Thema geschlossen
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 138

  1. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.142

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Meine Güte, jetzt ist der Mann schon zum hoffnungslosen Anfänger geworden, der als Liebhaber nichts taugt.
    Vielleicht wäre er ja sogar ein großartiger Lover, wenn eine Frau seine Art der Sexualität mag, die womöglich mehr auf Qualität als auf Quantität abzielt.

    Es muss halt passen.

    Eine Frage ist ein Problem für dich? Atmen entspannt.

    Was, wenn er tatsächlich unerfahren wäre und mit dieser Art forderndem Drucks konfrontiert wird? Wäre ja ein idealer Einstieg.

    Und zum Rest: nichts anderes wird hier eigentlich dauernd geschrieben.

  2. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Nein er hatte schon Freundinnen.

  3. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.541

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    Nein aber dazu ist ein Forum doch da um zu fragen.
    Exakt.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  4. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.713

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    ... Atmen entspannt.
    ...
    Dann mach das doch, wenn Du es nötig hast.

    Aber Du gestattest, dass ich es ganz unaufgeregt lachhaft finde, wenn einem Mann sofort grenzenlose Unerfahrenheit und Potenzprobleme (aufgrund seines biblischen Alters) angedichtet werden, wenn er nicht hellseherisch oder auf Zuruf diensteifrig zum Vollzug schreitet, damit die Frau sich begehrt fühlen kann.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY


  5. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.142

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Ich gestatte.


  6. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    224

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    Ich werde der Sache noch etwas Zeit geben und dann einen Haken dran machen ggf. Mir ist Sex sehr wichtig und ich brauche das Gefühl, begehrt zu werden.
    Ich rate dir weder zur Trennung noch zur Geduld, sondern zu Ehrlichkeit. Mit dir selbst.

    Geht es dir wirklich um den Sex? Oder kratzt es an deinem Selbstbewusstsein, dass er nicht so oft kann oder will oder beides, wie du meinst, dass das der Fall sein sollte?

    20 Liebhaber? Das ist eine Hausnummer für ein 40 Jahre andauerndes Liebesleben. Wo sind die denn alle geblieben, Bebilicios? Gibt es dir nicht zu denken, dass sie zwar alle deine Klischees in Sachen Sex bedient haben, aber als Partner anscheinend nichts getaugt haben?

    Diese Qualitäten scheint dein neuer Freund doch immerhin mitzubringen. Oder soll er bald Nummer 21 werden und auf ihn folgen weitere 20, mit denen der Sex zwar super ist, aber der Rest nicht passt?


  7. Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    61

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    Mir ist Sex sehr wichtig und ich brauche das Gefühl, begehrt zu werden.
    Ich habe den Eindruck, der Satz müsste umgestellt werden. Er müsste so lauten: "Mir ist Sex sehr wichtig, damit ich immer das Gefühl habe, begehrt zu werden."

    Weht vielleicht von daher der Wind?

    Hast Du mal was von "slow sex" gehört? Sich Zeit lassen, sich fallen lassen. Mal Frustrationstoleranz, mal ein wenig Abstinenz, nicht um die Lust zu töten, sondern um mehr zu empfinden. Oder findest Du die heutige Leistungs-Pornographie, die in der gesamten Gesellschaft um sich greift, besser?

    Kannst Du den Mann nicht mal so lange in Ruhe lassen, bis er von selbst zu Dir kommt?

    Wenn mich eine Frau so bedrängen würde, wäre ich ganz schnell weg.

    Außerdem sollten auch Männer ihren Stolz haben: nicht einer Frau hinterherhecheln, um Sex zu kriegen. Ich glaube, immer mehr Männer denken so wie ich.

  8. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.235

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Es gibt doch auch die Männer, die aufgrund der Pornos die sie schauen, im realen Leben Schwierigkeiten haben in sexueller Hinsicht.

    Er bekommt die Bilder eines Filmes nicht mehr aus dem Kopf? Was denn für ein Film? Da würde ich ja eher in diese Richtung tippen.


  9. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.142

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    Ich werde der Sache noch etwas Zeit geben und dann einen Haken dran machen ggf. Mir ist Sex sehr wichtig und ich brauche das Gefühl, begehrt zu werden.

    Nach diesem Post von dir habe ich deinen anderen Strang gelesen.

    Und bin verwirrt.
    Das klingt überaus vielversprechend, was du da schreibst.

    Dennoch, wenn es sexuell nicht passt, ist ein Haken dran vermutlich sinnvoll.

    Nur - was wünscht du dir?
    Den wahnsinns Lover, allzeit bereit, aber nicht beziehungstauglich?

    20 x hattest du auf diese Weise Spaß im Bett. Nur von Dauer war nichts.

    Irgendwas ist immer, perfekt gibt es nicht. Lösungen allerdings schon, wenn man sie denn suchen will. Zusammen.

    Du BRAUCHST das Gefühl? Dann geht es um Bestätigung.

    Sich begehrt fühlen ist schön.
    Lust aus der Lust des anderen ziehen.
    Ist es das, was dir fehlt? Dass du die Lust in seinen Augen sehen kannst, in der Art seiner Berührungen spürst und an seinen Reaktionen ablesen kannst?

    Konntest du die anderen immer weiter treiben, mit ihnen spielen? Gab dir das dieses Gefühl von begehrt-werden?

    Dann geht es um Macht. Und um Kontrolle.
    Und er entzieht sich dir.
    Und das ist neu.

    Dein anderer Strang klingt, als könnte dies zu einer längerfristigen Beziehung werden.
    Willst du wirklich das Handtuch werfen, weil er nicht so berechenbar funktioniert, du nicht dein übliches Spiel spielen kannst?
    Vielleicht ist es Zeit für neue Wege?

    Nur so ins Blaue geschossen. Kann komplett danebenliegen.


  10. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.142

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von morcheeba_ Beitrag anzeigen
    Ich rate dir weder zur Trennung noch zur Geduld, sondern zu Ehrlichkeit. Mit dir selbst.

    Geht es dir wirklich um den Sex? Oder kratzt es an deinem Selbstbewusstsein, dass er nicht so oft kann oder will oder beides, wie du meinst, dass das der Fall sein sollte?

    20 Liebhaber? Das ist eine Hausnummer für ein 40 Jahre andauerndes Liebesleben. Wo sind die denn alle geblieben, Bebilicios? Gibt es dir nicht zu denken, dass sie zwar alle deine Klischees in Sachen Sex bedient haben, aber als Partner anscheinend nichts getaugt haben?

    Diese Qualitäten scheint dein neuer Freund doch immerhin mitzubringen. Oder soll er bald Nummer 21 werden und auf ihn folgen weitere 20, mit denen der Sex zwar super ist, aber der Rest nicht passt?


    Mit fortschreitendem Alter dürfte die gewünschte Frequenz nur mit blauen Pillen erzielbar sein - wenn überhaupt.
    Umsteigen auf jüngere Lover könnte das lösen. Bis die Attraktivität dafür fehlt.

Thema geschlossen
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •