+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57
  1. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Ich favorisiere die ING Diba, keinerlei Gebühren, beide Karten kostenlos und mit der VISA kann man europaweit an jedem Geldautomaten Bargeld abheben,das Konto ist komplett online.

    Einziges Manko, Bargeld einzahlen geht nur bei einer bestimmten Partnerbank, mache ich allerdings kaum.

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.560

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich habe beruflich Konten bei verschiedenen Banken, mittlerweile haben alle Kontoführungsgebühren eingeführt.
    Ausnahme ist die DKB , allerdings ist deren Service unterirdisch.
    magst du einmal naeheres zum unterirdischen service der dkb bank berichten ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.560

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Ich favorisiere die ING Diba, keinerlei Gebühren, beide Karten kostenlos und mit der VISA kann man europaweit an jedem Geldautomaten Bargeld abheben,das Konto ist komplett online.

    Einziges Manko, Bargeld einzahlen geht nur bei einer bestimmten Partnerbank, mache ich allerdings kaum.
    die ing diba heißt inzwischen nur noch ING
    bargeld kostenlos einzahlen kann man bei der reisebank, die sich meistens an flughaefen und oder bahnhoefen befinden
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  4. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    die ing diba heißt inzwischen nur noch ING
    bargeld kostenlos einzahlen kann man bei der reisebank, die sich meistens an flughaefen und oder bahnhoefen befinden
    Danke , hab das Diba nicht vermisst, bin da wie gesagt, sehr zufrieden.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.727

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Ich favorisiere die ING Diba, keinerlei Gebühren, beide Karten kostenlos und mit der VISA kann man europaweit an jedem Geldautomaten Bargeld abheben,das Konto ist komplett online.
    Am Sparkassen-geldautomat kriegst Du mit der Visa kein Bargeld.
    Aber sonst bin ich rundum zufrieden mit der Ing.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Am Sparkassen-geldautomat kriegst Du mit der Visa kein Bargeld.
    Aber sonst bin ich rundum zufrieden mit der Ing.
    Hat bei mir letzten Monat noch geklappt. Ich hatte einmal vor x Jahren, dass es nur 50€ gab.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.727

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Hat bei mir letzten Monat noch geklappt. Ich hatte einmal vor x Jahren, dass es nur 50€ gab.
    Dann gibt es vielleicht regionale Unterschiede.
    Hier bei uns geht es nicht.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    17

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Dann gibt es vielleicht regionale Unterschiede.
    Hier bei uns geht es nicht.
    Muss ich direkt mal demnächst testen, werde berichten...ich schwör
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  9. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.585

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Uni-Corn Beitrag anzeigen
    Hat bei mir letzten Monat noch geklappt. Ich hatte einmal vor x Jahren, dass es nur 50€ gab.
    Bei uns im Norden auch. Mit der Visa konnte ich bisher überall Geld abheben, auch bei der Sparkasse. Hier und da gibt es ein paar Einschränkungen bzgl. der Summe, aber grundsätzlich komme ich an Bargeld.

    Wir sind auch bei der ING und sehr zufrieden.
    Auch die dazugehörige App gefällt mir sehr in der Handhabung.

    Nachdem meine heimische Raiffeisenbank die Gebühren erhöhte, die Visa Karte teurer wurde und das Depot teurer wurde, ich aber alles online erledigte und somit keinerlei extra Service in Anspruch nahm, habe ich gewechselt und es seitdem nicht bereut.

  10. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.468

    AW: Kontoführungsgebühren?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Ich habe mein erstes Konto 1980 eröffnet und zahle seitdem keinen Cent Kontoführungsgebühr. Das sind 39 kostenlose Jahre. Selbst, wenn ich nur einen marginal niedrigen Beitrag von 2,20 Euro im Monat für Gebühren ansetzen würde, habe ich in 39 Jahren um die 1000 Euro gespart. Das ist doch was.
    Also ich hatte auch 37 oder 38 kostenlose Jahre. Die Gebühren wurden erst vor 2 oder3 Jahren von meiner Bank eingeführt.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •