Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. User Info Menu

    AW: Dicke, unsportliche Ü-40 Freundin zum Schwimmen in Westerstede (WST, 26655) gesuc

    Hi Nordika,

    Kann man vielleicht in dem Schwimmbad einen Zettel mit dem Gesuch anbringen? Oder an einem lokalen Schwarzen Brett? Es müsste nur eine Möglichkeit geben, den Kontakt zu anonymisieren, damit du nicht von irgendwelchen Blödköpfen dumm angemacht wirst.... Lokal hättest du vielleicht mehr Erfolg.

    Lg

    Layla

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Dicke, unsportliche Ü-40 Freundin zum Schwimmen in Westerstede (WST, 26655) gesuc

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Vielleicht einfach mal in die Schwimmhalle gehen, wenn "Frauentag" ist? Da sind sicher nicht nur ranke, schlanke und junge Hüpfer unterwegs.
    Ich denke, es muss gar nicht mal unbedingt der ausgewiesene "Frauentag" sein, den es auch nicht mehr überall gibt.
    (In "meinem" Schwimmbad hat sich dieser Tag zum Badetag für Muslimas entwickelt, die bitte schön unter sich bleiben möchten und das anderen auch deutlich vermitteln.)

    Auch an völlig "normalen" Tagen sind relativ wenig Topmodels unter 40 im Schwimmbad. Man trifft eher ältere, mehr oder weniger schwere Damen, die unbelastet von ihren Pfunden fröhlich paddeln und - wie im Eingangsposting erwähnt - am Beckenrand klönen.

    Nachmittags sinkt zwar der Altersdurchschnitt etwas (weil die Renter meist vormittags schwimmen, da ist es auch preiswerter ), aber auch die Berufstätigen, die erst nach Feierabend schwimmen können, haben erkennbar keine Verträge bei Modelagenturen.

    Vielleicht kann man da Bekanntschaft schließen und sich anschließen, wenn hier kein direkter Kontakt zustande kommt?

    Aber - dies vielleicht als kleiner Tipp:

    Es gibt viele schlanke Frauen, die total unsportlich und mit null Kondition daherkommen.
    Und es gibt Rubens-Damen, die enorm viel Power haben, auch wenn man es aufgrund ihrer Fülle nicht vermutet.

    Ich würde mir eine Sportkollegin nicht nach Alter, Figur und Gewicht aussuchen, sondern nach ähnlichem Leistungsniveau und Sympathie.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  3. User Info Menu

    AW: Dicke, unsportliche Ü-40 Freundin zum Schwimmen in Westerstede (WST, 26655) gesuc

    Hallo allerseits,

    vielen Dank für Eure netten Anworten und die hilfreichen Tipps!

    Dieser Thread kann nun geschlossen werden, da ich mittlerweile zwei Schwimmpartner gefunden habe.
    Zwar nicht im von mir gewünschten Sportzentrum, aber knapp 15 km entfernt. Beim zufälligen Klönschnack im Schwimmbad waren wir uns auf Anhieb sympathisch und, vor allem, wir konnten uns auf einen festen Schwimmtag einigen.

    Falls es Euch interessiert: Meinen Suchkriterien entsprechen meine Mitschwimmer nur insofern, dass sie Humor haben und gern schwimmen. Ansonsten ist von Männchen bis Weibchen, 30 bis 55 Jahre, schlank bis mollig, alles vertreten.
    Das genüssliche Wälzen der Themen von molligen Ü-40-Damen am Beckenrand, auf das ich mich so gefreut hatte, entfällt damit natürlich. Aber unsere kleine Truppe hat so viel Spaß, dass ich das gern hinnehme.

    Diese Anzeige im Brigitte-Forum war lediglich ein zusätzlicher Versuch, gleichgesinnte (-geformte) Mitschwimmerinnen zu finden.
    Natürlich war ich beim "Frauenschwimmen", und selbstverständlich auch beim ganz normalen Schwimmen. Sogar in verschiedenen Schwimmbädern der Region.
    Auch per Inserat habe ich es versucht. Leider mit zweifelhaftem Erfolg, denn allzu häufig fühlten sich Witzbolde oder Deppen (oder beides) versucht, mir eine sinnfreie Antwort zukommen zu lassen.
    Aber - wer will vorher wissen, ob's funktioniert oder nicht?

    Nochmal, herzlichen Dank für Euren Zuspruch!

    Nordika

  4. User Info Menu

    AW: Dicke, unsportliche Ü-40 Freundin zum Schwimmen in Westerstede (WST, 26655) gesuc

    Zitat Zitat von Nordika2015 Beitrag anzeigen
    ... allzu häufig fühlten sich Witzbolde oder Deppen (oder beides) versucht, mir eine sinnfreie Antwort zukommen zu lassen.
    Ich bin weder eine Witzboldin noch eine Deppin, aber eine aktive
    Schwimmerin, die genau dieses Verhalten >>>

    Das genüssliche Wälzen der Themen von molligen Ü-40-Damen am Beckenrand ...
    als ziemlich störend empfindet. Kleiner - nicht sinnfreier - Tipp:
    vielleicht solltet Ihr die Plaudereinheiten auf ein Plätzchen außerhalb
    des Beckenrandes verlegen.

  5. User Info Menu

    AW: Dicke, unsportliche Ü-40 Freundin zum Schwimmen in Westerstede (WST, 26655) gesuc

    Hallo Schafwolle,

    wie ich bereits schrieb, bin ich derzeit noch auf regelmäßige Pausen angewiesen.
    Für diese Unterbrechungen verlasse ich nicht das Wasser, sondern verschnaufe für ca. 5 Minuten am Beckenrand.
    Diese 5 Minuten möchte ich nicht stumm, sondern in Gesellschaft verbringen - nichts anderes bedeutet das "genüssliche Wälzen" - dazu brauche ich keine Stunden.
    Auch als ich allein schwamm, habe ich stets kurze Erholung am Beckenrand gesucht, ohne damit jemanden zu behindern (jedenfalls grüßte man mich immer freundlich ).

    In meinem Stammschwimmbad kommmen wir uns selten ins Gehege, da sich schnell die Bahnen der Langsam- bzw. Schnellschwimmer herauskristallisieren. Bei angehobenem Boden z.B. gehen einige Senioren nur durch das Wasser - es ist ihnen Aktivität genug. Auch sie machen Pausen am Rand. Alle haben ihre Berechtigung.

    Im übrigen beobachte ich kurze Pausen ebenfalls bei den sportlicheren Schwimmern, natürlich in größeren Abständen. Für solche Pausen verlässt niemand das Becken.

    Ich möchte nicht mit den Leuten in einen Topf geworfen werden, die die Bahnen ausschließlich zum Planschen, Quatschen oder wild Hereinspringen benutzen.

    Meine beiden Mitschwimmer und ich unterhalten uns bereits bestens auf dem Weg zum Schwimmen, bzw. danach. Dazu ein paar Worte während der Schwimmpausen, das war's.

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •