+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 228 von 228

  1. Registriert seit
    22.02.2020
    Beiträge
    109

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    Geburt oder Gebet?
    Ich hätte da noch die Gewürzmühle .

    Und @Wolfgang: Wenn Du schon den "gesunden Menschenverstand" ins Feld führst, sollte vor Eingehung einer Beziehung/Ehe geklärt werden, was passiert, wenn ....

    Hat die Beziehung/Ehe ansonsten keine tragbaren Pfeiler, dann kann ich mir durchaus vorstellen, wenn dann auch noch das "leibliche" Wohl den Bach runtergeht, dass es für beide Beteiligte das Beste ist, das "Drama" zu beenden.

    Wie ich Herrn Ratlos jedoch verstehe, steht er voll und ganz hinter seiner Frau ohne Wenn und Aber. Also muss in dieser Beziehung mehr da sein. Das mal zu lesen, ist fast schon eine Wohltat. Die anderen Vorgehensweisen kennen wir ja zur Genüge.


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.286

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Es ist zu bezweifeln, dass Dein unermüdlicher Einsatz den TE dazu bewegen wird, endlich einzusehen, dass Du recht hast und dass er sich gefälligst zu trennen hat, damit er schnellstmöglich wieder partnerschaftlichen Sex in der von Dir bevorzugten Frequenz hat.
    Warum beantwortest Du eigentlich immer und immer wieder im Stil einer tibetanischen Gebetsmühle Fragen, die garnicht gestellt wurden?

    Es steht Dir doch frei, Beziehungen zu beenden, wenn die Partnerin Deinen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird. Du musst nicht die Ansichten anderer User übernehmen.
    Ich habe nirgendwo geschrieben, er solle sich trennen.

    Rundum glücklich ist der TE offenbar nicht, sonst gäbe es diesen Strang nicht.

    Und ja, ich bin der Meinung, dass eine Beziehung, in der einer aus Rücksicht auf den Anderen auf vieles verzichten muss, auf lange Sicht unglücklich machen kann.

    Ich habe im Bekanntenkreis miterlebt, wie sich eine Frau nach dem Unfall ihres Mannes jahrelang aufgeopfert hat. Das hat ihr am Ende gar nicht gut getan.


  3. Registriert seit
    22.02.2020
    Beiträge
    109

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich habe nirgendwo geschrieben, er solle sich trennen.

    Rundum glücklich ist der TE offenbar nicht, sonst gäbe es diesen Strang nicht.

    Und ja, ich bin der Meinung, dass eine Beziehung, in der einer aus Rücksicht auf den Anderen auf vieles verzichten muss, auf lange Sicht unglücklich machen kann.

    Ich habe im Bekanntenkreis miterlebt, wie sich eine Frau nach dem Unfall ihres Mannes jahrelang aufgeopfert hat. Das hat ihr am Ende gar nicht gut getan.
    Nein, Du hast sicherlich nicht explizit zur Trennung geraten, aber Deine Art schon fast bohrend auf die Schieflage hinzuweisen und dass das ja für die Zukunft nichts Gutes mehr bringt/bringen kann (außer Trennung? ) drängt sich förmlich auf.

    Auch Dein Beispiel Deiner Bekannten trägt nicht dazu bei, Herrn Ratlos gerecht zu werden. Ja, seine Gattin ist ernsthaft erkrankt bzw. hoffentlich wenigstens stellenweise auf dem Weg der Besserung. Er hat auch nicht dazu aufgefordert, dass sich über die Gattin Gedanken gemacht wird, sondern er hat sein Problem hier einmal eingestellt, um von ggf. Gleichgesinnten zu hören, was dort gemacht/unternommen wurde. Leider haben sich gleichfalls Betroffene nicht gemeldet. Jedoch wurden ihm stellenweise hier, genauer per PN (von Betroffenen?), aber gute Tipps gegeben. Wie die im Einzelnen aussehen, wissen wir nicht; aber er durch- und bedenkt sie und ist der Meinung, da war für ihn etwas dabei.

    Und ja, er mag in Deinen Augen "auf vieles" verzichten, aber die Zuneigung zu seiner Frau steht über allem.

    Sie ist für ihn trotz allem der 6er im Lotto (leider zur Zeit ohne Zusatzzahl), wie er schrieb.

    Da scheint etwas zwischen den beiden zu sein, was heutzutage eine Ausnahme ist?


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.286

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    @Chambord

    Ich hatte an anderer Stelle darauf hingewiesen, dass das primäre Ziel ihre Genesung sein sollte. So viel zur Unterstellung, ich würde zur Trennung raten.

    Das würde beiden verloren gegangene Lebensfreude wieder zurück bringen. Das ist wohl offenbar nicht gewünscht. Aus welchen Gründen auch immer.


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.049

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    dass das primäre Ziel ihre Genesung sein sollte.

    Das ist wohl offenbar nicht gewünscht. Aus welchen Gründen auch immer.
    Ich sage mal sehr direkt, @Wolfgang, du hast von unheilbaren Krankheiten offensichtlich keinerlei Ahnung.
    Was du darüber sagst, ist Hohn für alle, die "aus welchen Gründen auch immer" nie mehr gesund werden.


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    11.049

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Warum beantwortest Du eigentlich immer und immer wieder im Stil einer tibetanischen Gebetsmühle Fragen, die garnicht gestellt wurden?

    .
    Bewältigung eigener Themen?


  7. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.286

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich sage mal sehr direkt, @Wolfgang, du hast von unheilbaren Krankheiten offensichtlich keinerlei Ahnung.
    Was du darüber sagst, ist Hohn für alle, die "aus welchen Gründen auch immer" nie mehr gesund werden.
    Das sehe ich etwas anders. Und dafür brauchst du mich auch nicht anzupampen. Du musst nicht denken, Andere wären so viel dümmer als du selbst.

    Zum Einen wissen wir nicht, ob hier eine Besserung möglich wäre.

    Und auch wenn keine Heilung möglich ist, kann in vielen Fällen eine Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden.

  8. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.687

    AW: Wie umgehen mit zu wenig Sex?

    Was haltet ihr denn davon, auf weitere Beiträge des TE zu warten? Gibt ja hier noch ausreichend Stränge, an denen man sich beteiligen und ggf. auch aus dem Weg gehen kann.

    Gruß
    Halo - Moderation
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

+ Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •