+ Antworten
Seite 1065 von 1116 ErsteErste ... 65565965101510551063106410651066106710751115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.641 bis 10.650 von 11153
  1. Avatar von swim_again
    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    178

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Smismasmu Beitrag anzeigen
    Einsicht zu haben ist nicht die Herausforderung, auch nicht die Erkrankung anzunehmen. Der Weg ist das elementare Hindernis. Und der ist so individuell wie die Sucht und der Mensch selbst.
    Das beobachte ich an mir auch. Und obwohl es ab einem gewissen Abhängigkeitsgrad wichtig sein kann, den HA einzuschalten, kann allein der Besuch eines solchen oder auch die Teilnahme an einer Beratung oder Selbsthilfegruppe gar nichts bewirken, wenn der Betroffene nicht gleichzeitig seine ureigenen Gründe findet, warum sich das Aufhören für ihn lohnt. Und so individuell diese Gründe sein mögen, so individuell ist auch der Weg, der beschritten wird.

    Oder wie aiaiai sagt, den Weg zur freien Entscheidung finden.
    Gebetsmühlenartiges Einreden auf einen Alkoholabhängigen bewirkt eher das Gegenteil.

  2. 10.11.2019, 16:47


  3. 10.11.2019, 16:54


  4. 10.11.2019, 17:00



  5. Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    383

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hallo zusammen!
    Swim: krass! Ins Wasser bei den Temperaturen, das könnte ich nicht..
    Ich hab stattdessen heute einen Traillauf gemacht, hoch und runter, durch Matsch und Wald.., war echt schön.
    Jetzt bin ich echt k.o., und- nachher habe ich tatsächlich ein Date;-)
    Ich tauche langsam auf aus der Versenkung..

    Ich finde schön, was Ihr schreibt. Auch ich werde mich nicht verunsichern lassen. Ich versuche, mir jeden Tag zu sagen, was gut ist in meinem Leben und das ist garnicht so wenig..!
    In Gefühlsdingen war ich immer schon sehr angreifbar. So bin ich halt.

    Ich bin sehr glücklich, dass mein Sohn aus dem Cannabis- Sumpf aufgewacht ist. Ich habe da viel von geschrieben..
    Er spielt jetzt sogar wieder Fußball, von Monat zu Monat wird er lebendiger. Ich bin sehr stolz auf ihn. Und er hat mir gesagt, dass er gemerkt hat, dass ich, als er abgerutscht ist, aufgehört habe zu trinken. Es hat ihm geholfen, ich hätte gedacht, er merkt es garnicht, so vernebelt wie er war..
    Jetzt, wo ich wieder Single bin, ist es so schön, dass meine Kinder und ich so zusammenhalten.

    Ich freu mich echt, dass Ihr alle noch hier seid 😊
    Ich habe ein halbes Jahr nicht hier reingeschaut und jetzt: seid Ihr noch da!
    Toll!
    Danke,
    Milky


  6. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.575

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    WER ist "man"?
    Was tut "man"?
    Woran denkt "man" nicht mehr?

    Ich bin nicht "man", ich bin ich!, man ist irgendwo, ich weiss nicht wo ...

    Es ist widerlich, jedes einzelne Post auseinanderzupflücken und zu kommentieren, wenn nichts Dringliches ansteht ...
    ausserdem hat keiner darum gebeten.

    Du schreibst wie die tanzende Wölfin, die seinerzeit mit einigen Verbündeten hier auftrat und uns mal richtig aufmischen wollte ..
    mit deiner Therapieerfahrung wüsstest du, dass das völlig kontraproduktiv ist, Claudia.
    Lass es sein ...du bewirkst nichts, aber auch gar nichts ...trotzig können wir von alleine sein, da brauchtst dich nicht dazu ....
    Was bezweckst du damit?
    Bist du wirklich völlig merkbefreit?
    Kann ich mir gar nicht vorstellen --fehlst dir Einfühlungsvermögen?
    Dann könntest du hier lernen, was das ist.

    Ich hasse Besserwisser ..erinnert mich sehr an meine Mutter zu ihren schlimmsten Zeiten,
    aber die alte Dame war tatsächlich in der Lage, zu reflektieren und ihre schlimmsten Züge abzulegen ..
    somit sie meinen allergrössten Respekt erlangte!

    Zu damals möchte ich gar nichts mehr schreiben ...es ist fast ein halbes Jahrhundert her, dass ich angetrunken arbeitete, wie viele andere auch und besoffen Auto fuhr ...wie viele andere auch ...und Dinge tat ...die "man" nicht tut, allein aus moralischen Gründen ..
    das war die Zeit, wo Moral noch hochgeschrieben wurde.

    Ich verbitte mir, dass du dazu deine moralische Keule schwingst ...ich schreibe hier, was in x Büchern steht, teilweise unter dem Ladentisch verkauft wird ...aber sowas schreibe ich aus Rücksicht auf andere schon gar nicht.
    Sicher täte es manchem gut, sich auch darin und in mir zu erkennen, auch in den ganz ganz miesen Seiten des Alkoholismus und der Sucht, aber der Anstand lässt mich schweigen.
    Weil ich auch schreibe, dass ich mich ändern konnte ....
    und das nun schon eine geraume Zeit.

    Jemand wie du hätte mich davon abgehalten, allein die Art ist für mich nicht akzeptabel ...damit hätte keiner einen Blumentopf bei mir gewinnen können.
    Nicht mal Studenten in der Suchttherapie haben sich so aufgeführt ...

    Sucht ist auch Selbstmord auf Raten ...ich war soweit, dass ich den Selbstmord forciert hätte ...
    deine Art der "Hilfe" hätte das noch beschleunigt.

    Nun kannst du dieses Post auseinandernehmen, ich werde es nicht mehr lesen.
    Ich finde es eine Unverschämtheit, was du da machst.
    Lass es sein.

    Danke.
    Es ist immer JETZT
    Geändert von Lyanna (10.11.2019 um 17:31 Uhr)


  7. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.575

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    PS.

    Es gibt 1000ende von Alkoholforen.
    Wie wärs, wenn du da mitschreibst, Claudia?
    Dieses Forum muss einen wahnsinnigen Reiz auf dich ausüben, dass du dich nicht zurücknehmen kannst, oder?
    Bitte nicht beantworten.
    Es ist immer JETZT

  8. 10.11.2019, 17:28



  9. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.575

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Es ist schön, dass du wieder da bist, Milky,ich/ wir habe/n dich vermisst.
    Klasse, dass sich dein Sohn berappeln konnte ...du kannst das auch"
    Es ist immer JETZT

  10. Avatar von Zombi
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    2.841

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Milky ich freue mich auch dass du wieder da bist .
    Viel Freude bei deinem Date heute Abend.
    I did it my way

  11. Avatar von Zombi
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    2.841

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Swim du bist echt der Hammer , bei der Kälte ins Wasser brrrrr.
    Ich hatte heute einen schönen gemütlichen Sonntag mit viel Schoki und Spekulatius
    I did it my way


  12. Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    383

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Lyanna und liebe Zombi!
    Danke, Ihr seid lieb..:-)
    Klar kann ich mich berappeln. Bin dabei..
    Schönen Abend Euch,
    Milky 🌸

  13. 10.11.2019, 18:22



  14. Registriert seit
    29.05.2009
    Beiträge
    2.007

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Mir reicht es jetzt, WIR WISSEN, was Alkohlkrankheit bedeutet, WIR WISSSSSSSEEEEENNNNNNN es

    Wir brauchen in dieser Hinsicht keinerlei Informationen mehr, denn uns geht es um alkfreies LEBEN mit Erfahrungen, bunten Mosaikststeichen, Sahnetörtchen und zusammen Tango -Tanzen oder uns Taschentürcher zu reichen und aufgefangen zu werden. Ich brauche keine Gouvernante, keine Links und keine Zitate von früher.

    Mennooooo.

  15. Avatar von swim_again
    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    178

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Milky,

    dein Trail-Lauf ist für mich viel respekteinflößender! Ich wäre nach 2 km schon im Eimer, glaube ich. Wandern, ja, gern. Aber immerhin waren wir beide heute schön in der Natur, und das ist soooo heilsam!
    Freu mich darüber, wie dein Sohn und du euch gegenseitig positiv beeinflusst - Toll!
    Und ein Date haste auch noch - was für ein guter Tag! Wünsche dir viel Freude!


    Swim

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •