+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93
  1. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.099

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Für mich war wichtig, Bargeld und fremde Währungen zu bekommen, am Wohnort + am Ort des Arbeitsplatzes. Und keine Gebühren für das Konto bezahlen zu müssen.
    TARGO.

    Wir (Gatte und ich) haben nur Oderkonten. Der Rest sind online-Tagesgeldbanken. Auch Gebührenfrei.

    Visakreditkarten bei barclay und ING. Keine Gebühren.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  2. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.182

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Für mich war wichtig, Bargeld und fremde Währungen zu bekommen, am Wohnort + am Ort des Arbeitsplatzes. .
    Aber meist ist es doch am günstigsten direkt im Urlaubsland wechseln?
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  3. Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    13.182

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Weißt du wie es bei denen mit Anlageberatung aussieht?
    Bei einer Bank gibt es keine Anlageberatung, sondern nur Verkaufsgespräche, dessen sollte man sich immer bewusst sein.

    Der Bankberater ist KEIN neutraler Berater, der das Beste für dein Geld oder dich will. Er erfüllt seinen Job im Auftrag seines Arbeitgeber und der besteht nun mal darin, die Produkte der eigenen Firma zu verkaufen ungeachtet, dass es draußen am Markt besseres gibt. Das ist alles, aber keine Anlageberatung.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.721

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Für mich war wichtig, Bargeld und fremde Währungen zu bekommen, am Wohnort + am Ort des Arbeitsplatzes. Und keine Gebühren für das Konto bezahlen zu müssen.
    TARGO.

    Wir (Gatte und ich) haben nur Oderkonten. Der Rest sind online-Tagesgeldbanken. Auch Gebührenfrei.

    Visakreditkarten bei barclay und ING. Keine Gebühren.
    fuer was brauchst du in d fremde waehrungen ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.442

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Sparda München

    Tolle Bank - Kostenlos - zuständiger Mitarbeiter per Mail/Telefon und auch der Service klasse.

    Ich bin sehr zufrieden und bin fast komplett zur Sparda. Habe Sparkasse und Commerzbank gekündigt, nachdem immer mehr Sparmaßnahmen getätigt wurden und dadurch der Service sehr zu wünschen übrig gelassen hat.

    Eine Anlage ist noch bei der Hypo..... wenn die ausläuft, mach ich da auch nix mehr. Werde diese dann aber bei der Ing Diba neu machen (da Freunde sehr zufrieden sind)
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  6. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    664

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Bei einer Bank gibt es keine Anlageberatung, sondern nur Verkaufsgespräche, dessen sollte man sich immer bewusst sein.

    Der Bankberater ist KEIN neutraler Berater, der das Beste für dein Geld oder dich will. Er erfüllt seinen Job im Auftrag seines Arbeitgeber und der besteht nun mal darin, die Produkte der eigenen Firma zu verkaufen ungeachtet, dass es draußen am Markt besseres gibt. Das ist alles, aber keine Anlageberatung.
    Ja, das ist leider so und auch logisch. Nu wo soll man anfangen? Sich da beraten zu lassen heißt für mich nicht auch etwas zu kaufen (was man letztendlich womöglich aber tut). Ich beschäftige mich so nebenbei inzwischen ja auch mit dem Thema Anlage und die Informationsflut ist so groß!


  7. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    664

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Für mich war wichtig, Bargeld und fremde Währungen zu bekommen, am Wohnort + am Ort des Arbeitsplatzes. Und keine Gebühren für das Konto bezahlen zu müssen.
    TARGO.

    Wir (Gatte und ich) haben nur Oderkonten. Der Rest sind online-Tagesgeldbanken. Auch Gebührenfrei.

    Visakreditkarten bei barclay und ING. Keine Gebühren.
    Keine Gebühren für das Konto dürfte bestimmt bald Geschichte sein. Kosten für die Kreditkarte habe ich bei der Postbank schon und noch immer gehabt.
    Arbeitest du im Ausland? In verschiedenen Ländern? Ich ziehe im Ausland immer aus dem Bankautomaten, wo man natürlich auch aufpassen muss. Das muss aber möglich sein.

  8. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.816

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Wir sind immer noch bei der Volksbank im Ort.
    Die Sparkasse hier hat zu gemacht.
    Die Kontoführungsgebühr von 15,50€ sind echt üppig, wir haben aber unseren Frieden damit gemacht.
    Wir haben vor knapp 3 Jahren einen Wechselversuch zur IngDiba gemacht. Das passte aber nicht zu uns. Irgendwie kamen wir nicht damit zurecht und sind dann doch bei der VB geblieben.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~


  9. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    664

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Pappkarton Beitrag anzeigen
    Wir sind immer noch bei der Volksbank im Ort.
    Die Sparkasse hier hat zu gemacht.
    Die Kontoführungsgebühr von 15,50€ sind echt üppig, wir haben aber unseren Frieden damit gemacht.
    Wir haben vor knapp 3 Jahren einen Wechselversuch zur IngDiba gemacht. Das passte aber nicht zu uns. Irgendwie kamen wir nicht damit zurecht und sind dann doch bei der VB geblieben.
    15,50 € in welchem Zeitraum?

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.450

    AW: Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer Bank?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Ja, das ist leider so und auch logisch. Nu wo soll man anfangen? Sich da beraten zu lassen heißt für mich nicht auch etwas zu kaufen (was man letztendlich womöglich aber tut). Ich beschäftige mich so nebenbei inzwischen ja auch mit dem Thema Anlage und die Informationsflut ist so groß!
    Sag "aha" und "soso" und bedanke dich höflich, unterschreib nichts, laß dir die Unterlagen mitgeben, recherchiere, worum es sich handelt, schlaf drüber und überlege dann, ob das, was sie dir anbieten, etwas ist, was für dich sinnvoll ist zu haben.

    Sollte man bei jedem größeren Kauf machen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •