+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 64 von 64
  1. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.299

    AW: Lebe ich über meinen Verhältnissen → zu geringe Sparrate

    Zitat Zitat von Chrischie31 Beitrag anzeigen
    Konntest Du schon Deine Schwiegermutter fragen? Ich bin auch so gespannt auf die Antwort. Hoffe aber, dass ich es nie brauchen werde...
    Falls es hilft: ich hatte genau das Problem und hab im Finanzamt nachgefragt, wo ich und wie diesen Betrag eintragen soll.
    Die Antwort lautete: "Schreiben Sie es einfach irgendwo hin, wir sehen es dann ja."
    (Ich bekam ziemlich viel zurück, hab aber dann nicht mehr nachvollzogen, wie es berechnet wurde.)
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  2. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.736

    AW: Lebe ich über meinen Verhältnissen → zu geringe Sparrate

    Zitat Zitat von Chrischie31 Beitrag anzeigen
    Konntest Du schon Deine Schwiegermutter fragen? Ich bin auch so gespannt auf die Antwort. Hoffe aber, dass ich es nie brauchen werde...
    Nun habe ich sie endlich erreicht. Lach, glaubt man nicht, dass Ü 70-er oft zuhause sind.
    Wie hier schon angedeutet wurde:
    Ja, in "Anlage N" eintragen in die Spalte "Sonstiges" mit dem Vermerk "Anwaltskosten Kündigungsschutzklage z.B." und die Rechnung als Kopie mit beifügen.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  3. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.488

    AW: Lebe ich über meinen Verhältnissen → zu geringe Sparrate

    Zitat Zitat von Alemanita Beitrag anzeigen
    Abwärtsspirale, wie das denn?
    Habe ich richtig verstanden, dass du uma/an die 50.000 EUR gespart hast? Oder waren 10.000 EUR gemeint.
    Bei ersterem könnte ich nur den Kopf schütteln, wenn dir im Monat 200 EUR im Monat übrig bleiben und du dir Stullen machen würdest, damit du 1,50 EUR am Tag sparst.
    Ich finde 200,-Euro Sparrate im Monat auch nicht wenig und verstehe grundsätzlich das Problem nicht. Irgendwann wird der TE ja sowieso mehr verdienen.
    Viele Leute wären froh, wenn sie überhaupt 200,-Euro im Monat übrig hätten.....

  4. Avatar von Megzi
    Registriert seit
    11.12.2003
    Beiträge
    331

    AW: Lebe ich über meinen Verhältnissen → zu geringe Sparrate

    Ich würde weder die Rechtschutz noch die Zusatzversicherungen streichen! Das ist recht blauäugig. In rechtliche Schwierigkeiten kann man - auch unverschuldet- schnell geraten. Gerade Arbeitsrecht und Mietrecht sollte abgesichert sein. Und alles zahlen eben die KKs auch nicht mehr- guter Zahnersatz zb wird schnell teuer!

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •