+ Antworten
Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 223

  1. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    8.998

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Da bist Du aber arg blauäugig ... was glaubst Du, was alles "mitgemacht" wird aus Angst, den Partner/die Partnerin zu verlieren?
    Mag sein, hilft aber hier nicht wesentlich weiter, das ist nicht das Problem der TE. Dass es sonst alles Mögliche gibt, glaube ich, - ich glaube aber nicht, dass es jemand tatsächlich für zielführend hält und nicht weiß, dass dann ohnehin früher oder später ins Aus führt. >>ende OT
    "Seien wir realistisch- versuchen wir das Unmögliche"
    Wie weiß ich, dass ich nicht brauche, was ich will? Ich habe es nicht. (Byron Katie)

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.526

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von ernesto_01 Beitrag anzeigen
    Mag sein, hilft aber hier nicht wesentlich weiter, das ist nicht das Problem der TE.
    Da bin ich nicht so sicher, wie gesagt - sie hat noch nie auch nur einen Gedanken an sowas gehabt, er präsentiert ihr den kompletten Plan zum Abnicken und auf die Frage, wie er auf eine Ablehnung reagieren würde, antwortet sie: naja, dann würd er halt nach einer Weile noch mal davon anfangen.

    Da redet sich dann so manche/r ein, freiwillig im Swingerclub zu sitzen und toooootal viel Spaß dran zu haben, dabei ist es nur ein Mitmachen, weil der andere unbedingt wollte.

    Bei solchen an einen heran getragenen Wünschen sollte jeder wirklich sehr gründlich in sich hinein horchen, ob er/sie das wirklich WILL ... oder nur ein "ich tu's halt, weil der Partner will" da ist.

    Mir fehlt hier einfach das "Vorspiel" beider Partner gemeinsam (!) ... das zunächst drüber Reden, jeder bringt seine eigenen Vorstellungen dazu, es wird schon beim Entwickeln der Idee dieser Effekt erzielt, dass das Sexleben sich wieder belebt, irgendwann die gemeinsam (!) geplante reale Umsetzung in kleinen Schritten ...

    Dann kann was auch immer beide wollen tatsächlich funktionieren.

    Aber wie gesagt: Das alles ... fehlt hier komplett.

    Und ... nicht mal der Ansatz von tatsächlichen Überlegungen oder Bedenken, kein Hauch von Zweifel - die TE reagiert so locker, als hätte der Gatte vorgeschlagen, doch Hans und Karl zum Kartenspielen einzuladen.
    Und DAS ... lässt mich hier tatsächlich an der Realität der Frage zweifeln.
    Mir schwant eher, dass hier ein EheMANN seinen Plan vorab hier für weibliche Reaktionen einstellt, bevor er ihn tatsächlich seiner Frau vorschlägt.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"
    Geändert von Mambi (11.09.2019 um 12:57 Uhr)


  3. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    8.998

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Da bin ich nicht so sicher, ...
    Ja, könnte alles sein, vielleicht nicht ganz unberechtigt der Einwand im Ganzen.
    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Bei solchen an einen heran getragenen Wünschen sollte jeder wirklich sehr gründlich in sich hinein horchen, ob er/sie das wirklich WILL ... oder nur ein "ich tu's halt, weil der Partner will" da ist.
    Das sollte doch nicht schwer fallen, das unterscheiden zu können. Betrifft vllt. Menschen, die auch sonst sowieso nicht wissen, was sie wollen.
    "Seien wir realistisch- versuchen wir das Unmögliche"
    Wie weiß ich, dass ich nicht brauche, was ich will? Ich habe es nicht. (Byron Katie)

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.740

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    .

    Aber wie gesagt: Das alles ... fehlt hier komplett.

    Und ... nicht mal der Ansatz von tatsächlichen Überlegungen oder Bedenken, kein Hauch von Zweifel - die TE reagiert so locker, als hätte der Gatte vorgeschlagen, doch Hans und Karl zum Kartenspielen einzuladen.

    Und DAS ... lässt mich hier tatsächlich an der Realität der Frage zweifeln.
    Mir schwant eher, dass hier ein EheMANN seinen Plan vorab hier für weibliche Reaktionen einstellt, bevor er ihn tatsächlich seiner Frau vorschlägt.
    Und das gehe ich 100% mit.

    Der einzige Gedanke seitens TE, war die Frage, warum er wohl einen Jüngeren mit dazuholen will.
    Also ein Umstand, der angesichts der Kernfrage überhaupt keinerlei Rolle spielt.

    Das trifft auch die Realität, in der fast immer der Gedanke zu solchen Spielchen von einer Seite präsentiert wird.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  5. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    349

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Und das gehe ich 100% mit.

    Der einzige Gedanke seitens TE, war die Frage, warum er wohl einen Jüngeren mit dazuholen will.
    Also ein Umstand, der angesichts der Kernfrage überhaupt keinerlei Rolle spielt.

    Das trifft auch die Realität, in der fast immer der Gedanke zu solchen Spielchen von einer Seite präsentiert wird.
    Hat die/der TE eigentlich noch mal geschrieben? Da ja gleich eine Ansage gemacht worden ist, hab ich mich nicht getraut noch weiter etwas zu schreiben und ich war ja auch Blumen gießen. Ich hab da so ein komisches Gefühl, aber ich will ja nicht "stressen".

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.740

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Hat die/der TE eigentlich noch mal geschrieben? Da ja gleich eine Ansage gemacht worden ist, hab ich mich nicht getraut noch weiter etwas zu schreiben und ich war ja auch Blumen gießen. Ich hab da so ein komisches Gefühl, aber ich will ja nicht "stressen".
    Zuletzt Seite 9 am 09.09. .

    Dem...
    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Der Mann hat schon zwei Kandidaten in petto, das heißt für mich, er “treibt“ sich in entsprechenden Börsen herum.
    ...kann ich auch beipflichten.
    Als Frau wäre ich spätestens da hellhörig geworden und hätte gefragt...

    Auch das ist ausgeblieben.


  7. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    8.998

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen


    Als Frau wäre ich spätestens da hellhörig geworden und hätte gefragt...
    Was hättest Du denn gefragt?
    "Seien wir realistisch- versuchen wir das Unmögliche"
    Wie weiß ich, dass ich nicht brauche, was ich will? Ich habe es nicht. (Byron Katie)


  8. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.370

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Als Frau wäre ich spätestens da hellhörig geworden und hätte gefragt...
    Auch das ist ausgeblieben.
    Ich könnte mir vorstellen, der Mann ist längst anderweitig unterwegs sexuell. Die TE will das nur nicht wahrhaben.

  9. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.524

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Woher kennst du die Burschen?
    Zitat Zitat von ernesto_01 Beitrag anzeigen
    Was hättest Du denn gefragt?
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz




  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.136

    AW: Wunsch von meinem Ehemann

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Woher kennst du die Burschen?
    Genau !
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 12 von 23 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •