+ Antworten
Seite 576 von 579 ErsteErste ... 76476526566574575576577578 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.751 bis 5.760 von 5783

  1. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    1.996

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    vor allem keine vermeintlichen schnäppchen mehr . . (die dann zu nix passen . .)
    Da sagst Du was. Es ist mir doch noch paar Mal passiert, dass ich sowas gekauft habe in der ersten Begeisterung und diese ach so tollen Sachen habe ich dann doch kaum getragen. Ich glaube, dass ich teilweise wirklich die berühmte Nacht zum drüber Schlafen brauche.


  2. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    466

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Wenn ich darüber nachdenke, muss ich zugeben, dass ich sogar extrem viel gekauft habe für den Sommer. Und jetzt fängt der Herbst an. Geht das dann wieder los bei mir??? Ich bleibe hier im Strang am Ball. Der hatte ein paar Monate tatsächlich gewirkt. Danach bin ich dem Kaufrausch verfallen. Ich lege ab sofort lieber etwas zur Seite. Ich dürfte eigentlich den Rest des Jahres auch ohne Kaufrausch auskommen. Schließlich hatte ich vor genau einem Jahr extreeeem zugeschlagen. Vielleicht ein oder zwei Paar Schuhe, die sein müssen. Aber das kann auch noch warten. Ich bin gespannt wie ich mich machen werde.


  3. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    1.110

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Bei mir ist es jetzt die letzten beiden Monate echt schlimm geworden. Ich weiß gar nicht so genau wieso, aber dann hab ich hier was schönes gesehen und da was schönes und zack war ein Haufen Geld weg 🙈

    Ich ziehe jetzt auch mal die Notbremse, brauche für den Herbst eigentlich nix, außer ein paar Boots, aber selbst die sind nicht überlebenswichtig 😂 aber ansonsten wird jetzt wieder ein bisschen gespart.

    Lg Schneckal

  4. Avatar von meeresduft
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    236

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    palmanova, ich kann das so unterschreiben! auch extrem viel gekauft. und für herbst auch schon etwas. und eigentlich fängt jetzt wieder der moment an, wo ich den kaufstopp einlegen möchte.

    ich kann echt so schlecht nein sagen beim shoppen

    schneckal, viel erfolg :)
    ❤️💙


  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.148

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Ich konnte auch nicht allem widerstehen. ..

    morgen werde ich ausmisten . . Mein KS ist rappelvoll!

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  6. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    1.110

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Ich hab meinen auch ausgemistet. Ich weiß nur immer noch nicht so genau was mit dem Zeug tun. Kleiderkreisel läuft echt schleppend und dann immer diese Anfragen mit 1000 extra wünschen und am Ende melden sie sich nicht mehr 🤦*♀️

    Naja das ist OT. Ich versuche nun auch wieder bis Ende des Jahres keine Klamotten zu kaufen (bis auf die Boots, aber nur wenn ich welche sehe, extra suchen werde ich nicht).


  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.148

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Schneckal,

    wir haben hier einen Verein Bürger für Berber, der Kleidung annimmt und günstig an Bedürftige abgibt. Die freuen sich immer über meine Lieferungen.
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. Avatar von lux
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    336

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von Schneckal88 Beitrag anzeigen
    [...] Ich weiß nur immer noch nicht so genau was mit dem Zeug tun. Kleiderkreisel läuft echt schleppend und dann immer diese Anfragen mit 1000 extra wünschen und am Ende melden sie sich nicht mehr ��*♀️
    Auf Kleiderkreisel bist Du auch nur erfolgreich, wenn Du
    a) Instagram-Star bist - die verhökern gerne ihre gesponsorten, einmal getragenen Teilchen auf KK;
    b) sehr viele Bewertungen hast - meiner Beobachtung nach bekommen Userinnen mit 500+ Bewertungen tatsächlich den letzten Schrott binnen kurzer Zeit verkauft;
    c) es Dir leisten kannst, immer nur die angesagtesten Teile zu kaufen und zeitnah für einen Spottpreis weiter zu verhökern;
    d) max. 23, schlank und bereit bist, Dich in sehr offenherzigen und/oder bescheuerten Posen mit Eifohn vorm Spiegel abzulichten - "Tragebilder", weißte Bescheid, ne?!
    Wenn man damit nicht dienen kann oder will, ist es sehr, sehr schwer auf KK. Da die Betreiber die Seite in den letzten Jahren überdies ausschließlich verschlimmbessert haben, zieht das Portal auch keine "erwachsenere" (und damit evtl. kaufkräftigere) Käuferschaft an. Schade, denn Layout und Filterfunktion finde ich sehr gelungen.
    Hast Du es denn mal mit anderen Portalen probiert? Auf Ebay Kleinanzeigen verkaufe ich wesentlich besser.
    Und der Mensch heißt Mensch, / weil er erinnert, weil er kämpft / und weil er hofft und liebt, / weil er mitfühlt und vergibt. / Und weil er lacht. / Und weil er lebt. / Du fehlst. - H. Grönemeyer


  9. Registriert seit
    15.06.2016
    Beiträge
    113

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    ich würde ja gerne weniger Klamotten kaufen, und weniger konsumieren, aber irgendwie klappt das nicht
    Habt ihr alle keine Probleme mit Verschleiß? Dies Jahr sind mir schon mindestens 5 Hosen kaputt gegangen, ebenso diverse Oberteile...

  10. Avatar von lux
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    336

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von multivitamin Beitrag anzeigen
    Habt ihr alle keine Probleme mit Verschleiß? Dies Jahr sind mir schon mindestens 5 Hosen kaputt gegangen, ebenso diverse Oberteile...
    Oh doch, eine Hose durch, die andere Hose beinahe - es handelt sich um dasselbe sehr bequeme, aber kurzlebige Modell in verschiedenen Farben - und ein paar Tops. Unterwäsche und Socken müssen auch noch ersetzt werden.
    Wobei der Ersatz verschlissener Teile, glaube ich, nicht unter den Konsum-Stop fällt. Aber ganz ehrlich, wenn Leute es schaffen, wirklich ein Jahr gar nix neu zu kaufen, müssen die wohl über einen sehr großen und/oder hochwertigen Grundstock an Sachen verfügen. Zumindest für mich ist ein Jahr gar nix kaufen utopisch. Ich versuche jetzt erstmal drei Monate bis Jahresende, sehe mich aber jetzt schon spätestens im Januar völlig entnervt Unterwäsche kaufen, nachdem ich die Waschzyklen verkürzen musste, nur um was drunter zu haben.
    Und der Mensch heißt Mensch, / weil er erinnert, weil er kämpft / und weil er hofft und liebt, / weil er mitfühlt und vergibt. / Und weil er lacht. / Und weil er lebt. / Du fehlst. - H. Grönemeyer

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •