+ Antworten
Seite 3 von 209 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 2085
  1. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Das ist doch Quatsch!

    Also ich habe mich heute dafür entschieden, mein altes Auto weiter zu fahren. Also habe ich 25000 für ein neues gespart. Morgen mache ich das wieder ...

    Außerdem habe ich die 50 Reiseangebote, die mir täglich ins Mailpostfach flattern, nicht gebucht. Ersparnis rund 55000 Euro. Da liege ich doch ganz weit vorn!^^

  2. Inaktiver User

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Der Geist des Threads zeigt eindeutig, wo es langgeht, Ebayfan.

  3. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ich mein ja nur. Sonst ist es so, wie manche Werbespots suggerieren "kommen Sie, sparen Sie"! Dabei spart da niemand, nur der Laden verdient. Wenn ich eine Hose, die von 200 Euro auf sagenhafte 80 Euro reduziert ist, kaufe, dann habe ich keine 120 Euro gespart, sondern 80 verballert.

    Wenn ich gar nichts tue und nur trist zuhause sitze, gebe ich kein Geld aus. Was soll ich dann als Erfolgsmeldung posten? Mir alles verkniffen und alles gespart. Wieviel ist alles? Ich habe dann keine Hose, keinen Ferrari und kein Haus gekauft. Aber auch keine Aktie. Wenn das Haus oder die Aktie im Wert steigen, habe ich auch nichts gewonnen. Es ist alles bloß graue Theorie.

  4. Inaktiver User

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Zitat Zitat von Ebayfan Beitrag anzeigen
    Ich war auch nicht aus dem Haus. Ich bin etwas erkältet und lustlos. Statt einzukaufen habe ich im Garten die letzte große Zucchini geerntet und zusammen mit den restlichen Eiern und Käse zu einem Mittagessen verarbeitet. Wenn ich mich morgen mit den Resten im Kühlschrank begnügen könnte und erst Samstag einkaufe, habe ich die ganze Woche kein Geld ausgegeben. Aber der Tank ist leer. Das geht nur, wenn ich morgen wieder nirgendwo hinfahre. Mal sehen.
    Lässt sich mit dem Geldwert der kreativ zusammengesuchten Mahlzeit beziffern. Du hast den Lebensmitteleinkauf bewusst hinausgezögert und damit an diesem Tag Geld gespart.

    Wenn du am nächsten Tag ernsthaft erwogen hast, irgendwo hinzufahren, stattdessen aber doch lieber zu Hause geblieben bist oder per Fahrrad oder Mitfahrgelegenheit gratis ans Ziel gekommen bist: Soundsoviel für Sprit gespart.

    Es geht nicht um wissenschaftliche Exaktheit, sondern um die gefühlte Ersparnis. Wenn frau die 200-Euro-Hose braucht oder haben will und sie für 80 Euro bekommt, hat sie 120 Euro gespart.

  5. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Man kann sich auch einbilden, man bräuchte die Hose.

    Ich bräuchte tatsächlich Hosen. Meine alten sind zu groß und mir passen nur wenige Sommerhosen. Ich mag aber nicht gern Klamotten kaufen, also spare ich das Hosengeld jeden Tag, an dem ich mit zu großen oder zu kalten Hosen herumlaufe. Bei Pullovern sieht es ähnlich aus. Der, den ich gerade trage, ist tatsächlich mindestens 4 Nummern zu groß. Im Haus stört das keinen.

    Welchen Betrag soll ich da pro Tag ansetzen?

    Ganz aktuell gespart: ich wollte diese Woche mit Privatlektionen starten, aber die Trainerin hat keine Zeit. Also 40 Euro gespart! Ich war zu faul, den Golflehrer zu fragen, nochmal 40 Euro gespart. Er hat einfach meinen Weg nicht gekreuzt und ich telefoniere ungern.

  6. Avatar von emma-woodhouse
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    1.683

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    @Ebayfan, ich finde Deine Kommentare manchmal etwas befremdend, aber hier sprichst Du mir aus der Seele.

    Kann man es als wahre Ersparnis ansetzen, wenn man sich bei der Familie durchfuttert oder das Geld als Plus ansetzen für Dinge, gegen die man sich rein theoretisch entscheidet?

    Ich suche hier nach echten Anregungen.....aber ich warte mal ab, was da so kommt.

    Für heute Abend hat sich ein Pizzaessen mit einer Freundin zerschlagen, weil diese krank geschrieben ist. Habe ich jetzt ggf. 25,-€ eingespart???
    ...........und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)
    Geändert von emma-woodhouse (18.10.2016 um 17:05 Uhr)

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.019

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ich spare gegen mein Budget bzw gegen meine geplanten Ausgaben. Was billiger kommt als geplant, sei es, weil ich's nicht gekauft habe oder weil es unerwartet günstig war, ist gespart.

    Den Einzelfall zu bewerten ist dadurch natürlich schwer.

    Naja, gestern habe ich in der Kantine den Fisch (7 Eu) zurückgehen lassen, weil etwas drauf war, das ich nicht vertrage. . Und statt dessen die Nudeln (3 Eu) genommen. Gespart: 6 Eu, denn wenn ich zu schüchtern gewesen wäre, den Fisch zurückgehen zu lassen, hätte ich später noch mal 2 Eu beim Bäcker gelassen.

    @emma-woodhouse, nach meiner Berechungsweise hättest du die 25 Eu gespart.

    Man kann das gesparte Geld ja in ein Sparschwein werfen, dann spürt man schon, ob man das leicht tut, weil man sich reicher fühlt, oder mit Sorge.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  8. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    2.549

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Ebayfan hat Recht, so lange ich noch eine Hose im Schrank habe, ist es nicht gespart, wenn ich die neue billiger bekomme.

    Gestern habe ich 8€ gespart: meine Tochter benötigte eine neue Winterjacke (alte hörte fast 5cm überm Handgelenk auf). Ich hatte auch schon eine ausgesucht und aus Faulheit noch nicht bestellt (ich hasse Shoppen, selbst im Internet). Nun ringe ich mich endlich durch und just an dem Tag gibt es prozentualen Nachlass auf Jacken, fast hätte ich's übersehen und zum Normalpreis bestellt.

    Nach längerer Kontoflaute habe ich wieder was zum Investieren in Aktien übrig. Meine Bank bietet aktuell eine Prämie auf Depotüberträge an. Also macht die Anlagesumme einen kleinen Umweg über mein Zweitdepot und ich streiche 100,- ein. :-)

    Am Wochenende habe ich das Geld fürs Reifenwechseln am Auto gespart, indem ich's selber gemacht habe.

    Ich befürchte, ich werde auch noch den Lohn für die Erneuerung des Gäste-WC sparen, da die Handwerker sich alle nicht zurückmelden. Wegen Reichtums geschlossen. Dann muss ich das wieder selber machen :-( Lust und Zeit habe ich eigentlich keine.

  9. AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    Zitat Zitat von emma-woodhouse Beitrag anzeigen
    Kann man es als wahre Ersparnis ansetzen, wenn man sich bei der Familie durchfuttert oder das Geld als Plus ansetzen für Dinge, gegen die man sich rein theoretisch entscheidet?

    Ich suche hier nach echten Anregungen.....aber ich warte mal ab, was da so kommt.

    Für heute Abend hat sich ein Pizzaessen mit einer Freundin zerschlagen, weil diese krank geschrieben ist. Habe ich jetzt ggf. 25,-€ eingespart???
    Zu ersterem: nein, ich finde nicht, dass sich bei den Eltern durchfüttern lassen, als erwachsener Mensch der nicht mehr als nötig arbeiten möchte, etwas mit Sparen zu tun hat.
    Zum Pizzaessen: sowas sehe ich auch nicht als Ersparnis, eher als Schaden, da du deine Freundin nicht treffen konntest - Freundschaften sind unbezahlbar.

    Schnorren hat für mich ebenfalls nichts mit Sparen zu tun, und einen anderen dazu zu bringen etwas an Kosten zu übernehmen auch nicht.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  10. Avatar von emma-woodhouse
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    1.683

    AW: Unser Sparbuch: Wie habt ihr heute Geld gespart?

    @Hawaii, schön, dich mal wieder zu lesen!!

    Dann sind wir da auf einer Linie. Mit der Freundschaft hast du absolut Recht, aber die Freundin ist wirklich krank und wir holen es nach. Vielleicht koche ich dann selber - und habe dann wieder eine Ersparnis.
    ...........und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. (Astrid Lindgren)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •