+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    24

    Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Mein Partner ist über 60 und bezüglich Sex sowieso voller Hemmungen. Nun wurde es nach und nach durch Vertrauen besser und nun kommt hinzu, das es jetzt immer mal wieder nicht klappt.Deshalb zieht er sich zurück, möchte nicht mehr, dass ich ihn intim anfasse usw.
    Er möchte, das er beginnt mit dem kuscheln. Zb morgens klappt es besser als abends und dann kommt er rübergerutscht und verführt mich.
    Ab und zu nimmt er auch die kleinen Helferlein, aber die sind natürlich auch teuer und haben Nebenwirkungen, aber so etwa einmal im Monat haben wir dann so unsere lange Nacht mit allen drum und dran.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach Tipps, wie man das Liebesleben im Alter noch besser gestalten kann.

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.959

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Biggi, auch das noch?
    Du bist Anfang 50!

    Guckt Pornos zusammen. Frage, was er an Reizwäsche mag. Lst zusammen erotische Literatur. Legt keinen Wert auf Penetration, sondern nehmt das Liebesspiel als Hauptziel.
    Aber ehrlich? Das wird nur noch schlechter.

  3. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.892

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Biggi, nimm es mir nicht übel - aber wenn eine Frau über 50 verschämt von "kuscheln" schreibt, dann ist es nicht nur er, der verklemmt ist.
    Crossposten ist nicht gestattet, aber das passt doch hinten und vorne nicht mit Euch.
    Und das hat rein gar nichts mit "Sex im Alter" zu tun.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  4. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    791

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Ich sehe nur eine Möglichkeit: Sucht beide das offene Gespräch darüber.
    Schweigen verschlimmert nur die Situation.

    So wie du es schilderst, lässt es mich an einen niedrigen Testosteronspiegel denken.
    Wenn es so ist, kann man doch offen darüber reden.
    Man braucht sich dafür nicht zu schämen.
    Man wird halt alt und das hat Folgen.

    Falls es um den Mangel an Testosteron geht, kann man sich auch Gedanken darüber machen, ob man einen Arzt um seine Meinung fragen soll.
    Testosteron substituieren kann nämlich auch riskant sein und man sollte es sich gut überlegen und abwägen.

  5. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.943

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Biggi, nimm es mir nicht übel - aber wenn eine Frau über 50 verschämt von "kuscheln" schreibt, dann ist es nicht nur er, der verklemmt ist.
    Crossposten ist nicht gestattet, aber das passt doch hinten und vorne nicht mit Euch.
    Und das hat rein gar nichts mit "Sex im Alter" zu tun.
    Der „Nichtbeziehungsmann“ soll halt vollumfänglich passend gemacht werden.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  6. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.481

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    So wie du es schilderst, lässt es mich an einen niedrigen Testosteronspiegel denken.
    Wenn es so ist, kann man doch offen darüber reden.
    Man braucht sich dafür nicht zu schämen.
    Die Feststellung, dass "man sich nicht zu schämen braucht", nützt schamhaften Menschen tatsächlich rein gar nichts.
    Wer sich schämt, der tut das einfach - auch wenn man ihm sagt, er bräuchte es nicht.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  7. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.943

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Es empfiehlt sich die Beziehungshistorie des Mannes zu lesen. Dann weiss Frau woher der Wind weht.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  8. Inaktiver User

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Es empfiehlt sich die Beziehungshistorie des Mannes zu lesen. Dann weiss Frau woher der Wind weht.
    Dann muss Mann erst einmal etwas erzählen, was verwertbar ist.

  9. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.943

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dann muss Mann erst einmal etwas erzählen, was verwertbar ist.
    Biggis anderer Strang....
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer


  10. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    887

    AW: Sexualität im Alter hat jemand Tipps

    Tipps habe ich keine.
    Ich würde mich auch hüten.

    Du führst deinen Mann hier vor wie ein Zirkuspferd.
    Erwartest du wirklich Vorschläge für eure Intimität?
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •