Thema geschlossen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.230

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Du willst uns hier offenbar erzählen, eine Opferaussage alleine würde ausreichen, einen bis dahin vollkommen unauffälligen und unbescholtenen Menschen, der auch sonst nie negativ in Erscheinung getreten ist und dessen Umfeld auf Befragung keine hinreichenden Tendenzen in diese Richtung erkennen lässt, hinter Gitter zu bringen?

    Blödsinn!

    Das reicht für einen Anfangsverdacht, auf dessen Grundlage dann ermittelt werden kann. Wenn dieser Verdacht im Zuge der Ermittlungen nicht erhärtet werden kann, wird eingestellt.

    Es ist gut möglich und sogar sehr wahrscheinlich, dass die Opferaussage den Kern der Beweisführung darstellt. Aber niemals nur für sich alleine stehend.


    Sehe ich auch so.
    Das meinte ich ja, als ich schrieb, sonst könnte jeder irgendwas behaupten und die Aussage könnte schon ausreichen.
    Wozu dann noch Gerichte? Nur, um die Glaubwürdigkeit einer Schilderung zu beurteilen?

  2. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.611

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    ich habe mich jetzt mal schlau gemacht was offizialdelikt bedeutet.
    mambi- da hat sich doch einiges verändert.




    also- bei der polizei fragen nach kontaktdaten zum weissen ring und oder ähnlichen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.609

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    und wenn der/diejenige der/die sich mit der polizei unterhalten hat- keine anzeige erstattet bzw. die zurückzieht?

    die frage: wollen sie anzeige erstatten- zählt nicht mehr?

    schliesslich muss eine anzeige auch unterschrieben werden.
    Nein. Genau genommen kann die Sache ab der Aussage "Ich wurde vergewaltigt!" nicht mehr gestoppt werden.

    Ab diesem Punkt müssen die Behörden von sich aus der Sache nachgehen.

    Bei Offizialdelikten müssen die Behörden ab der Kenntnisnahme ermitteln. Hier gibt es keine Möglichkeit mehr zurück, ausser sie würde sagen, es habe doch keine Vergewaltigung stattgefunden. Dann jedoch müsste sie sich erklären, warum sie ihn erst beschuldigt hat.

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.555

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    (...)
    Bei Offizialdelikten müssen die Behörden ab der Kenntnisnahme ermitteln. Hier gibt es keine Möglichkeit mehr zurück, ausser sie würde sagen, es habe doch keine Vergewaltigung stattgefunden. Dann jedoch müsste sie sich erklären, warum sie ihn erst beschuldigt hat.
    Mit erklären ist es dann auch nicht mehr getan.
    Vortäuschen einer Straftat oder Falsche Verdächtigung sind ebenfalls Offizialdelikte.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    6.609

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Mit erklären ist es dann auch nicht mehr getan.
    Vortäuschen einer Straftat oder Falsche Verdächtigung sind ebenfalls Offizialdelikte.
    Korrekt!

    Wobei ich speziell zum Ausdruck bringen wollte, dass sich diese Sache nicht einfach so abblasen lässt, indem man die Aussage zurück zieht.

  6. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.347

    AW: Vergewaltigung durch den (Ex-)Partner: Anzeigen oder nicht?

    Dieser Strang wird vorerst geschlossen, da einiges durch das Brigitte Community Team überprüft werden muß.

    Neue Stränge zum Thema sind nicht erlaubt

    Beste Grüße und einen schönen
    1 Weihnachtstag
    R-osa
    Moderation

Thema geschlossen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •