+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    13

    Süchtig nach Webcam-Girls?

    Hallo,
    vor etwa einem Jahr habe ich zufällig anhand der Kreditkartenabrechnungen meines Mannes entdeckt, dass er seit Jahren regelmäßig mit Webcam-Girls in Kontakt tritt. Ein teurer Spaß, die Kosten beliefen sich auf ca. 400 Euro im Monat. Natürlich hat mich das auch als Frau sehr verletzt und ich habe ihn zur Rede gestellt. Viel gesagt hat er nicht, aber es kam zumindest heraus, das dies für ihn "wie eine Sucht" gewesen sei. Er habe die Frauen aber immer gebeten, sich nicht zu entkleiden, sondern nur mit ihnen geredet. Worüber hat er nicht gesagt. Er würde damit jetzt aufhören. Das hat er dann auch.
    Da bei uns nach langjähriger Ehe auch sexuell lange nicht viel gelaufen war, habe ich das so hingenommen und in gewisser Weise auch nachvollziehen können. Nach einer schweren Krise, die auch noch andere Ursachen hatte, läuft es zwischen uns wieder besser. Auch der Sex ist aus meiner Sicht total in Ordnung. Wenn ich ihn danach frage, wie er das sieht, bestätigt er das. Aber am liebsten redet er gar nicht darüber.
    Jetzt habe ich zufällig entdeckt, dass er vor 3 oder 4 Monaten wieder damit angefangen hat, sich diese Seiten aufzurufen. Darauf anzusprechen brauche ich wohl nicht, denn es ist ganz schwer, wirklich an ihn ranzukommen. Er weicht aus, lügt und streitet ab.
    Nun meine Frage an euch: Hat jemand Erfahrungen damit? Kann das eine Sucht sein? Eine schwere Form von Midlife-Crisis (er ist 50)?
    Über Tipps und Meinungen würde ich mich freuen.

    Riesa

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    wenn ich das richtig sehe, hast Du bisher drei Themen aufgemacht, um die Untreue Deines Mannes zu beklagen. Es ist in meinen Augen unerhbelich, ob Kontakte mit Cam-girls süchtig macht oder auch nicht. Er geht so oder so fremd.

    Es scheint mir wichtig zu sein, dass Du überlegst, ob Du das in Zukunft weiter ertragen möchtest - und zu einer eigenen Entscheidung kommst.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  3. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    13

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    Hallo Opelius,
    da hast du sicherlich recht und das ist mir auch vollkommen klar. Ich bin momentan genau in der Phase, in der ich mich entscheiden muss. Da mein Mann total lieb zu mir ist, mich beinahe auf Händen trägt und wir außerdem zwei Kinder haben, mache ich mir die Entscheidung nicht einfach und würde in dem Zusammenhang das Thema Webcam-Girl-Sucht einfach gerne mal separat betrachten.
    Bin weiterhin für Tipps und Erfahrungen dankbar.
    Eure Riesa

  4. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.360

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    Das kann absolut suchtartigen Charakter haben. Wenn die Worte "wie eine Sucht" von deinem Mann stammen, dann hat er ja zumindest teilweise beschrieben, wie er das damals erlebt hat. Ob Sucht oder nicht kann normalerweise der Betroffene, ggfs. mithilfe einer Fachperson herausfinden.


    Es geht aber wohl nicht ohne Gespräch zwischen euch. Wenn das Gespräch nicht geht, nützt auch das auf-Händen-Tragen nichts. Es ist ja nicht notwendig, als Paar alles miteinander zu teilen, aber hier hört es sich schon so an, als ob ihr zu wenig Austauschfläche habt.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"


  5. Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    392

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    Hallo Riesa,
    das klingt alles so merkwürdig, dass ich richtig einen Kloß im Hals habe.
    Du bist ja offensichtlich nicht zufrieden damit, wie Du von ihm behandelt wirst, aber versuchst ihn durch eine Krankheit, also Sucht zu entschuldigen. Gestehst ihm damit ein, dass er ja gar nicht anders kann.
    Ich könnte so nicht leben. (Hab auch gerade Deine Vorgeschichte gelesen.) Du bist doch nicht abhängig von ihm, Dir scheinen Haus und einige Finanzen zu gehören, die Kinder leben bei Dir- was willst Du mit diesem Mann, der Dich klein hält wie einen Hund, der ruhig zu sein hat?
    Hinfort mit ihm!
    Du hast Angst, er zieht die Kinder mit hinein? Was meint er damit? Wie soll das denn gehen? Droht er ihnen zu sagen :"Mama ist die Böse?" Dann drohst Du eben, ihnen zu sagen: "Papa ist der Böse." Aber das ist ja Quatsch.
    Wie doof ist denn eigentlich auch einer, der 400 Euro zahlt im Monat um angezogene webcamgirls sprechen zu sehen? Da musste ich echt lachen beim Lesen. Biete ihm doch an, mal mit zuzugucken, was die Mädels da so erzählen- vielleicht erkennt er dann eine ganz neue interessante Seite an Dir.
    Dein Mann erscheint mir als ne ganz arme Rausredewurst, der aber ziemlich sicher sein kann, bei Dir damit durchzukommen. Ausser Heulen und Paartherapie hat er ja nix zu befürchten und spielt weiter den Asitypen, der zuhause ein sicheres Heim und heile Familie vorspielen kann nach aussen. Ich finde Deinen Mann echt blöd. Du hoffentlich auch. Und nicht nur midlifecrisiskrank oder webcamgirl-angezogene-gespräche- süchtig.
    Sorry, dass ich so abfällig wurde...


  6. Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1

    smile AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    Ich bin selbst webcamgirl und kann dich beruhigen.. wir Mädels machen nur unseren Job hinter der Kamera, sonst geht da nix.. es ist wie Pornos anschauen für Männer, nur das sie die Macht haben. um zu sagen.. kneif dir an den Nippel oder mach dies, mach jenes :-) also brauchst du dir wirklich keine Gedanken machen..
    das einzige was vielleicht noch schlimm sein könnte, ist das viele Geld was er ausgibt dafür..
    Wenn du nach Rat suchst.. bei einem Mädel aus der Branche.. bist bei mir richtig..
    Wenn du magst auch über Pn..
    Liebe Grüße
    Kathy

  7. gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2014
    Beiträge
    127

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    wenn ich das richtig sehe, hast Du bisher drei Themen aufgemacht, um die Untreue Deines Mannes zu beklagen. Es ist in meinen Augen unerhbelich, ob Kontakte mit Cam-girls süchtig macht oder auch nicht. Er geht so oder so fremd.
    Es ist fremdgehen, wenn er mit anderen Frauen spricht?!? Auweia...
    Ich nehme mal an Du hast Ihren ersten Post nicht richtig gelesen, ansonsten würde ich mir echte Sorgen machen.

    Zum Problem:
    Du kannst nicht mit Ihm darüber sprechen, worüber er mit diesen Frauen spricht, da er dies abblockt.
    Auch wenn alles andere gut ist geht das so nicht, eine Paartherapie wäre sicher die beste Variante, aber dazu wird er sicher erst recht nicht bereit sein.
    Wenn Du Deinen, wovon ich ausgehe, da ansonsten ja alles in Ordnung scheint, Mann behalten möchtest, weil Ihr euch liebt, Kinder habt etc., solltest Du Ihm dennoch die Pistole auf die Brust setzten.
    Bei allem was Du beschreibst wird er ebenso wenig Dich und die Familie aufs Spiel setzten wollen.
    Also am besten Kinders eingepackt und zu den Eltern, Hotel oder der Freundin, er muss der Therapie zustimmen, denn dass Ihr über etwas in eurer Beziehung nicht sprechen könnt ist das eigentliche Problem, nicht das er mit WebcamGirls spricht.
    Diese beiden Probleme sind wohl auch miteinander verknüpft.

    Natürlich könnte man genauso gut denken, dass hat er sich nur ausgedacht etc.pp., allerdings fiel mir dazu ein Beitrag über die sogenannte dickste deutsche Prostituierte Molly Luft, welche in einem Interview sagte, dass die meissten Männer nur zu Ihr kämen um mit Ihr über Dinge zu sprechen mit dennen sie nicht mit Ihren Frauen sprechen könnten.

    Wenn es in einer Beziehung, selbst wenn sie schon Jahrzehnte andauert, von Anfang an Tabuthemen gibt, habe ich schon gehört und schätze das macht es mit der Zeit immer schwieriger diese Themen anzusprechen.
    Es gibt Dinge die bespricht man mit niemanden und wenn dann am ehesten mit dem Lebenspartner, wenn man nicht einmal dazu fähig ist, reagieren die Menschen eben gereizt wenn man es doch aus Ihnen "herauszukitzeln" versucht und wenden sich damit lieber einem Therapeuten oder anderen anonymen Menschen wie teils Prostituierten oder offenbar auch WC-Girls zu. Das muss sicher nicht einmal etwas mit Sexualität zu tun haben.

    ich wünsche euch alles Gute und das Ihr das geklärt bekommt

    p.s. sry Kathy für die ungünstige Abkürzung WC-Girls

  8. 02.09.2017, 14:08

    Grund
    Werbung ist nicht erlaubt, siehe NUB


  9. Registriert seit
    05.05.2019
    Beiträge
    2

    AW: Süchtig nach Webcam-Girls?

    Zitat Zitat von Kathy1x1 Beitrag anzeigen
    Ich bin selbst webcamgirl und kann dich beruhigen.. wir Mädels machen nur unseren Job hinter der Kamera, sonst geht da nix.. es ist wie Pornos anschauen für Männer, nur das sie die Macht haben. um zu sagen.. kneif dir an den Nippel oder mach dies, mach jenes :-) also brauchst du dir wirklich keine Gedanken machen..
    das einzige was vielleicht noch schlimm sein könnte, ist das viele Geld was er ausgibt dafür..
    Wenn du nach Rat suchst.. bei einem Mädel aus der Branche.. bist bei mir richtig..
    Wenn du magst auch über Pn..
    Liebe Grüße
    Kathy
    anscheindend weißt du nicht was andere Models in deinem Beruf tun.
    Ich selbst habe ein junges Mädel aus der Camchat Branche kennen gelernt.
    Ich war oft bei ihr. Auch wenn daraus keine Beziehung entstanden ist und die die Gründe verschiedener Natur sind, warum Cam Cha Madels sich auch mit " guten Kunden" treffen.
    Vielleicht der Traum von einem reichen Mann. Vielleicht der Traum von einem besseren Leben.
    Oder wie viele junge Mädchen, einen Mann finden den sie liebt und der mit ihrem Job kein Problem hat.

    Deine Aussage ist mir zu pauschal. Sorry, jemand der es besser weißt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •