Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von diekleineraupe Beitrag anzeigen
    Ich habe mich noch mal schlau gemacht und bei dem Unternehmen handelt es sich um die Deutsche Lichtmiete –
    Hm, ich seh die noch nicht auf der Liste der geplanten Neuemissionen (Neuemissionen | finanzen.net).
    Anleihen gibt's.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Hm, ich seh die noch nicht auf der Liste der geplanten Neuemissionen (Neuemissionen | finanzen.net).
    Anleihen gibt's.
    danke noch mal für die Rückmeldung, wildwusel. Ich muss mich da auch erst schlau machen bzw. schlauer ;-) Die von dir verlinkte Liste habe ich mir angeschaut. Ist interessant, aber so kurz wie die ist, ist die sicher nicht vollständig? Oder doch? Nach welchen Kriterien wurden die IPOs, die es auf die Liste geschafft haben, denn ausgewählt?

  3. User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Was die aktuellen Anleihen angeht, da habe ich gelesen, dass die bereits vollständig bei Investoren platziert worden sind. Ein Bekannter von mir hatte früher schon in das Unternehmen investiert und hat gemeint, dass über eine Tochterfirma namens Lichtmiete Holding bereits vorbörslich Anteile als Private Placement angeboten werden. Beim Stöbern im Netz habe ich einen ein paar Monate alten Artikel auf wallstreet-online gefunden, bei dem Fragen nach einem Börsengang noch in die Zukunft geschoben wurden. Aber scheinbar tut sich da jetzt doch was.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von diekleineraupe Beitrag anzeigen
    danke noch mal für die Rückmeldung, wildwusel. Ich muss mich da auch erst schlau machen bzw. schlauer ;-) Die von dir verlinkte Liste habe ich mir angeschaut. Ist interessant, aber so kurz wie die ist, ist die sicher nicht vollständig?
    Ich finde jetzt über 200 nicht so wenig, aber das hängt vermutlich davon ab, wie viele man erwartet hat.

    Zitat Zitat von diekleineraupe Beitrag anzeigen
    Nach welchen Kriterien wurden die IPOs, die es auf die Liste geschafft haben, denn ausgewählt?
    Ich war jetzt davon ausgegangen, das sind die Firmen, die den Antrag auf Registrierung als AG bei der jeweiligen Börsenaufsicht eingereicht hat.

    Investopedia sagt allerdings, es gibt mehrere Arten, diese Listen zusammenzustellen und zu pflegen, und empfiehlt, direkt die Seiten der Börsen (=(stock) exchange) abzufragen: "Sourcing information directly from the exchange websites is prudent because it's official, reliable, and will be the most up-to-date information." Sie linken die New York Stock Exchange und NASDAQ -- da werden aber anscheinend nur die bei der US-Aufsicht eingereichten Anträge gelistet, ich würde also vermuten, daß finanzen punkt net nur die in Deutschland eingereichten hat.

    --

    Ach übrigens, hier ist was zum Thema "Bitcoin-"ETF"" (ent-linkt, weil der Betreiber ein "Verbrauchervertragsermittler" ist): https: // www. finanzen. de / news / bitcoin-etf-wie-riskant-ist-ein-investment-in-den-bito
    Geändert von wildwusel (14.11.2021 um 20:33 Uhr)
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Den Artikel bei Wallstreet-online fand ich interessant. Die sind ja sogar schon Marktführer in einem Bereich. Auch der Part mit den Wachstum spricht da für die Firma. Und natürlich auch der Umwelt/Klimaschutz, der ja wohl ein Auftrieb für viele Firmen sein sollte, bei denen man Energie einsparen kann. Das Interview ist zwar aus dem März aber für mich hat sich das jetzt nicht so angehört als würde da man mit den 1.1.22 planen. Von daher wundert es mich auch nicht, wenn du das noch nicht auf der Liste findest.

  6. User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich finde jetzt über 200 nicht so wenig, aber das hängt vermutlich davon ab, wie viele man erwartet hat.



    Ich war jetzt davon ausgegangen, das sind die Firmen, die den Antrag auf Registrierung als AG bei der jeweiligen Börsenaufsicht eingereicht hat.

    Investopedia sagt allerdings, es gibt mehrere Arten, diese Listen zusammenzustellen und zu pflegen, und empfiehlt, direkt die Seiten der Börsen (=(stock) exchange) abzufragen: "Sourcing information directly from the exchange websites is prudent because it's official, reliable, and will be the most up-to-date information." Sie linken die New York Stock Exchange und NASDAQ -- da werden aber anscheinend nur die bei der US-Aufsicht eingereichten Anträge gelistet, ich würde also vermuten, daß finanzen punkt net nur die in Deutschland eingereichten hat.

    --

    Ach übrigens, hier ist was zum Thema "Bitcoin-"ETF"" (ent-linkt, weil der Betreiber ein "Verbrauchervertragsermittler" ist): https: // www. finanzen. de / news / bitcoin-etf-wie-riskant-ist-ein-investment-in-den-bito
    wildwusel, ja, 200 sind sicher nicht wenig, aber ich meinte auch, sie dürften wohl auch nicht vollständig sein. Es dürfte wahrscheinlich auch recht aufwendig sein, dass immer aktuell zu halten, weil sich auch immer wieder etwas ändert.
    Okay, die Kriterien sind dann wohl auch immer länderabhängig? Bzw. je nachdem, wo man nachschaut, dürfte der Fokus auf gewisse Länder oder Branchen oder ähnliches liegen.

  7. User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von ZypZyp Beitrag anzeigen
    Den Artikel bei Wallstreet-online fand ich interessant. Die sind ja sogar schon Marktführer in einem Bereich. Auch der Part mit den Wachstum spricht da für die Firma. Und natürlich auch der Umwelt/Klimaschutz, der ja wohl ein Auftrieb für viele Firmen sein sollte, bei denen man Energie einsparen kann. Das Interview ist zwar aus dem März aber für mich hat sich das jetzt nicht so angehört als würde da man mit den 1.1.22 planen. Von daher wundert es mich auch nicht, wenn du das noch nicht auf der Liste findest.
    ZypZyp, Wachstumspotential sehe ich da eigentlich auch noch großes, vor allem, weil ja Umwelt- und Naturschutz immer wichtiger werden. Und derzeit explodieren ja auch die Energiepreise. Das kann man natürlich auch positiv sehen, denn so werden die erneuerbaren Energien einen weiteren Aufschwung bekommen, denke ich mir mal.
    Und wie gesagt, vielleicht ist die Liste nicht die aktuellste bzw. auch nicht vollständig. Am besten überprüft man Informationen sowieso auf mehreren Quellen. Auf eine einzige verlasse ich mich in den seltensten Fällen - nämlich auf meine eigene Quelle! :-))

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was sind eure Erfahrungen mit vorbörslichen Private Placements

    Zitat Zitat von diekleineraupe Beitrag anzeigen
    Okay, die Kriterien sind dann wohl auch immer länderabhängig?
    Ein ganz vages Ja... ich höre immer mal wieder, daß diese oder jene Firma nicht in Land X einen Antrag auf Börsenzulassung stellt, weil blah, oder etwas an ihrer Struktur und Kultur ändert, *weil* sie in Land Y eine Börsenzulassung anstrebt.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •