Zitat Zitat von Apprenti Beitrag anzeigen
So sehe ich das grundsätzlich auch. Das Problem ist nur, dass die Kunstbücher zum Teil sehr wertvoll sind. Ich habe z.B. ein Buch über Max Bill, das wird bei Amazon für 134 € als günstigstem Preis angeboten, Momox bietet mir dafür 14 €.
Zitat Zitat von Apprenti Beitrag anzeigen
Max Bill: Maler, Bildhauer, Architekt, Designer
ISBN 978-3775716413
Ah, danke für die Antwort.
Und sorry, wenn ich erst jetzt antworte.

Also: bei ebay wird dieser Band zur Zeit für 100 Euro angeboten von einem gewerblichen Ebayer - und zwar neu, nicht gebraucht!!

Einen realistischen Preis, welchen du für ein gutes gebrauchtes Exemplar erzielen könntest, liegt dann wahrscheinlich irgendwo zwischen den 14 Euro, die dir Momox bietet und diesen 100 Euro von dem gewerblichen Anbieter bei Ebay.
Ich an deiner Stelle würde also bspw. dieses Buch bei Ebay einstellen mit Festpreis so um die 50 bis 60 Euro inkl. der Option Preisvorschlag.
Und da man erstmal einen Käufer finden muss, der 50 bis 60 Euro für ein Buch ausgeben will, würde ich auch einen Preis von ca. 40 - 45 Euro akzeptieren - damit wäre man aus meiner Sicht ganz gut bedient.
Denn die Anzahl der Interessenten für dieses spezielle Buch dürfte ziemlich klein sein - da ist es dann gewissermaßen dumm, wenn man einst selbst zu dieser kleinen Anzahl von Interessenten gehörte, die bereit waren, den Neupreis von 135 Euro zu bezahlen.