+ Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 210
  1. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    1.091

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von Margat Beitrag anzeigen
    Bei uns im Haus sollten sich mehr Bewohner dem Thema annehmen.
    Es gibt jetzt drei Windelkinder! Ich kann kaum noch unseren Abfall da reinquentschen.
    Also wir haben unsere eigene Tonne und belästigen daher niemand mit den Windeln. Aber klar, das ist einfach viel Müll. Aber soweit ich weiß ist das Thema Ökobilanz bei Wegwerfwindeln vs. Stoffwindeln auch nicht so ganz klar. Wenn man ständig einweichen muss und ständig die Waschmaschine läuft hat man weniger Hausmüll, aber ressourcensschonend ist das halt leider auch nicht.

    Falls ich noch mal ein Kind kriegen sollte beschäftige ich mich glaube ich mal ernsthaft mit dem Windelfrei-Ansatz.

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.638

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Solch einen Unverpacktladen hatte ich an meinem alten Wohnort. Leider scheint es hier sowas nicht zu geben :( Ich werde zukuenftig mal schauen was auf dem Wochenmarkt geht, und meine eigenen Verpackungen mitnehmen. Dort wird aber auch jede Sorte Obst und Gemuese die man kauft erstmal in einen Plastikbeutel gepackt.

    Immerhin habe ich gestern rausgefunden dass immerhin Papier doch von der Stadt 2-woechentlich eingesammelt wird (Mal die Stadt anrufen wie das funzt) und dass es einen Container fuer Plastik und Metall gibt, wenn auch nicht direkt um die Ecke.
    Gibt es denn keine Müllfibel von deiner Kommune?

    Wenn Abfall nicht abgeholt wird, wird es doch Standorte geben für Elektroschrott, Grünabfälle, Altglas etc., etc., wo man sein Zeugs hinbringen kann.

    Das steht üblicherweise in der Müllfibel und auf der Homepage der Stadt.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  3. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    1.091

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Dort wird aber auch jede Sorte Obst und Gemuese die man kauft erstmal in einen Plastikbeutel gepackt.
    Machen die bei uns auf dem Markt standardmäßig auch so, es ist aber in der Regel kein Problem wenn man einfach seine eigenen Beutel mitbringt und es da rein legen lässt.

  4. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.638

    AW: Abfall 'sparen'

    Von Maarten Vinkenborg:

    "In 2009 startete die Stiftung Nedvang (Nederland Van Afval Naar Grondstof; auf Deutsch: Niederlande vom Abfall zum Rohstoff) mit der Kampagne ‘’Plastic Heroes’’.
    In 370 der insgesamt 408 niederländischen Gemeinden wurden entweder Abhol- oder Bringsysteme für die Kunststoffverpackungen eingeführt. In manchen Gemeinden wird ein Äquivalent des Gelben Sacks verwendet; in den meisten Gegenden aber muss man selbst aktiv seinen Verpackungsmüll zum Container bringen. Berühmte und weniger berühmte Niederländer machten reichlich Werbung im Fernsehen für die ‘’Kunststoff-Helden’’ auf der Straße.
    In ca. vier Jahren hat Nedvang es geschafft, die Niederländer für das Thema Wiederverwertung der Kunststoffverpackungen zu sensibilisieren. Bereits über 50% der niederländischen Bevölkerung nimmt aktiv teil. Die Kampagne war ein Erfolg, denn es wurden viel mehr Kunststoffverpackungen eingesammelt, als man sich hätte erträumen können. Jedoch konnten die eingesammelte Kunststoffverpackungen erst ab September 2011 überhaupt in den Niederlanden sortiert werden, als in Rotterdam die erste Sortieranlage für Kunststoffverpackungen eröffnet wurde. Bis dahin wurde der Verpackungsabfall in den deutschen Sortieranlagen sortiert. Auch heute noch wird bis zu 75% der niederländischen Kunststoffverpackungen, die über die Plastic Heroes-Container oder eben bei den Haushalten und anderen Anfallstellen eingesammelt werden, in deutschen Sortieranlagen getrennt, verarbeitet und wiederverwertet."
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  5. Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    3.990

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habt Ihr keine Biotonne?
    Wir privat schon, weil wir ein Haus haben, aber ich wohne in Wien und da gibt es die Möglichkeit eben nur für Häuser, nicht für Wohnhausanlagen, von denen es wesentlich mehr gibt.

    Zitat Zitat von guerteltier Beitrag anzeigen
    [*]Seife statt Duschgel.
    Ich finde Seife ist ein unguter Ersatz für Duschgel. Ich hab da noch keine wirklich gute gefunden, Haarseife ist überhaupt kein Problem und Handwaschseife ebenso, aber bei Körperseife habe ich immer das Gefühl, dass ich danach wesentlich mehr/öfter Bodylotion brauche, was jetzt noch ok ist, weil ich noch am aufbrauchen bin, aber längerfristig wohl nicht Sinn der Sache ist. Hast du da gute Empfehlungen?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch nur mit Korb im Auto und Stoffbeuteln einkaufen. Warum wird da eigentlich so ein Wirbel drum gemacht? Nur weil das JETZT angesagt ist etwas für die Umwelt zu tun?
    Wir sind schon als Kinder mit Stofftaschen und Einkaufsnetzen unterwegs gewesen. Wurde von Seitens der
    Verwandschaft der anderen Seite, immer müde belächelt.
    Weil es nach immer nicht selbstverständlich ist und jetzt erst langsam ein umdenken und selbstverständnis für den Umweltschutz beginnt.

    Belächelt werde ich auch heute noch manchmal, aber man merkt zum Glück auch, dass diese Themen immer mehr Menschen interessieren.
    Liebt Menschen und benutzt Dinge, weil das Gegenteil niemals funktioniert - The Minimalists

  6. Avatar von guerteltier
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    1.091

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von irgendeinwald Beitrag anzeigen
    Ich finde Seife ist ein unguter Ersatz für Duschgel. Ich hab da noch keine wirklich gute gefunden, Haarseife ist überhaupt kein Problem und Handwaschseife ebenso, aber bei Körperseife habe ich immer das Gefühl, dass ich danach wesentlich mehr/öfter Bodylotion brauche, was jetzt noch ok ist, weil ich noch am aufbrauchen bin, aber längerfristig wohl nicht Sinn der Sache ist. Hast du da gute Empfehlungen?
    Interessant, mir geht es leider mit der Haarseife so. Da habe ich noch nichts gefunden, was für mich gut funktioniert. Für den Körper nehme ich ganz normale Naturseife, ohne besondere "Features". Mit der komme ich gut zurecht.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.460

    AW: Abfall 'sparen'

    Seife ist für mich keiner Ersatz. Weder zum Duschen noch zum Haare waschen. Absolut unbefriedigend .
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  8. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.590

    AW: Abfall 'sparen'

    Ich zwinge mich selber zu Konsequenzen, wenn ich zu wenig Beutel dabei habe-das ärgert mich dann jedesmal so, dass ich dann meist beim nächsten Mal VOR dem Einkauf nochmal zum Auto zurückgehe, um die Beutel zu holen

    Verschenke dieses Jahr fast nur Sachen wie Wachspapier zum Einpacken/lassen, "wiederverwendbare " Küchenrollen., Netze für Obst u Brot

    Bin mal gespannt wie die Reaktionen darauf sind, auch meine eigene, da ich diese Küchenrollen auch noch nicht kenne

    Ich kaufe sehr gern second hand, liebe die Kleidertauschpartys
    Da fallen weder Bons, Verpackungen noch Taschen an

    Beim Plätzchenbacken achtsamer sein, um das Backpapier so oft wie möglich nutzen zu können
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"


  9. Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    3.990

    AW: Abfall 'sparen'

    Zitat Zitat von guerteltier Beitrag anzeigen
    Interessant, mir geht es leider mit der Haarseife so. Da habe ich noch nichts gefunden, was für mich gut funktioniert. Für den Körper nehme ich ganz normale Naturseife, ohne besondere "Features". Mit der komme ich gut zurecht.
    Bei mir funktioniert es relativ gut, wenn ich die Seife abwechselnd nehme. Meine Hauptseife ist eine Alepposeife, dann hab ich noch eine Olivenseife und relativ frisch die Alverdehaarseife und eine violette auch von DM. Meine Haare sind sehr lang (fast bis zum Hintern) und wellig/lockig, aber ansonsten eher pflegeleicht. Ich spüle ca. jedes 3mal Haare waschen mit Apfelessig.

    Hast du bei Körperseife nicht dieses "Bremsgefühl"?

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Verschenke dieses Jahr fast nur Sachen wie Wachspapier zum Einpacken/lassen, "wiederverwendbare " Küchenrollen., Netze für Obst u Brot
    Find ich super!

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt wie die Reaktionen darauf sind, auch meine eigene, da ich diese Küchenrollen auch noch nicht kenne
    Berichte dann bitte hier darüber.

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Beim Plätzchenbacken achtsamer sein, um das Backpapier so oft wie möglich nutzen zu können
    Wir haben Dauerbackpapier, wobei ich mir da auch nicht sicher bin, wie sinnvoll es ist, weil es vielleicht in der Herstellung mehr an Ressourcen verbraucht - das ist bei mir bei vielen Produkten ein Problem, ich bin mir nicht sicher, was die "bessere" Lösung ist und mache dann gar nichts und suche nach einer "perfekten" Lösung.
    Liebt Menschen und benutzt Dinge, weil das Gegenteil niemals funktioniert - The Minimalists

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.590

    AW: Abfall 'sparen'

    Mach ich

    Dauerbackpapier.......hab ich mir 2x gekauft und mehrfach ausprobiert, begeistert bin ich nicht.

    Es kommt irgendwie fettig aus der Spülmaschine

    **********************+

    Ab 2019 spare ich Abfall, indem ich keine weiteren Jahreskalender mehr kaufen muß, weil ich nämlich einen Filofax geschenkt bekommen habe
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 2 von 21 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •