Thema geschlossen
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 138
  1. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.936

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Dann passen eure sexuellen Bedürfnisse nicht zusammen, du willst immer, er nicht. Kann auch sein, daß du mit deinem Immer-wollen ihn unter Druck setzt und er hat morgens schon genug, wenn er abends wieder ran muß. Such dir jemanden, der deinen sexuellen Wünschen entspricht.
    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch
    (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  2. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Dann passen eure sexuellen Bedürfnisse nicht zusammen, du willst immer, er nicht. Kann auch sein, daß du mit deinem Immer-wollen ihn unter Druck setzt und er hat morgens schon genug, wenn er abends wieder ran muß. Such dir jemanden, der deinen sexuellen Wünschen entspricht.
    Er meint ja, dass er meinen Wünschen entspricht! Nur dass er noch kopftechnisch gehemmt sei.

  3. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.513

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    Er meint ja, dass er meinen Wünschen entspricht! Nur dass er noch kopftechnisch gehemmt sei.
    und was ist daran nicht zu verstehen?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  4. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    und was ist daran nicht zu verstehen?
    Ich verstehe das sehr wohl.
    Ich frage hier wie gesagt nur, ob das a) normal ist und sich b) mit zunehmender Vertrautheit legt.

    Ich bitte hier um Erfahrungswerte. Wie im Eingangspost dargestellt.

  5. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.675

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat von bifi Beitrag anzeigen
    Irgendwie liest Du Dich schon lieblos.
    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    ... Wieso das?
    Könnte ich jetzt nicht genau beschreiben, aber das Gefühl hatte ich auch, deshalb habe ich ja gefragt, ob ihr überhaupt eine Liebesbeziehung habt.

    Selbst wenn Du nicht klar und deutlich bekundet hast, wie Du Dir eure Treffen vorstellst: vermutlich fühlt er doch Deine Erwartung und fühlt vielleicht Leistungsdruck. Das heißt, er denkt womöglich, er hat zu liefern, egal wie es im Moment mit seinem Begehren aussieht.

    Wenn ich eine Beziehung hätte und wüßte, von mir wird mehr oder weniger strikt erwartet, dass ich jedesmal mindestens ein- bis dreimal zur Verfügung stehe, dann würde mir sicherlich auch alles vergehen.
    Das ist doch ein ganz schmaler Grat:
    dieses "sich aufeinander freuen und einander wollen" und das "liefern sollen".

    Da gibt es sicherlich auch kein richtig oder falsch.
    Wenn man Glück hat, dann ist man häufig im Gleichklang.

    Und wenn es auf Dauer zu viele Differenzen gibt, nun ja...
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  6. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.513

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    ich verstehe deine frage nicht.

    was bedeutet normal? wenn er sagt, dass es für ihn so ist- dann ist es so. es sei denn - du bezichtigst ihn der lüge.

    ob sich das ändert? kann sich ändern- kann aber auch sein, wenn er den druck, den du damit aufbaust, spürt - es eben nicht besser wird.

    da geht es um ein vertrauensverhältnis. um bedingungsloses annehmen des menschen als mensch.

    und die andere frage bleibt: wenn es sich nicht ändert- was dann? bist du dann weg? wie stark belastet dich diese frage um die beziehung weiterzuführen oder nicht?

    das musst du nicht aussprechen- das spürt er.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen

    und die andere frage bleibt: wenn es sich nicht ändert- was dann? bist du dann weg? wie stark belastet dich diese frage um die beziehung weiterzuführen oder nicht?

    Das weiß ich eben nicht. Die Beziehung ist noch frisch und es wird sich einiges noch einpendeln müssen. Ich nehme den Druck schon raus und tada, am WE wollte er mehrfach.

    Ich werde es weiterhin beobachten.

  8. Avatar von Smirkster
    Registriert seit
    23.08.2019
    Beiträge
    510

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Titel und Eingangsposting passen nicht zusammen.
    Du machst Druck und zwar ganz extrem.
    Würde für mich nicht passen und wenn ich so eine "ich brauche das" Haltung spüre würde auch gar nichts mehr gehen selbst wenn ich das selbe wollte. Wenn er dich heftig rannehmen wollte würde er es tun.
    Geändert von Smirkster (06.12.2019 um 15:44 Uhr)


  9. Registriert seit
    29.03.2019
    Beiträge
    260

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Oh. Ich hatte eben deinen anderen Strang gelesen und auch dort geschrieben. Neben deinen Zweifeln, ob du überhaupt verliebt bist, kommt nun auch noch hinzu, dass ihr sexuell nicht zusammen passt. Und nein, meiner Erfahrung nach wird sich da gar nichts großartig ändern, und wenn es schon am Anfang so wenig passt, ist das kein gutes Zeichen. Hört sich ein wenig danach an, als würdest du dir einen unpassenden Mann mithilfe des Forums schönreden wollen, kann das sein?

  10. Avatar von EnijaNeluna
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    5

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Ich kann nur sagen, dass es sehr wohl "normal" ist dass sich Männer Druck machen. Erst recht wenn sie Gefühle für die Partnerin haben und ihr gefallen wollen. Auch wenn du ihn vielleicht nicht mit Worten absichtlich Druck machst, er wird es spüren. Deine Enttäuschung, oder deine Erwartungshaltung.

    Auch wenn Sex für dich eine sehr große Rolle spielt, solltest du nicht vergessen dass das außen herum die Stütze dafür ist. Vertrauen, sich fallen lassen, das muss sich bei 2 fremden Menschen erst einspielen. Umso inniger die Beziehung, die Gespräche, das Vertrauen, der Respekt und die Liebe ist, desto mehr läuft auch der Rest.

    Ohne euch beide zu kennen, habe ich nach dem lesen deiner Beiträge das Gefühl dass ihr 2 völlig andere Ansichten von diesen Dingen habt. Ich wünsche euch dass ihr in allen Ebenen zusammenwachst.

Thema geschlossen
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •