+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    12.535

    Outtake: Gas, Wasser, Heizung, Strom

    Ich werde mir diesen Thread heute Abend nochmal durchnehmen um zu schauen was 'normal' ist. Eine ganze Weile lang ganz wenig Geld, und davor Expat-Paradies haben meine Vorstellung was normal ist doch etwas durcheinandergebracht.

    Wieviel gebt ihr fuer Gas und Strom aus?

  2. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    1.871

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen

    Wieviel gebt ihr fuer Gas und Strom aus?
    Für Strom 39 Euro - 1-Personenhaushalt (meistens) - Gas habe ich nicht.


    LG, BNH2009


  3. Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    3.226

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    (Öko-)Strom kostet bei uns 66 Euro für 2 Erwachsene und 3 Kinder. Herd läuft über Strom.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.958

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Strom ~480 Eu im Jahr (1 Person, Vollzeitarbeit, eher nachtaktiv, elektrisch gesteuerte Thermostate für Fußbodenheizung als Dauerverbraucher, zentrale Warmwasserbereitung, Standardtarif des lokalen Versorgers).

    Gas hab ich nicht. Heizung versteckt sich in Hausgeld/Nebenkosten, müßte ich mal wieder gucken.

    Erfahrung: Fußbodenheizung plus "werktags nur 1-4 Stunden wach zuhause" ist eine blöde Kombi. Mach ich sie aus, ist es zu kalt, mach ich sie beim Heimkommen an, wird es bis zum Schlafengehen nicht warm, schalte ich sie ein, wenn ich morgens aus dem haus gehe, ist der Verbrauch hoch. Ich brauche eine Zeitschaltuhr.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    12.535

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Strom ~480 Eu im Jahr (1 Person, Vollzeitarbeit, eher nachtaktiv, elektrisch gesteuerte Thermostate für Fußbodenheizung als Dauerverbraucher, zentrale Warmwasserbereitung, Standardtarif des lokalen Versorgers).

    Gas hab ich nicht. Heizung versteckt sich in Hausgeld/Nebenkosten, müßte ich mal wieder gucken.

    Erfahrung: Fußbodenheizung plus "werktags nur 1-4 Stunden wach zuhause" ist eine blöde Kombi. Mach ich sie aus, ist es zu kalt, mach ich sie beim Heimkommen an, wird es bis zum Schlafengehen nicht warm, schalte ich sie ein, wenn ich morgens aus dem haus gehe, ist der Verbrauch hoch. Ich brauche eine Zeitschaltuhr.
    Ja, das Dilemma mit der Heizung habe ich auch gerade. Wie machst du das Wildwusel? Meine Wohnung haelt die Waerme sehr gut, aber wenn es ploetzlich kaelter wird koennte es problematisch werden, oder wenn ich verreise, was jetzt ankommt.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.429

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Strom rund 1000 Euro im Jahr, Gas 1200 €...je nach Winter.

  7. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.789

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Strom 1200 im Jahr. Gas das doppelte. Warmwasser über Gas. In den Gaskosten ist auch Warmwasser enthalten.

    Wir haben dieses Jahr eine neue Heizung bekommen. Kosten rund 8000€. Bin mal gespannt, wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.

    Warum wir solch einen hohen Stromverbrauch haben, wundert mich jetzt echt. Wir sind ein drei Personen Haushalt. Einfamilienhaus.

  8. Avatar von Bisamratte
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    868

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Moin,

    Ich glaube, beim Stromverbrauch ist es wichtig, Fläche und Kopfzahl mit anzugeben - und besser KWh als Euro als Maßstab nehmen. Wir haben zB einen äußerst unterdurchschnittlichen Verbrauch für 2 Erwachsene und 1,5 Kinder (gehabt), aber die Kosten waren durch Ökostrom etwas höher als wenn wir den Standardanbieter genommen hätten. Verbrauch lag unter 1.500 KWh im Jahr - aber jetzt haben wir mehr Fläche und ein Baby, was dazu führt, dass gefühlt täglich WaM und Trockner laufen. Bislang zahlen wir einen neuen Abschlag von 47€, damit landen wir bei knapp über 1.500 KWh, mal sehen, wie wir rauskommen...


    @Hair: Meine Eltern haben im EFH auch einen sehr hohen Stromverbrauch- da gibt es zB viele Zimmer, die beleuchtet sein wollen, und oft brennen da aus Gemütlichkeitsgründen viele kleine Lampen statt nur einer Deckenlampe. Und die Küchengeräte sind bald 20 Jahre alt etc etc...
    Wohnungen sind gefühlt stromärmer zu bewirtschaften.

    LG von
    der Ratte

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.429

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    Dann 2200 kwh und 3 Köpfe Meistens jedenfalls. Rund 130 qm.

  10. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    15.932

    AW: Wieviel Geld habt Ihr zur Verfügung/gebt Ihr wofür aus?

    3 Erwachsene
    Strom; 3200 kw 910€
    Heizung/Warmwasser - Gas; 463€
    Wasser; 107Kubikm. 272€
    Entwässerung; 300€
    mtl. Abschlag 160€
    90 qm Wohnung 450 Kaltmiete.incl Nebenkosten.
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •