch zu haben"
    Du und ich, wir wissen aber auch beide, die würden Dich auch abholen, hinfahren und heimbringen.
    Ich weiß, ich weiß.... aber ich wollte es nur mal sagen, somit ist es dann DEINE Sache.

    Übrigens habe ich schon von der Bri_freundin erzählt, die ich auch persönlich kenne.
    Gesundheitlich jede Menge Einschränkungen, aber keine Trinkerin.
    Total offen und mir zugewandt, auch in den anderen Zeiten. Die nimmt mich einfach wie ich bin, eine Freundin,
    Herzensfreundin - die halt süchtig ist.

    Sowas tut wahnsinnig gut.

    Deshalb freue ich mich hier auch immer über Alina, wenn auch nicht alkoholkrank, doch eine die hier wunderbar passt.
    Meiner Bri-Freundin hatte ich mal die empfohlen:

    EMOTIONS ANONYMOUS (EA). Unser Thema ist die Verbesserung emotionaler und seelischer Gesundheit. Dazu treffen sich lokal organisierte und eigenverantwortliche EA-Gruppen zu sogenannten ‘Meetings’, in denen wir in gegenseitiger Wertschätzung, unter Wahrung voller Anonymität und auf der Grundlage des 12-Schritte-Programms an unserer persönlichen Weiterentwicklung arbeiten.

    Da "muss keiner süchtig sein. Manchmal dachte ich schon, hätte ich sowas gehabt, ich hätte vielleicht den Alkohol niemals als Medizin einsetzen müssen, aber .... sinnlos das zu überlegen
    und meinen Freund hätte ich auch nie kennengelernt.

    alles gut so wie es ist.



    Meeting war gestern natürlich wieder ganz anders als gedacht, es war ein Neuer da
    macht aber auch nichts, es war wieder klasse.

    Lyanna, ich drück Dich mal
    OHNE DICH, wäre ich NIE in eine Gruppe, das ist sicher
    Da hast Du mir Mut gemacht.

    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile


  10. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.306

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Nur schnell mal antworten, liebe Eva ...
    das Abholen ist mir angeboten worden, habe es auch ein paarmal in Anspruch genommen ...
    aber das Sitzen udn die Lagerung der Beine und noch ein paar andere Sachen haben mir dann die anderthalb bis zwei Stunden verleidet.
    Ich leide ja nicht, aber ich fand Gruppe so toll...grad wegen der anderen und deren Erkenntnisse und Erfahrungen.

    Ich glaube udn hoffe, dass jeder hier meinen "Neid" erkannt hat?
    Ich gönne es allen von Herzen ...ich hätte bloss auch gern ...
    Es ist ja meine Entscheidung, das Abholangebot nicht mehr zu nutzen ...

    Ich mag es überhaupt, nicht wenn andere um mich rumkrauchen, mir helfen wollen und es doch nicht können.
    War eine interessante Erfahrung ...für alle ...mit Augenrollen und Verwunderung...aber es ist nicht an mir, die Leute jedesmal mit ihrer "Hilflosigkeit" zu konfrontieren ...
    sowas mache ich immer noch lieber mit mir allein aus ...bis jetzt ...
    Es ist immer JETZT

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •