+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 69
  1. Avatar von schnee-haserl
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    150

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Eine Frage habe ich da noch: Sind die Rezepte jeweils für vier Personen??
    Im voraus vielen Dank?

    Gruß
    Gurki
    Meine sind für 2 Erwachsene und drei Kids. Also immer in genau den Mengenangaben die ich zuhause koche.

  2. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.753

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Huhu Gurki!
    Bei meinen Rezepten habe ich es dazu geschrieben.
    Die Pizza ist für 4-6 Personen- steht weiter unten im Rezepzt.

    Meinst du ein bestimmtes?
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  3. Inaktiver User

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Ja, eines der ersten von Dir mit den Möhren, Hack und Kartoffeln, das hört sich so lecker an (die anderen aber auch).
    Ich muß gelegentlich für 20 Leute kochen, da bin ich froh, preiswerte Gerichte zu entdecken - ein schöner Strang.
    Danke allen für die tollen Rezepte!

    Gruß
    Gurki

  4. Avatar von lily86
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.851

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Hallo!

    Als Beilage esse ich gerne Hirse oder Couscous- preiswert und gesund :-) Was auch lecker ist: Polenta- anrühren, auf ein Backblech verteilen, Käse drüber und im Backofen braun werden lassen.

  5. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.753

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Der Tipp, den Hokaido im Ganzen zu garen war total klasse!
    Danke, Celliska!

    Ich breche mir immer halb die Ohren und bekomme den Kürbis fast gar nicht geschnitten.

    Ich habe den Kürbis ordentlich mit der Gemüsebürste abgeschrubbt und in den Schnellkochtopf getan- etwas Wasser im Boden.
    als der 3. Ring oben war auf Stufe 4 (von 9) runter geschaltet und den Timer auf 6 min. den Rest hat die Restwärme erledigt.
    Der Kürbis war herrlich zart, hatte einen wunderbar nussigen Geschmack (er war ja noch geschlossen und sein Geschmack durch nichts verwässert- hab natürlich probiert!) und ließ sich ganz einfach und schnell weiter verarbeiten.
    Ich denke, die 6 min. hätte ich auch so zum Kochen der zerteilten Stücke eingstellt, also war es kein Mehraufwand an Strom.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~
    Geändert von Pappkarton (23.09.2011 um 20:17 Uhr)

  6. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.753

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, eines der ersten von Dir mit den Möhren, Hack und Kartoffeln, das hört sich so lecker an (die anderen aber auch).
    Je nach Esser kann ich mir das schon für 4-6 Personen vorstellen.
    Das Rezept werde ich nächste Woche kochen und berichten, wieviele Portionen das ergab.

    Für 20 Personen zu kochen ist bestimmt eine Herausforderung. Ich hoffe, die sind nicht allzu mäkelig, sonst wird es bestimmt nicht so leicht.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  7. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.753

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    @ Mocca:
    Wenn man kein Fix-Glas im Haus hat......soll ich dann Ananasstücke und -Saft nehmen und noch etwas süßen? Dann könnte doch auch eine kleine Paprika mit rein, oder?

    Oder mit Essig säuern? Was meinst du? Du hast es ja gegessen und weißt ja, wie es schecken soll.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~

  8. Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.644

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Ohne Fix- Gläschen würde ich mit Essig (Balsamico) säuern und mit Honig Süße reinbringen, dazu noch ein ordentlicher Schuss Sojasauce. Ananas aus der Dose finde ich persönlich nicht soo prickelnd, es müsste aber auch gehen, sonst könnte man auch Ananassaft nehmen. Mir ist auch die Schärfe wichtig, entweder mit Chiliflocken oder gleich mit Chilis würzen.

  9. Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.644

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    P.S.: ein ordentlicher Schuss Essig gehört an jede Linsensuppe

  10. Moderation Avatar von Pappkarton
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    6.753

    AW: Diskussionen, die sich rund um die Rezepte ergeben

    Zitat Zitat von Mocca Beitrag anzeigen
    P.S.: ein ordentlicher Schuss Essig gehört an jede Linsensuppe
    Hihi, das kommt auf die Region an.

    Ja, Chili haben wir (baut mein Mann mit wachsender Begeisterung an).
    Ich hatte jetzt so das von Uncle Bens vor Augen, süß sauer mit Ananas und Paprika vor Augen.

    Also deine Vision von dem Gericht geht dahin, dass es süß-sauer und schön scharf wird, okay- nächste Woche steht Linseneintopf auf dem Plan und ich werde für mich das mal so kochen und die anderen probieren lassen.
    .........................................
    °°° °°°
    herzlichst P.

    Moderatorin im Sparforum -ansonsten pupsnormale Userin

    ~Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!~
    Geändert von Pappkarton (09.10.2011 um 16:24 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •