Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Krankenkasse

  1. User Info Menu

    Krankenkasse

    Hallo,

    Die Tochter einer Freundin fängt nun das Arbeiten an und es gibt die Frage, zu welcher KK sie gehen möchte.
    Wir haben dann alle zusammen das Internet bemüht - einerseits sind die Prozentwerte der Kassen unterschiedlich- aber auch die Leistungen- das alles wirklich zu vergleichen, fiel uns schwer.

    Damit möchte ich die Frage mal hier weitergeben- welche KK würdet ihr empfehlen?
    Seid ihr dort, wo ihr seid- zufrieden oder würdet ihr lieber wechseln?- wenn ja warum.

    lg kenzia

  2. User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Ich war bis vor kurzem dem der Bundesknappschaft und war sehr Zufrieden.
    Sie übernehmen wirklich sehr viel im Vergleich zu andren Krankenkassen, wie diverse Impfungen und auch 100% bei einer KWB.
    Ein gesparter Penny ist ein verdienter Penny. Bejamin Franklin

  3. User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Damit möchte ich die Frage mal hier weitergeben- welche KK würdet ihr empfehlen?
    Seid ihr dort, wo ihr seid- zufrieden oder würdet ihr lieber wechseln?- wenn ja warum.
    Wenn ich mich neu versichern müsste, würde ich hier schauen: finanztip . de / gkv/

    Ich bin bei der TK und zufrieden, alles läuft reibungslos.
    Geändert von wildwusel (26.04.2021 um 13:17 Uhr) Grund: ent-linkt, finanztip hat affilate links.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  4. User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Solange man nichts von der KK will, ist jede gut. Die Spreu trennt sich vom Weizen, wenn sie Therapien und Hilfsmittel zahlen sollen.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Ich würde eine mit guter Erreichbarkeit (am besten Filialen) und gutem Service nehmen. Wenn wirklich mal was ist, hat man genug andere Probleme, als sich noch durch online-Formulare oder Telefonautomaten zu kämpfen, die behaupten, das Problem, das man hat, könnte gar nicht existieren.

    Wenn man bestimmte Sachen ganz besonders möchte, sollte man sich klar machen, welche, und das gezielt (oder über die etwa alljährlichen Vergleiche in finanztest) abklopfen. Ich bin immer wieder froh, zur Not auf die Facharztvermittlung zurückgreifen zu können.

    Mehr per PN.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Solange man nichts von der KK will, ist jede gut. Die Spreu trennt sich vom Weizen, wenn sie Therapien und Hilfsmittel zahlen sollen.
    Das sehe ich auch so und würde mich deshalb über Ablehnungs- bzw. Widerspruchsquoten sowie die Beratungsqualität informieren.

  7. User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Zitat Zitat von Paipai Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so und würde mich deshalb über Ablehnungs- bzw. Widerspruchsquoten sowie die Beratungsqualität informieren.
    Bei einem Wechsel ist das ja auch möglich. Ist man Mitglied, nützt mir das aber nichts. Die Regelungen der KK sind teilweise schneller gekippt, als
    man KK sagen kann.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Krankenkasse

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Ich bin bei der TK und zufrieden, alles läuft reibungslos.
    Diese Erfahrung mache ich seit fast 30 Jahren mit der TK. Auch bei den Zahnspangen der Kinder und jetzt bei diversen anderen Abrechnungen sind wir sehr zufrieden.
    Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •