Thema geschlossen
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 138

  1. Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    61

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Anfangs glaubte ich, so eine Art von Leistungssportsexualitaet könne sich nur ein Mann ausdenken. Jetzt bin ich klüger. Aber doch noch eine Klarstellung. Ich erwarte, dass ein Mann sich um Standfestigkeit kümmert und dass er nicht zu früh kommt. Ich erwarte noch viel mehr, vor allem Einfühlungsvermoegen, ein Gefühl für den weiblichen Körper und ihre Lust. Das ist für mich selbstverständlich, sonst könnte er es auch bleiben lassen. Aber ich erwarte nicht, dass er einen in diesem Sinne empathischen Akt wie ein Zirkuspferd tagtäglich wiederholt. Mit Anstrengung meinte ich nicht das Physische, auch keine Selbstueberwindung. Der Ausdruck ist vielleicht auch irreführend. Eher meinte ich, dass er es sich psychisch und physisch ohnehin nicht zu leicht machen sollte. Es soll nicht nur ein physisches Agieren sei, auch die Seelen sollten miteinander verschmelzen - kann es im Moment nicht besser ausdrücken, soll aber nicht zu kitschig rueberkommen. Ob sowas in einem High Performance Befriedigungsmodus funktionieren könnte, wage ich zu bezweifeln. Neue Maenner braucht das Land, neue Frauen anscheinend auch.


  2. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.582

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Ich finds ja immer wieder amüsant, was so unterstellt wird. Wer nicht permanent als Dauerrammler missbraucht werden will, dem ist der Sex nicht wichtig.

    Dem Mann ist _Sex_ wichtig. Deshalb funktioniert er nicht, wenn von ihm eine andere Performance erwartet wird.

    Für ihn reichen Quantität und Technik allein nicht. Der braucht schlicht was anderes.

    Und wenn ihm die „härtere Gangart“ bzw. der Bad Boy nicht liegt, sie aber genau das für ihr Ego braucht- dann PASST ES NICHT.

    Um mehr gehts nicht.

  3. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.974

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Bebilicios Beitrag anzeigen
    ...

    Er macht mir auch viele Komplimente für meinen Körper und meine Optik. Wie kann ich denn nun wirklich herausfinden, ob er nicht nur Mist redet? Zugeben wird er es wohl kaum.
    Es liest sich, als wenn penetration der einzige weg für dich ist, das herauszufinden, also dass es ernst gemeint ist. Aber es hilft dir nicht wirklich, diese bestätigung hält ja nicht einmal - hm so hochgerechnet - einen halben tag

    Zitat Zitat von Zweifler54 Beitrag anzeigen
    ...

    Es kommt noch was hinzu: Viele Leuten glauben, dass Sex Spaß macht! Kann man so sehen, aber richtig guter Sex ist in Wahrheit anstrengend und kein leichter Freizeitspaß. Für die Ansicht bin ich oft gescholten worden, aber ich bleibe dabei. Ohne eine gewisse Anstrengung vor allem auf psychischer Ebene ist diese Sache für mich und auch noch andere Männer nichts wert. Es bliebe nur ein schaler Nachgeschmack.


    Zitat Zitat von Zweifler54 Beitrag anzeigen
    ...
    Ob sowas in einem High Performance Befriedigungsmodus funktionieren könnte, wage ich zu bezweifeln. Neue Maenner braucht das Land, neue Frauen anscheinend auch.
    Es ist ein sich drücken um tatsächliche nähe und aufeinander einlassen, es macht emotional nicht satt und deshalb wird immer mehr desselben - naja schlechten ist jetzt relativ - gesucht.

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper

  4. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.604

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Arabeske_H Beitrag anzeigen
    Es liest sich, als wenn penetration der einzige weg für dich ist...........
    Es ist ein sich drücken um tatsächliche nähe

    arabeske
    Sich drücken macht Druck.
    Geändert von bifi (08.12.2019 um 19:41 Uhr) Grund: Von arabeske so gewünscht

  5. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.443

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Greenbird0 Beitrag anzeigen
    Wenn der Sex nicht passt, wird es auch niemals eine erfüllend Partnerschaft.
    Dieser Satz ist wahr.

    Alles andere ist deine Sache. Ob man das hier nun verurteilt oder nicht. Lebe dein Leben, so wie es dich glücklich macht.
    Ob das nun andere nachvollziehen können oder nicht, ist doch dabei wirklich zweitrangig.

    Ich sehe es so: Eine Partnerschaft führt man ja mit einem andersgeschlechtlichen Partner aus eben diesem Grund. Sonst könntest du doch auch einfach mit einer Freundin zusammen ziehen und eine Partnerschaft führen. Ich finde, dies wird gerne übersehen dabei.

    Auch die merkwürdigen Erfahrungsberichte, die herausgesucht werden, in Bezug auf Männer mit Erektionsstörungen, habe ich in meinem Leben persönlich nie gemacht mit Männern. Ich hatte mal eine Phase im Leben, da habe ich das richtig ausprobiert. Ich wollte selber wissen, wie wichtig mir Sex ist und was er genau auslöst an Gefühlen. Und das habe ich circa ein Jahr lang mal intensivst ausgetestet. Da ist mir all das, was hier geschrieben wird, nicht untergekommen.
    Geändert von animosa (08.12.2019 um 12:54 Uhr)

  6. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.708

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Ihr seht euch dreimal die Woche und Du erwartest dann pro Treffen dreimal Vollzug.
    Neunmal die Woche. Im Schnitt also jeden Tag plus zwei.
    Und bitte richtig, nicht so ein Chichi wie Oralverkehr.

    Hui!
    Das hatte ich nicht mal mit Anfang 20 (und hätte es auch nicht ausgehalten).

    Ich vermute, wie andere hier auch, es geht Dir weder um den Mann noch um den Sex, es geht Dir um etwas ganz anderes: Selbstbestätigung.
    Das ist an sich nichts Verwerfliches, aber vielleicht wäre es gut, wenn Du Dir einmal Gedanken darüber machen würdest, ob es dafür nicht auch noch andere Quellen gibt als Vögeln.
    Dass Dein Freund Dich liebevoll behandelt, zärtlich ist, Ihr Euch Nähe gebt etc., nur als Beispiel.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  7. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.974

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von bifi Beitrag anzeigen
    Sich drücken macht Druck.
    Bitte kennzeichne die auslassungen aus meinem zitat entsprechend (mit pünktchen) - so liest es sich verfälscht.

    arabeske
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper


  8. Registriert seit
    03.12.2019
    Beiträge
    61

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Dieser Satz ist wahr.

    Auch die merkwürdigen Erfahrungsberichte, die herausgesucht werden, in Bezug auf Männer mit Erektionsstörungen, habe ich in meinem Leben persönlich nie gemacht mit Männern. Ich hatte mal eine Phase im Leben, da habe ich das richtig ausprobiert. Ich wollte selber wissen, wie wichtig mir Sex ist und was er genau auslöst an Gefühlen. Und das habe ich circa ein Jahr lang mal intensivst ausgetestet. Da ist mir all das, was hier geschrieben wird, nicht untergekommen.
    Mal abgesehen davon, dass Erektionsstörungen am Thema vorbeigehen, es scheint ja wohl für die TE ein Problem zu sein, dass ihr Lover EINMAL oder ZWEIMAL einen Hänger hatte und nicht hochperformant ist. Das sind doch keine ernsthaften Störungen.

    Aber ansonsten: Animosa, dann sei froh, wenn Dir sowas noch nie untergekommen ist. Statistisch haben nicht nur Frauen, sondern auch Männer erhebliche Sexualprobleme. Genauso grässlich wie Erektionsstörungen ist auch die Vorzeitigkeit (eculatio praecox, kurz EP), das haben schon viele junge Männer. Wir sprechen von bis zu 30%! Warum sowas vielen Frauen nicht klar ist: Nunja, weil viele solcher Männer um sexinteressierte Frauen einen Bogen machen. Die anderen betroffenen Männer, die es nicht tun, probieren es zum Leidwesen dieser Frauen dennoch aus, oder sie unterziehen sich endlich einer Therapie.

    Erektionsstörungen sind zumindest ab einem bestimmten Alter weit verbreitet. Mir sagte mal ein Urologe, früher sei es ganz normal gewesen für einen Mann, dass mit 50 nicht mehr sonderlich viel läuft. Klar melden sich in typischen Foren immer wieder Lustgreise, die beschwören, mit dem Alter werde es immer schöner und sie hätten niemals ein Problem damit. Sie bräuchten dazu auch keine PDE5-Hemmer (also Viagra und co.). Behaupten kann Mann viel. Außerdem ist klar, dass es individuell große Unterschiede gibt, die sicherlich auch mit der Gesundheit und mit Fitness zusammenhängen.

    Der männlichen Unfähigkeit entspricht mindestens eine ebenso große Anzahl an Frauen, die spätestens nach der Familienplanung absolut lustlos werden, falls sie es nicht schon vorher waren. Irgendwie gibt es da wohl so eine Art Ausgleich zwischen den Geschlechtern. Nutzt den jeweils Betroffenen natürlich wenig, da man den Partner nicht wegen Sex einfach wie ein Hemd wechselt.

    Und dann gibt es bei beiden Geschlechtern nunmal die Glücklichen, die von alledem gar nichts mit bekommen. Wenn diese Glücklichen dann aber auch noch hochperformanten Sex fordern, dann ahnen sie nicht im geringsten, wie weit sie damit von der Realität der meisten Menschen abweichen.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Dass Dein Freund Dich liebevoll behandelt, zärtlich ist, Ihr Euch Nähe gebt etc., nur als Beispiel.

    Das tut er. Er ist sogar der zärtlichste Mann, den ich je hatte.

    Wir haben am WE noch einmal über das Thema gesprochen, auch generell und es tat mir sehr gut, mir
    das alles mal von der Seele zu reden.

    Ich sagte ihm, dass ich Angst habe, dass er mich doch nicht so gut findet optisch. Das wies er entrüstet von sich.
    Er meinte, es hätte anfangs wirklich nur daran gelegen, dass er als Single kaum Sex hatte und aufgeregt war.

    Ich muss sagen, dass wir am Wochenende zweimal Sex hatten (gestern Abend und heute früh) und wenn das nun dauerhaft so weitergeht, bin ich zufrieden. Der Knoten scheint geplatzt zu sein, Erektionsprobleme gibt es nicht mehr.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    40

    AW: Er macht sich zuviel Druck

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal eine Phase im Leben, da habe ich das richtig ausprobiert. Ich wollte selber wissen, wie wichtig mir Sex ist und was er genau auslöst an Gefühlen. Und das habe ich circa ein Jahr lang mal intensivst ausgetestet. Da ist mir all das, was hier geschrieben wird, nicht untergekommen.
    Das klingt spannend, magst du mehr berichten?

Thema geschlossen
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •