+ Antworten
Seite 1002 von 1087 ErsteErste ... 25029029529921000100110021003100410121052 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.011 bis 10.020 von 10868

  1. Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    168

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    So ich habe einen Entschluss gefasst: ich werde meinen engsten vier Freunden erzählen, dass ich keinen Alkohol mehr trinken möchte und dass sie mich in meinem Vorhaben unterstützen sollen und auf mich aufpassen sollen. Ich vertraue Ihnen und dann bin ich nicht so alleine mit meinem“Kampf“ Bzw meinen Sorgen.


  2. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.321

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Bibi2015 Beitrag anzeigen

    Ich habe heute irgendwie schrecklichste Angst davor, dass ich nicht standhaft bleiben kann. Ich weiß auch nicht warum.... ich habe gar kein Verlangen Alkohol zu trinken, aber irgendwie richtige Panik, dass ich es nicht schaffe abstinent zu bleiben, ich könnte heulen...

    Noch einen schönen Abend��*♀️
    Bibi, hast du denn ein alkoholfreies Zuhause oder eine alkoholfreie Zone?
    Dann kannst du nicht so einfach zugreifen, wenn du es nicht mehr aushältst ...
    dann müsstest du aus dem Haus ...und bis du dann beim Alkohol bist, hast du es dir vielleicht schon wieder überlegt, dass es gar nicht sein muss ...

    Ich hätte in keinem Haushalt leben können, wenn er nach meiner Therapie nicht absolut alkoholfrei gewesen wäre ...dazu ist die Versuchung zu gross.

    Übrigens erfährt "man" über die "alkoholfreie Zone"als Erstes in der Therapie, und auch jede Gruppe weist immer wieder darauf hin.
    ich habe schon die dollsten Sachen gehört, warum es nicht möglich ist, sie zu haben ....manmanman ...
    und so weit ich mich erinnern kann, hat jeder wieder getrunken!

    Akohol trinken zu müssen ist kein Pillepalle, trinken müssen ist eine absolut tödliche Krankheit!

    Ich bin dem elendigen Tod im letzten Moment von der Schippe gesprungen ...mit Hilfe!
    Zu meinem Glück muste ich mich (noch) nicht an Haar- oder Rasierwasser vergreifen, auch nicht an medizinischem Alkohol ...
    Es ist immer JETZT
    Geändert von Lyanna (13.10.2019 um 20:36 Uhr)

  3. Avatar von Zombi
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    2.803

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Am nächsten Morgen habe ich den deutlich größeren Rest als sonst der Flasche entsorgt und für mich zusammengefasst: "Ich habe gestern mein inneres Kind misshandelt." Genauso hat es sich angefühlt.
    Tuni das hat mich gerade sehr berührt.
    Mein inneres Kind hat auch schon so genug mitgemacht, da muss ich es nicht auch noch mit Alk abfüllen.
    Danke für diesen Gedanken

    Lyanna was guckste denn im Fern ?
    Ich war erst bei Pro7 ,hab dann aber gemerkt den hab ich schon mal gesehen .
    Ja Ja seit ich nicht mehr trinke kann ich mich wieder super erinnern
    Jetzt läuft Voice of Germany so nebenher.
    I did it my way

  4. Avatar von Kernobst
    Registriert seit
    17.06.2018
    Beiträge
    430

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Liebe Tuni,
    schön, dass du hierher gefunden hast. Es hat mir enorm geholfen, hier mitzulesen und später selbst zu schreiben.

    Kernobst


  5. Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    874

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hallo Tuni,
    du hörst dich sehr reflektiert und motiviert an. Ich wünsche dir viel Erfolg!


  6. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.321

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Zombi Beitrag anzeigen

    Lyanna was guckste denn im Fern ?

    .
    Letzte Woche waren die "Belgier" hier und haben mir eine tolle Musik-Anlage zum Geburtstag geschenkt.
    Da ich heute nix Passendes im Fern fand, habe ich die "Symphonie Nr.9 von A. Dvorak gehört ...ein toller Klang, ein "wunderbares Musikerlebnis ...ich habe dirigiert
    Meine kleine Anlage war schon seit ein paar Jahren kaputt, und so wurde die gleich entsorgt und noch so einiges mehr ...
    Jetzt läuft "Die Moldau" von B.Smetana, und wenn esdann noch passt, beschäftige ich mich mit "Bilder einer Ausstellung" von M.P. Mussorgski ...
    mir geht es richtig gut dabei, und ich bin dankbar, dass ich das noch kann, was ich kann ...hören, sehen, riechen, tasten, fühlen ...das ist nicht selbstverständlich, obwohl uns die Sinne in die Wiege gelegt wurden.
    Bei mir war vieles in absolute Vergessenheit geraten am Ende meiner Saufzeit ...ich hatte einfach vergessen, was ich gerne machte, um mein Herz zu erfreuen

    Ansonsten hab ich mich heute mit mir selbst und der Pflege meines Äusseren befast ...
    jetzt rödelt der Trockner noch mit einer Kessel Buntes Ladung

    Vielleicht finde ich ja auch noch was im Fern?
    Für mich ist der Tag ja noch jung ...
    Es ist immer JETZT

  7. Avatar von Belleeza
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    96

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Hallo Ihr Lieben,

    die Veranstaltung war super, gab viel zum Kichern und auch viel gute Musik!
    Mir ist gerade beim Einchecken hier erst aufgefallen, dass mir der Alk gar nicht gefehlt hat. Bin auch froh im Nachhinein, weil der sonst solche Veranstaltungen dominiert hat, indem ich mich dann vorher schon drauf fixiert hatte und dann genervt war, wenn man nur noch wenig Zeit hatte, vorher oder in der Pause was zu konsumieren. Ein logistischer Stress nach dem mir der Alk dann vorgaukelte, sein Konsum wäre entspannend.
    Dabei ist es wohl vergleichbar mit der Zigarette (bin ja auch trockene Raucherin), die (mich) nur „entspannte“ weil ich vorher durch Quasi-Entzug (ab 20 min Rauchpause bei Starkrauchern) angespannt war.

    @yessai: Ach Menno, eigentlich wollte ich noch gar nicht in den Hitzewellen-Club und oh je, ich dachte mit Hormonen würde das wieder besser?? Nehme auch welche, weil ich ziemlich viel zu früh dran bin mit der Geschichte. Da denke ich auch - wie Bibi? - dass ich selbst dran schuld bin und wegen des Alk-Missbrauchs Hormonstörungen habe. Aber die würden jetzt auch nicht besser, wenn ich wieder zu trinken anfangen würde.

    @Aiaiai: Auch Tatort-Guckerin? Dachte heute käme Bremen, die mag ich ja nicht (mehr). Weiß eigentlich gar nicht, welches Team ich noch so gut finde, aber irgendwie gehört es so dazu, kann mich von diesem Sonntagsritual schwer loseisen.

    @Tuni: Willkommen auch nochmal von mir! Ich glaube, niemand muss einem leid tun, weil er ALLEINE trinken muss, sondern wenn, dann nur dann, weil er trinken MUSS. Ich weiß auch noch, wie mich die selbstverständliche Abstinenz anderer früher fast „bedroht“ hat in meinem selbstverständlichen Konsum.

    @Bibi: Glückwunsch zu Deinem Beschluss, mir hat es sehr gut getan mich - trotz vorheriger Ängste / Bedenken - bei meinen Freunden zu outen, haben alle gut reagiert.


  8. Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    1.665

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von Belleeza Beitrag anzeigen
    @yessai: Ach Menno, eigentlich wollte ich noch gar nicht in den Hitzewellen-Club und oh je, ich dachte mit Hormonen würde das wieder besser?? Nehme auch welche, weil ich ziemlich viel zu früh dran bin mit der Geschichte. Da denke ich auch - wie Bibi? - dass ich selbst dran schuld bin und wegen des Alk-Missbrauchs Hormonstörungen habe. Aber die würden jetzt auch nicht besser, wenn ich wieder zu trinken anfangen würde.
    nein , im Gegenteil ...
    Ich bin auch viel zu früh dran gewesen ... mit Anfang 40 ging los, daher die HET und wegen viel zu geringer Knochendichte ...
    ich habe meine Probleme regelmässig dran zu denken, daher womöglich auch immer noch die Wallungen ... habe sie jetzt gerade genommen :-) ... Ob alles vom Alk ist, kann schon sein, muss aber nicht ... fest steht Alk verändert die Biochemie, den Stoffwechsel, entzieht Vitamine, Mineralien usw.

    Lyanna, dir viel Freude beim dirigieren ich singe dann mal dazu ... schöne Musik hörst du da !
    Das mache ich auch sehr gerne ..
    Beethoven 9.te oder Ravels Bolero wären auch noch ein feiner Ohrenschmaus und Nabuco undund ...

    ach muss leider ins Bett morgen früh raus .. gutes nächtle


  9. Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    72.321

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Schlaft alle gut in die neue Woche hinein ...

    (Yessai, ich hab ja hier ganz heimlich für mich selbst dirigiert, sah bestimmt dämlich aus ...
    aber ich war so hingerissen von der Musik ...die Freude darüber musste raus ...beim dirigieren

    Ich gucke jetzt noch auf ARD:
    Das Leuchten der Stille (nach Nicholas Sparks)

    Kenne ich zwar schon ...aber ich muss noch meine Füsse auf die EMS Platte stellen ...da geht die Zeit dann locker rum...

    Morgen ist ein neuer Tag ...wer weiss, was er bringt ...am liebsten nur angenehme Dinge und weiteren Abstand vom Alkohol.
    Es ist immer JETZT

  10. Avatar von Belleeza
    Registriert seit
    08.04.2019
    Beiträge
    96

    AW: Ich muss aufhören mit dem Alkohol

    Zitat Zitat von yessai Beitrag anzeigen
    ...
    ich habe meine Probleme regelmässig dran zu denken, daher womöglich auch immer noch die Wallungen ...
    Liebe Yessai, das kann sein, dass es mit der manchmal unregelmäßigen Einnahme zu tun hat. Ich hatte jetzt 2x nach vergessener Tablette wieder so starke Anwandlungen. Meine Knochendichte hat keiner gemessen, aber ich fühle mich schon auch porös

    Guten Wochenstart allen!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •