+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Gleitgel


  1. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    7

    Gleitgel

    Hallo,
    ich habe mal eine praktische Frage:

    Ich brauch beim Sex Gleitgel, irgendwie ist es nicht mehr so schnell so feucht. Nun bin ich gerade in einer Phase, ich würde mal sagen „auf der Suche“. Wenn es da mal zur Sache kommt, gerade so beim ersten mal mit einem Date, finde ich das total unerotisch die Gleitgelflasche heraus zu kramen, so „Schatz, geht gleich weiter, ich mache es uns mal schön flutschig!“.

    Ich hatte das jetzt mal mit so einem Einmal-Tütchen, was einem Toy beilag probiert, aber so toll ist das auch nicht. Ich brauchte die Zähne, um das auf zu machen. Das war nicht besser, als mit dem Spender...

    Wie macht ihr das so, wenn ihr nicht in einer Beziehung seid? Da wäre das ja unkomplizierter.

    Ich habe so Augentropfen in so Einzelportionen, da kann man die Kunststofffläschen oben abdrehen und den Inhalt dann herausdrücken. Das wäre praktisch! Das Tütchen konnte ich nur schwer aufmachen und dann war es gleich ganz weit offen und es floss sofort raus.

    Außerdem, kann man die Tütchen einzeln kaufen? Auch ohne Toy?

    Hat wer Ideen?

    Danke!

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.953

    AW: Gleitgel

    MultiGyn. Tube mit Tülle.
    Gibt es auch bei Rossmann.
    Das kann man vor dem Date "einspritzen". Dann ist man von innen feucht und muss erst mal keine Befürchtungen haben.
    Lust sollte man dann aber währenddessen schon bekommen, damit der Körper nachlegen kann.


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.174

    AW: Gleitgel

    Es gibt auch Applikatoren.

    Diese können vorab mit der gewünschten Menge befüllt werden, sind bei Bedarf schnell bei der Hand und unkompliziert in der Handhabung.


  4. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    7

    AW: Gleitgel

    Ah, super! Danke!

    Klar soll da auch Lust aufkommen. Bin aber ein wenig aus der Übung und da ist dann schon auch ein klein wenig Stress dabei und wenn es dann. Gleich am Anfang weh tut, ist es schnell vorbei mit der Lust.

    Ich werde das MultiGyn mal ausprobieren. Im Supermarkt fand ich nur Spender.

    Die Applikatoren sehen ja ein wenig aus wie die vom Fiebersaft, den meine Tochter früher immer bekommen hat. Das ist ja witzig. Aber auf jeden Fall werde ich das mal probieren.

    Ich hatte auch extra Kondome mit Gleitmittel genommen, aber so gut war das auch nicht.

    Ja vielen Dank!


  5. Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    81

    AW: Gleitgel

    Äh, sry ... man/frau kann das in erotische Spielchen einbauen. Wo ist das Problem?
    Es ist kühl und anders.
    Aber wenn frau es als negativum ausgibt, schade drum.


  6. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    7

    AW: Gleitgel

    Das kann man, klar, wenn man sich besser kennt und Vertrautheit da ist und der erste Eindruck einem tiefen Eindruck gewichen ist und man Sicherheit spürt, dann kann man das machen.

    Aber ich treffe einen Mann 4 oder 5 mal, es fühlt sich ganz gut an und man möchte wissen, ob das mit dem Sex auch harmoniert, ob man auch da gemeinsam Spaß haben kann und da möchte ich halt nicht sofort damit um die Ecke kommen, dass ich ich nicht so richtig feucht werde.


  7. Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    21

    AW: Gleitgel

    Ich verstehe dich, ich bin über 50 und habe das Problem auch Machmal. Hier meine Tipps: Kauf dir in einer der 1€ Ecken in Drogerie oder Supermarkt diese winzig kleinen Creme Tuben oder Dosen, die passen bequem in die Hosentasche oder Handtasche. Wenn es zum kuscheln kommt, kannst du dich bequem auf Toilette verziehen und dich eincremen. Mit normaler Körpercreme hast du etwa 30 Minuten Zeit und es hat den Vorteil, das man auch oralsex haben kann.
    In diese kleinen cremedosen kannst du auch Gleitgel reinfüllen und benutzen, viele sind aber der Meinung, das man denn keinen Oralsex machen sollte, weil man was schmeckt und woher soll man wissen, was der neue Lover vorhat?
    Später beziehe aber deinen Freund mit ein, ich habe noch keinen Mann erlebt der keine Freude mit Gelen und Ölen hat, das ist sehr erotisch.


  8. Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    7

    AW: Gleitgel

    Danke für deine Antwort. Geht einfach Körpercreme? Ist da nicht irgendwas drin, was Kondome zersetzt? Ich bin noch nicht in den Wechseljahren und nehme keine Pille. Jetzt nochmal schwanger werden, wäre so auf die letzten Meter nicht ganz so prickelnd

    Die Applikatoren sind ganz gut finde ich. Die Befeuchten auch nicht nur außen.

    Ich habe mal gerade mein Gleitgel probiert - pah! Ist ja voll ekelig! Riecht nach nichts, aber der Geschmack geht ja gar nicht. Da hatte ich mir noch nie Gedanken dazu gemacht. Habt ihr euer Gleitgel mal probiert???

    Kennt wer was auf Wasserbasis, das zumindest neutral schmeckt? Körpercreme lecken ist bestimmt auch nicht so toll oder? - das probiere ich jetzt nicht auch noch!

  9. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.868

    AW: Gleitgel

    Körpercreme geht gar nicht. Da ist alles mögliche drin, was nicht in den intimbereich gehört, parfümstoffe z.b. und mit kondomen vertragen sich die meisten / alle (?) cremes nicht, die fette / öle enthalten.
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper


  10. Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    106

    AW: Gleitgel

    Ich kann das Ritex Hydro sensitiv Gleitgel empfehlen, gibts z.B. beim DM. Ich benutze es ganz gern, ist auf Wasserbasis und riecht nicht unangenehm. Wie es schmeckt hab ich nicht probiert.

  11. 07.11.2019, 21:40

    Grund
    AGB Verstoß Werbung

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •