+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1

    AW: Psychopathische Mutter? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Hallo :-)
    ich habe nicht alle KOmmentare komplett gelesen, hoffe ich komme mit meinem Beitrag nicht doppelt um die Ecke. Viele der beschriebenen Mütter scheinen unter der Persönlichkeitsstörung "emotional instabile PS vom Typ Borderine bzw. impulsiver Typ" zu leiden. Die Symptomatik ist eben das unberechenbare, die Kontrolle, etc. Als Selbsthilferatgeber kann ich euch folgendes Buch empfehlen: Borderline-Mütter und ihre Kinder, von Christine A. Lawson... zudem gibt es Internetseiten zu dem Thema und viele weitere Bücher! Es tut mir so leid, was euch geschehen ist!


  2. Registriert seit
    06.03.2019
    Beiträge
    1

    AW: Psychopathische Mutter? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Oh mein Gott, ich dachte beim Lesen, die Worte hätte ich irgendwann mal verfasst! Und dann schreibst du auch noch, dass du 34 bist... So alt bin ich jetzt.... Wie ist es denn bei dir weitergegangen? Erzähl doch mal, das interessiert mich total! Hast du denn auch so Probleme, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen? Oder einen Partner zu finden? Ich hatte noch nie ne Beziehung, die länger als ein Jahr hielt und seit einigen Jahren werd ich zudem immer schüchterner und lerne niemanden mehr kennen. Hab auch keine Lust mehr auf Menschen, will manchmal einfach nur meine Ruhe haben :(

  3. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.047

    AW: Psychopathische Mutter? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Sarah, das Thema ist doch sehr alt.(2013). Den User gibt es nicht mehr.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  4. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    411

    AW: Psychopathische Mutter? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Hallo Huela,

    ich hoffe Du schaust hier doch noch mal rein :) (jedenfalls steht da nicht, dass Du inaktiv wärst).

    Das was Deine Mutter hat ist eine narzisstische Persönlichkeitsstörung (glaube das wurde auch bereits erwähnt).
    Und dass Du Dir Deine negativen Erlebnisse "einbildest" oder "ausgedacht" hast nennt man gaslighting.
    Dir wird dadurch das Gefühl vermittelt mit Dir würde was nicht stimmen, weil Du Dir ja etwas "zusammen fantasierst".
    Ganz schrecklich sowas! Wahrscheinlich ist es für Deine Eltern (insbesondere für Deine Mutter) viiiiel zu schmerzhaft sich einzugestehen, was sie Dir angetan haben.

    Mit solchen Eltern ist im Grunde nur ein sehr oberflächlicher oder eben gar kein Kontakt möglich. Ich wünsche da allen Betroffenen viel Glück und dass es euch schnell besser geht!!!

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •