Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 216
  1. User Info Menu

    Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Hallo.
    Mein Freund und ich sind seit knapp 3 Jahren ein Paar. Unsere ersten spürbaren sexuellen Diskrepanzen begannen vor gut einem halben Jahr.
    Ich habe da erstmals gespürt, dass es ihm schwer fällt zum Orgasmus zu kommen. Der Sex wurde Woche für Woche weniger.

    Derzeit haben wir alle 2 bis 3 Wochen Sex. Wir sind beide noch unter 40 und haben keine gemeinsamen Kinder. Arbeiten nicht übermäßig viel.

    Vor nun 8 Wochen habe ich es angesprochen. Keine Idee, ob das gut oder schlecht war, aber ich habe klipp und klar gesagt - Mir ist der Sex zu wenig! Mir reicht es nicht.
    Er sagte daraufhin- ja, mir geht ebenso.
    Aber: Es gab nicht mehr Sex, von ihm aus sogar deutlich weniger.
    Wahrscheinlich habe ich zu viel Druck aufgebaut, möglich?
    Reden darüber ist eine ziemlicher Kraftakt, weil ich klar und offen sagen kann was ich möchte und was ich brauche und er wortkarg bleibt. Was los ist oder was nicht, das erfuhr ich nie. Es sei alles in Butter.

    Ich fühle mich jung genug um viel Sex zu haben. Ich mag es gerne und es fehlt mir. Krieg nach 7 Tagen richtig üble Laune, ohne Spaß. Ich liebe ihn und wäre natürlich bereit auch was zu tun damit es besser wird.

    In meiner langjährigen Beziehung davor hatten wir nach 10+ Jahren viel mehr Sex. Ich bin es nicht gewohnt so ausgehungert zu sein. Das alles habe ich so formuliert. Ich hatte gehofft wenn ich offen spreche dass wir so am besten zusammen finden. Aber im Gegenteil. Denn ich denke jetzt habe ich schon gesagt wie es mir geht und es ist gar nichts passiert und er kommt auch kaum auf mich zu. Er fehlt mir einfach auch körperlich sehr. Mir fehlt wirklich der Akt an sich und der Orgasmus.

    Ich befriedige ihn meist 1x pro Woche mit der Hand, das mag er gerne. Aber zurück kommt dann nix. Er kündigt es quasi an, indem er sagt, er würde sich später um mich kümmern aber dann warte ich. Also ich warte wirklich, aber auch drei oder vier Tage später passiert es nicht. Ich bin noch nicht so weit, dass ich meinen Teil einfordere. Das verbietet mir mein Stolz.

    Wenn ich sage, dass mir Sex fehlt, versteht er mich offenbar und verkündet auch er habe Angst mich zu verlieren. Eine Änderung spüre ich aber nicht. Ich denke mir ich könnte aufhöre ihn zu bedienen. Er „hilft“ mir ja auch nicht. Aber was wäre das für eine Beziehung?

    Er ist generell ein eher selbstbezogener Mensch. Er sieht viel sich selbst und findet sich ganz gut so allgemein - ist er auch, beruflich erfolgreich und er kann einfach super viel und ist talentiert. Ich habe Angst, dass diese dezente Selbstverliebtheit vielleicht zu seinem Verhalten führt, dass es ihm gar nicht so wichtig ist wie es mir geht und das ist natürlich blöd. Er liebt mich aber und ich spüre schon, dass ich ihm wichtig bin und er mich will. Ist es relativ normal, dass es so lange Phasen gibt in denen der eine so faul ist? Denn ich sage es ja klar und deutlich - MIR FEHLT SEX! Ich bin untervögelt.
    Was kann ich noch tun?

  2. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Offen sprechen....

    Nicht nur: ich will mehr sex

    Auch ihm ist es zuwenig....

    Wo war das Gespräch, woran es liegt?
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  3. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Offen sprechen....

    Nicht nur: ich will mehr sex

    Auch ihm ist es zuwenig....

    Wo war das Gespräch, woran es liegt?
    Das habe ich ja gefragt. Seiner Meinung nach ist alles in Butter. Also er würde schon wollen. Er will auch. Wenn ich ihn befriedige dann nimmt er das gerne an und genießt es. Aber er sieht nicht, dass ich mir eben das auch wünsche. Ich will ja nicht aufrechnen wer es hier wem wie oft macht. Ich sage: Es ist mir zu wenig. Ich bin nicht befriedigt.


    Wenn ich jetzt heute zu ihm gehe und sage, so monsieur, du machst es mir jetzt, egal wie, dann würde er das machen. Weil er dazu aufgefordert wird. Aber nur dann. Ich finde ihn ziemlich faul und bequem, das denke ich persönlich ist die Ursache.

  4. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Sie: ich will mehr Sex.
    Er: au ja..... Ich auch.
    Und dann

    Da wollen zwei das gleiche und es passiert nichts?
    Ausser reden fällt mir nichts ein.

    Du ergreifst oft die Initiative?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Sie: ich will mehr Sex.
    Er: au ja..... Ich auch.
    Und dann

    Da wollen zwei das gleiche und es passiert nichts?
    Ausser reden fällt mir nichts ein.

    Du ergreifst oft die Initiative?
    Ja. Er schon auch mal, aber er fasst mich praktisch selten an.

  6. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Zitat Zitat von Heizung Beitrag anzeigen
    Aber er sieht nicht, dass ich mir eben das auch wünsche.
    Warum sagst Du nichts?
    Ich dachte Du könntest über alles reden.
    Gedanken lesen kann Dein Freund nicht.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Zitat Zitat von Heizung Beitrag anzeigen
    Ja. Er schon auch mal, aber er fasst mich praktisch selten an.
    Dann musst Du was sagen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Warum sagst Du nichts?
    Ich dachte Du könntest über alles reden.
    Gedanken lesen kann Dein Freund nicht.
    Ja doch, das sage ich doch.
    Gerade vor ein paar Tagen. Ich: mein Rücken tut weh. Ich glaube, ich krieg meine Tage.
    Er: oh schade, dann kann ich dich gar nicht ficken.
    Ich: doch, na klar. Ich bräuchte das wirklich dringend.

    Hm. Fertig. Das war es dann. Er nickt noch ab und ich verbleibe sexlos. Ich mache sogar Angebote, er könnte mich stattdessen massieren oder Fingern oder sonst was. Ich verhandle und ich kriege wirklich Nichts von allem.

    Ich sag alles und ich bin klar.

  9. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Seltsame Gespräche sind das.
    Du willst Sex und sagst Du hast Rücken

    Du weißt was ein Beziehungsgespräch ist?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. User Info Menu

    AW: Sexuell die Kurve kriegen - machbar?

    Was gar nicht weiter vorkommt, ist, dass er Schwierigkeiten beim Sex hat (Schwierigkeiten zum Orgasmus zu kommen).

    Hat er irgendwie besonderen Stress?


    Und ansonsten halte ich deine Aussagen ihm gegenüber für zu wenig konkret. Bevor du die Beziehung beendest, solltest du durchaus einfordern - heute er, übermorgen abend ich, oder ähnlich.

Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •