+ Antworten
Seite 11 von 1190 ErsteErste ... 91011121321611115111011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 11896

  1. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.043

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von LaCraca Beitrag anzeigen
    Brischa, ich hoffe, es geht dir gut! Ich habe keine Ahnung, was passiert ist und finde es sehr schade, dass du nicht mehr hier bist.
    Pass auf dich auf 🤗
    LaCraca
    Deinen Worten möchte ich mich anschliessen, LaCraca ...ich weiss auch nicht, was passiert ist,
    aber ich weiss ja auch nicht, was hinter den Kulissen so geht ...
    Ich hoffe, es geht dir gut Brischa und wünsche mir auch, dass du gut auf dich aufpasst.


    Lyanna
    Es ist immer JETZT


  2. Registriert seit
    20.01.2017
    Beiträge
    990

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Yessai,
    ich habe heute immer wieder an dich und deinen Sohn denken müssen.
    Ich hoffe, dass es euch den Umständen entsprechend ganz ok geht.
    Ich schicke euch ein Kraftpäckchen.
    Herzliche Grüße von Vicky


  3. Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    383

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Auch von mir alles Gute für Euch, Yessai!
    Und auch an Brischa. Ich habe gar nicht verstanden, was hier passiert ist mit löschen und sperren, ich hoffe, Brischa, Dir gehts gut.
    Vicky, der kalte Tee ist nicht so meins.. Ich mag Tee einfach lieber heiß.
    Ich trinke Bitter Lemon gern im Moment, ist aber nicht so gut für die Zähne. Ich probiere weiter aus.
    Ich hatte keine Lust mehr auf Alkohol, keine Ahnung, was da letzte Woch los war. Ich habe eher tags Lust, etwas zu trinken, an freien Tagen. Merkwürdig, früher habe ich nur abends getrunken. Wenn ich was getrunken hätte, wärs mir die nächsten Tage sicher wieder schwergefallen. Besser so.
    Ich war vorhin bei uns im Fluss schwimmen, das war toll. Mit der Strömung ist man richtig schnell.
    Ich frag mich, wie es Hannah geht..?

    Einen schönen Abend Euch allen,
    Milky

  4. Avatar von LaCraca
    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    899

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Milky3 Beitrag anzeigen
    Ich trinke Bitter Lemon gern im Moment, ist aber nicht so gut für die Zähne. Ich probiere weiter aus.
    Milky, eine Zeitlang habe ich Bitter Lemon mit Sprudel verdünnt, pur war es mir zu süß. Dann habe ich Schweppes Bitter Lemon light entdeckt, schmeckt richtig gut, gibt es aber nur selten. Und Pink Grapefruit von Deit?, mag ich auch verdünnt mit Sprudel. Leider bekomme ich von Grapefruit lästige Bläschen auf der Zunge.
    Jetzt mag ich am liebsten Coke Zero, nur leider kann ich es langsam nicht mehr schmecken, das passierte auch mit Cola light, ganz seltsam. Wasser aus dem Sprudler ist mir gerade zu langweilig.

    Die Süßstoffe sind sicher nicht der Weisheit letzter Schluss. Dafür rauche ich nicht mehr, trinke keinen Alkohol, bin zur Zeit wieder recht gut zuckerfrei. Ob sich das aufwiegt, weiß ich nicht.

    Gute Nacht
    LaCraca

  5. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    1.828

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Dankeeee, Kraftpacket ist angekommen.... uns geht es soweit gut... er hat u.a. Kopf Schmerzen, schläft viel und ich bin erschöpft, sehr wenig geschlafen und doch noch gearbeitet, aber nur 3 Stunden an morgen und 3 am Abend. Ich war aber auch noch kurz am Fluss mit wuf :-) ..... Nichts passiert ohne Grund...., noch bin ich nicht ganz sicher, warum er geschlagen wurde. Doch wir sind uns wieder näher gekommen, seelisch und hatten gute Gespräche. Ist ja nicht so einfach in dem Alter.

    Ich denke auch an dich Brischa und hoffe sehr, du kannst bald wieder schreiben. Was auch immer passiert ist, hat nichts mit diesen Strang zu tun, sondern mit dem 1 Jahr ohne Alkohol.... ich glaube, dass es ein Missverständnis ist. Und deswegen sie sperren? Das ist nicht fair. Bin zwar neu hier und kenne mich nicht so aus.... Sollten wir mal alle an die brischreiben?

    @ Nina ...es freut mich sehr, dass du auch nicht getrunken hast... habe es auch anders verstanden, aber Ende gut alles gut. Das mit dem tagsüber trinken wollen, würde mich auch sehr wundern, bist du dem auf die Schliche gekommen? Frei haben, viele Tage nicht getrunken, wer füttert mich, schrie das Wichtig ist aber, er hat immer Diät nein Fastenzeit !

    Ich hatte gestern Nacht einige leuchtende Momente bzgl Alkohol und hoffe sie nicht zu verlieren. Hatte ja vor, nur 3 Monate nichts zu trinken, aber jetzt weiss ich nicht wieso ich jemals wieder trinken sollte... alles nur Schein und Trug oder Einbildung. Er macht nichts schöner, das Leben nicht leichter. Ich bin näher am Wasser zur Zeit, Scham und Schande weil ich soooo lange gebraucht habe, um es zu verstehen mit dem Herzen, denn der Kopf weiss ja schon lange. Wie wenn man jemand liebt und liebt und das Gefühl bleibt, obwohl man weiss, dass er Unehrlich ist

    Hoffe euch allen geht es gut... träumt schön


  6. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.043

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen

    Ich hatte gestern Nacht einige leuchtende Momente bzgl Alkohol und hoffe sie nicht zu verlieren. Hatte ja vor, nur 3 Monate nichts zu trinken, aber jetzt weiss ich nicht wieso ich jemals wieder trinken sollte... alles nur Schein und Trug oder Einbildung. Er macht nichts schöner, das Leben nicht leichter. Ich bin näher am Wasser zur Zeit, Scham und Schande weil ich soooo lange gebraucht habe, um es zu verstehen mit dem Herzen, denn der Kopf weiss ja schon lange. Wie wenn man jemand liebt und liebt und das Gefühl bleibt, obwohl man weiss, dass er Unehrlich ist

    Hoffe euch allen geht es gut... träumt schön
    Schön, dass du von den leuchtenden Momenten geschrieben hast, Yessai ...
    du kannst deine Worte ja jederzeit nachlesen ...sie sind hier gut aufgehoben.
    Ich lese so manche Texte auch immer mal wieder nach ...von mir und von anderen ... ich lese dann quer ...
    nach einer Weile bekommen die Posts manchmal eine noch tiefere, verständlichere Bedeutung für mich ...

    Wie schön, dass ihr wieder zuhause seid und ich wünsche euch, dass ihr euch baldmöglichst erholen könnt.
    Ich hoffe, dass die äusseren Verletzungen schnell heilen und die seelischen bald verarbeitet sind.

    Als eine meiner Freundinnen überfallen wurde, hat sie von der Polizei einen Kurs zur Verhinderung und zum Aufarbeiten der Dinge angeboten bekommen.
    Sie hat ihn auch wahrgenommen und eine Menge gelernt, was sie noch nicht wusste und wo sie besonders drauf achten muss, wenn sie allein unterwegs ist.
    Die Gespräche mit anderen Betroffenen haben ihr wohl auch gutgetan, denn sie erfuhr, dass sie nicht die Einzige ist, der so ein Überfall zu schaffen machte ...

    Allen alles liebe und eine gute Nacht
    Lyanna
    Es ist immer JETZT

  7. Inaktiver User

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen
    Dankeeee, Kraftpacket ist angekommen.... uns geht es soweit gut... er hat u.a. Kopf Schmerzen, schläft viel und ich bin erschöpft, sehr wenig geschlafen und doch noch gearbeitet, aber nur 3 Stunden an morgen und 3 am Abend. Ich war aber auch noch kurz am Fluss mit wuf :-) ..... Nichts passiert ohne Grund...., noch bin ich nicht ganz sicher, warum er geschlagen wurde. Doch wir sind uns wieder näher gekommen, seelisch und hatten gute Gespräche. Ist ja nicht so einfach in dem Alter.

    Ich denke auch an dich Brischa und hoffe sehr, du kannst bald wieder schreiben. Was auch immer passiert ist, hat nichts mit diesen Strang zu tun, sondern mit dem 1 Jahr ohne Alkohol.... ich glaube, dass es ein Missverständnis ist. Und deswegen sie sperren? Das ist nicht fair. Bin zwar neu hier und kenne mich nicht so aus.... Sollten wir mal alle an die brischreiben?

    @ Nina ...es freut mich sehr, dass du auch nicht getrunken hast... habe es auch anders verstanden, aber Ende gut alles gut. Das mit dem tagsüber trinken wollen, würde mich auch sehr wundern, bist du dem auf die Schliche gekommen? Frei haben, viele Tage nicht getrunken, wer füttert mich, schrie das Wichtig ist aber, er hat immer Diät nein Fastenzeit !

    Ich hatte gestern Nacht einige leuchtende Momente bzgl Alkohol und hoffe sie nicht zu verlieren. Hatte ja vor, nur 3 Monate nichts zu trinken, aber jetzt weiss ich nicht wieso ich jemals wieder trinken sollte... alles nur Schein und Trug oder Einbildung. Er macht nichts schöner, das Leben nicht leichter. Ich bin näher am Wasser zur Zeit, Scham und Schande weil ich soooo lange gebraucht habe, um es zu verstehen mit dem Herzen, denn der Kopf weiss ja schon lange. Wie wenn man jemand liebt und liebt und das Gefühl bleibt, obwohl man weiss, dass er Unehrlich ist

    Hoffe euch allen geht es gut... träumt schön
    Dann hätte diese Situation doch noch was Gutes- zumindest für dich. Vielleicht kann dein Sohn auch für sich reflektieren, wieso er in diese Situation gekommen ist? Kann ja auch hilfreich sein evtl.?

    Mir ist es wichtig, hier ehrlich zu schreiben. Sonst kann ich es ja gleich lassen. Ich kann ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen, wieso mein Satz so falsch rüberkam. Der Satz machte doch so keinen Sinn und es ist aus meiner Sicht klar, dass es sich um einen Tippfehler handelte. Wie auch immer- muss ich mich künftig um mehr Klarheit bemühen. Andererseits finde ich es schon auch spannend zu lesen, wie offensichtlich vorhandene Vorannahmen zu Missinterpretationen führen.

    Alles Gute und ich finde es echt bewundernswert, dass du clean geblieben bist. Für mich sind solche Situationen Trigger pur.

  8. Avatar von yessai
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    1.828

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Liebe Yessai,

    Mir fällt es heute aus anderen Gründen auch schwer. Aber noch werde nicht trinken.


    ,
    Liebe Nina, schau dir dein Satz nochmal an, beim schnellen lesen sagt mein Gehirn es fehlt das ich: entweder: noch werde ( ICH ) nicht trinken. Oder Ich werde nicht trinken. Es hat ja eigentlich kein Tippfehler drin. Aber er sagte mir auch dass du gerade kämpfst, und nicht oder noch nicht vor hast zu trinken. Aber ja, sicher.... unser Gehirn moderiert mit... und die Sorge ist immer da.

    Einen schönen Tag dir

  9. Inaktiver User

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Das noch muss ich heissen. Das ist der Tippfehler....Ich habe immer Schwierigkeiten am Handy zu schreiben....


  10. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    73.043

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Nina

    Im Grunde genommen zeigt es doch nur, dass wir an dir wirklich interessiert sind ...Fehler hin oder her ...
    nun hat es sich ja aufgeklärt.

    Ich habe auch gedacht, du wolltest trinken, aber eben "noch" nicht ...deshalb mein Folgepost ...
    obwohl mir bewusst ist, dass jemand, der trinken will, es auch tut ...aber manchmal lässt es sich viellcht doch verhindern?
    Es geht eben erstmal nur Tag für Tag, bis gar nicht mehr gemerkt wird, dass schon viele Tage vergangen sind ....
    Ich finde es schön, dass wir uns um uns kümmern, wenn irgendetwas "auffällt" ...wie gesagt, es macht doch nichts, dass es ein Tippfehler war.
    Ein Kraftpaket und Zuspruch kann nie schaden, oder?

    Ich denke auch manchmal im voraus, und dann ist mir erstmal gar nicht klar, warum es ganz anders ankam, als ich es meinte

    Yessai, du schriebst neulich, es gibt kein Wort, dass nicht schon mal irgendwann geschrieben oder gesagt wurde. (oder so ähnlich)
    Dem stimme ich vollkommen zu ...es wurde dann aber noch nicht von mir oder dir erkannt und gesagt
    Indem es dann hier geschrieben steht, ist es mein eigenes, meine Erkenntnis und das, was ich gerne weitergebe, wie du auch und alle anderen ebenfalls.
    Ich finde das sehr wichtig für mich selbst, weil ich mich dann damit identifizieren kann.!

    Schön, dass du das geschrieben hast.

    Für alle ganz liebe sonnige Grüsse
    Lyanna
    Es ist immer JETZT

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •