Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67
  1. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Zweitwohnungssteuer kann sich jede Stadt selbst ausdenken, das ist nichts bundesweites, das es ab einem bestimmten Zeitpunkt überall gab. Häufig waren es Studentenstädte, weil viele Mittel durch die Einwohnerzahl mit Erstwohnsitz zugewiesen werden. So hat man das Ummelden forciert.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  2. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Zu meiner Zeit ging das noch, ich war die ersten paar Semester mit Erstwohnsitz bei meinen Eltern gemeldet, obwohl die Unistadt sehr weit weg war.
    Das kannst du ja immer noch - aber hast du denn überhaupt die Kosten für den Zweitwohnsitz von der Steuer absetzen wollen? Darauf hab ich mich ja bezogen.

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

  3. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Zweitwohnungssteuer kann sich jede Stadt selbst ausdenken, das ist nichts bundesweites, das es ab einem bestimmten Zeitpunkt überall gab. Häufig waren es Studentenstädte, weil viele Mittel durch die Einwohnerzahl mit Erstwohnsitz zugewiesen werden. So hat man das Ummelden forciert.
    Ich muss hier mal nachhaken. Wie werden denn die Steuergelder eigentlich verteilt? Nach Einwohnern? Denn von den Studenten kriegt man ja wohl kaum Steuern.

    @Sundays: Es ist wirklich zu ärgerlich. Aber irgendwie auch typisch für Verwaltungen - keiner will verantwortlich sein.
    carpe diem.

  4. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Google mal nach Kopfbetrag und Einwohnerzahlen, da findest Du was zu deiner Frage.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  5. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Gut, so hat das Sinn.
    carpe diem.

  6. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Hi.

    Was wäre denn, wenn du den Zweitwohnsitz einfach überhaupt nicht anmeldest?

    LG Anuschka

  7. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Hi, Czepoks, dann verstoße ich gegen das Meldegesetz und kann die Kosten für die zweite Wohnung nicht bei der Steuer ansetzen.
    carpe diem.

  8. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Zitat Zitat von Pasdedeux Beitrag anzeigen
    Hi, Czepoks, dann verstoße ich gegen das Meldegesetz und kann die Kosten für die zweite Wohnung nicht bei der Steuer ansetzen.

    So schauts aus.
    In Berlin ist die Zweitwohnungssteuer übrigens erstaunlich niedrig. Vermutlich will man vermeiden,. dass die BT-Abgeordneten verarmen.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Es sind und wohl eher die fast 200000 Studierende...

  10. User Info Menu

    AW: Zweitwohnsteuer vermeiden - Ideen gefragt!

    Münster hat einen wesentlich höheren Anteil an Studierenden. Nicht absolut, aber im Verhältnis zur Bevölkerungszahl und erhebt trotzdem das Doppelte an Zweitwohnsitzsteuer. Der Studierende kann die auch leicht umgehen, indem er seinen Erstwohnsitz dort anmeldet. Insofern verstehe ich tatsächlich auch nicht, warum das konstant klamme Berlin auf diese Einnahmequelle verzichtet.

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •