+ Antworten
Seite 11 von 579 ErsteErste ... 9101112132161111511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 5783
  1. Avatar von Entchen
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    15.580

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Ja, ich bin geschrumpft :-( alle mäntel sind am bauch zu groß. Das sieht nicht wirklich schön aus.

    Die wintermützen sind von h&m. Und zwei müssen sein. Die müssen ja auch mal gewaschen werden. Sonst müffelts.


  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    113

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Kann man doch waschen und über Nacht trocknen lassen
    Spaß beiseite, zwei Wintermützen sind doch ok... da kann man doch nix sagen

    luciernago, ich arbeite mitten in der Stadt und bin auch jeden Abend froh, wenn ich hier rauskomme! So viele Menschen... mag ich gar nicht Und zur Zeit ist es natürlich noch schlimmer als sonst....

  3. Avatar von Millowitsch
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    1.745

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von Entchen Beitrag anzeigen
    Was ich wirklich noch gebrauchen könnte, ist ein warmer und passender wintermantel. Alle mäntel, die ich habe, sind zu groß aber bevor ich einen jagen gehen kann, ist bestimmt wieder frühling. Und wintermäntel mag ich nicht bestellen.
    Wenn's nur um die Bauchweite geht: ändern lassen?
    Be like a duck. Remain calm on the surface but paddle like hell underneath.
    Michael Caine


  4. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.183

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von Millowitsch Beitrag anzeigen
    Wenn's nur um die Bauchweite geht: ändern lassen?
    gürtel! steht in der neuen in-style, dass das ganz modern ist. sozusagen ein Statement! (neuestes mode-(un-)wort

    @jennet

    ja das ist echt ein alptraum. ich wohne zum glück in der Peripherie. so langsam werde ich immer mehr und mehr zum landmenschen . . ich überlege mir gerade ernsthaft, ein kleines Stückchen wald zu kaufen.

    heute früh hab ich mal ganz hinten in meinem Kleiderschrank nachgesehen . . und was hängt da? eine tolle schoko-braune bluse, original lagerfeld-schnitt aus der Burda von vor ein paar jahren, von mir selbst genäht . .

    so langsam glaube ich, in diesem leben muss ich nix mehr zum anziehen kaufen . . .

    luciernago
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    113

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Ich wohne recht zentral, laufe auch zur Arbeit, aber trotzdem ziemlich ruhig. Das mag ich
    Trotzdem fang ich auch an, über's Landleben nachzudenken!

    Ich find's auch immer wieder unglaublich, was sich so im Kleiderschrank findet

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.233

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    einen mantel jagen . . du hast echt Humor!
    Die sind schnell, die Biester!
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Genau genommen habe ich gar keinen Kleiderschrank mehr. Nur einen Wäscheschrank, zum Sachen reinlegen und einen fahrbaren Kleiderwagen zum Aufhängen.

    Klamotten kaufen macht mir wenig Spaß. Ich mache das hauptsächlich, wenn ich unglücklich bin. Es gibt also momentan keinen Kaufbedarf. Mir fehlen auch nur noch ein bis zwei Weihnachtsgeschenke. Trotzdem gehe ich gern mal in die Stadt und erfreue mich an den Weihnachslichtern und dem ganzen Deko-Gedöns. Ich kaufe das aber nicht, denn das wäre nur der Keller-Schrott von übermorgen. Ich muss mal nachsehen, evtl. gönne ich mir noch ein Paar neue Golfschuhe, die alten sehen schon ziemlich mitgenommen aus. Außerdem habe ich noch dreimal Stoff für Nähprojekte herumliegen.

    Ich sollte lieber noch einen Sack für den Kleidercontainer fertig machen. Dann wird es übersichtlicher.

  8. Avatar von Herzensnaehe
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    4.508

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    ....danke Luci, eine schokobraune schmale Hose hab ich ja auch noch!
    ganz vergessen! werde ich nachher direkt mal raushängen.... hatte nämlich gestern noch
    überlegt, dass ich mal gern eine braune Hose hätte

    dieser Strang ist echt Gold wert

    allerdings habe ich gestern doch mal wieder zugeschlagen, eine etwas längere Winterjacke gefunden,
    in der ich garantiert nicht mehr friere und mich auf Anhieb wohlgefühlt hab. sieht todschick
    aus da ich aber auch sehr viel zu Fuß unterwegs bin, ist es gut
    angelegtes Geld.


  9. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.034

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Zwei Paar Schuhe habe ich mir gegönnt: einmal gefütterte Halbschuhe und ein Paar Winterstiefel. Beides günstig und gut.

    Ich sollte mir noch zwei warme Jogginghosen zulegen und mindestens eine Jeans. Aber ich habe keine Lust, mich ins Auto zu setzen und zu fahren. Das Landleben hat auch seine Nachteile.
    Nein, Katalogbestellung ist blöd, weil ich garantiert sechs von sieben Hosen wieder zurückschicken muss. Und wenn der Postbote kommt, wenn ich nicht da bin, muss ich erst recht fahren.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)

  10. Avatar von Entchen
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    15.580

    AW: konsum-stop . . ich kaufe fürs erste mal keine klamotten mehr!

    Auch wenn du sagst, bestellen ist für dich blöd: bei tchibo gibts heute jogginghosen als tagesangebot für neun euro.

    Hier: ich habe gestern zwei kleider NICHT gekauft! Hauptsächlich lag es daran, dass ich sie nicht anprobieren konnte (war mit baby vorm bauch unterwegs), und ich den verdacht hatte, dass die kleinste größe zu groß ausfallen könnte.

    Aber ganz ehrlich: ich vermisse die kleidchen auch nicht. Mein schrank quillt eh über.

    Trotzdem gabs gestern einen lustkauf: einen modeschmuckring. Ich stehe auf dicken klunkerschmuck, der aber an mir kleinem menschen immer too much und sehr wuchtig aussieht. Kleinen filigranen schmuck finde ich nicht hübsch. Es ist also schwer für mich, hübschen schmuck zu finden. Und dieser ring ist groß, ohne wuchtig zu sein, und passte mir - als einzelstück - perfekt. 15 euro gut investiert. Eigentlich wollte ich solche spontankäufe ja sein lassen. Aber der war zu schön

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •