+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

  1. Registriert seit
    07.09.2019
    Beiträge
    1

    Frage Umgang mit Syphillis bei Freund

    Ich habe seit einigen Monaten einen neuen Freund. Er war jetzt auch bei STI Test, und da wurde leider ein positiver Befund für Syphillis gefunden.
    Ich weiss, dass ich jetzt selber auch noch zum Test muss, ist auch für nächste Woche vorgesehen, auch wenn in den letzten Monaten alles nur Safe gelaufen ist.

    Aber wie geht es jetzt erstmal weiter? Habt ihr Erfahrungen mit der Infektion oder mit betroffenen Partnern?
    Ganz Absatand nehmen, weitermachen wie bisher, auf mein Resultat warten?
    Ich hab ein bisschen das Gefühl, er niemt den Befund sehr auf die leichte Schulter, und meint ich mache mir zu viele Gedanken um mögliche Kreis-Ansteckungen.

  2. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.184

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Er bekommt erst einmal Antibiotika (Penicillin) , heilt das ganze aus und soll dir anschliessend schwören auf versprechen auf ungeschützen Sex mit anderen jetzt zu verzichten oder dich vor eurem ungeschützen Sex davon wenigstens zukünftig vorher in Kenntnis setzen
    Ihr verzichtet bis zu deinem Ergebnis erst einmal auf Sex oder habt ihn wenigstens geschützt.

    Wichtig ist auch festzustellen wie früh die Syphillis bei deinem Partner erkannt ist und ob sie nicht schon evtl. jahrelang versteckt im Körper vorhanden und jetzt evtl. bereits chronisch ist
    Geändert von Punpun (07.09.2019 um 18:55 Uhr)


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    4.748

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Zitat Zitat von Seaheart Beitrag anzeigen
    I
    Ich hab ein bisschen das Gefühl, er niemt den Befund sehr auf die leichte Schulter, und meint ich mache mir zu viele Gedanken um mögliche Kreis-Ansteckungen.
    Syphillis - mal was anderes, direkt Vintage

    Also, er hat Glück es in unserer Zeit und in unserer Gegend zu haben.

    Grundsätzlich heilbar. Auch durchaus folgenlos.

    Aber...
    Du sprichst es ja selber an.
    Wie hat er das bekommen?
    Bzw. recht beeindruckt ist er nicht, oder?

    Ich sags mal so: wer sich einmal S. holt, holt sich beim nächsten Mal was anderes.
    Für mich wäre es ehrlich gesagt das Aus.

    Also, nicht weil ein Mensch krank wurde.
    Sondern, weil ein Mensch mich durch verantwortungslose Dummheit in Gefahr bringt.

    Ich mags, wenn Männer auch was im Hirn haben. Und das ist bei hier die Frage.

  4. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.765

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen

    Grundsätzlich heilbar. Auch durchaus folgenlos.
    naja - das kommt auf das stadium an, in dem die syph bei ihm ist
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper


  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.623

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Für mich wäre solange Sex Pause, bis die Behandlung abgeschlossen ist.
    Und leider ist Syphilis alles andere als old-school, die Zahlen der neu entdeckten Infektionen steigen in den letzten Jahren wieder sehr deutlich an.


  6. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.606

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Schlimmer wäre, wenn er es verschwiegen hätte und die TE angesteckt hätte.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    4.748

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Zitat Zitat von Arabeske_H Beitrag anzeigen
    naja - das kommt auf das stadium an, in dem die syph bei ihm ist
    das meint "grundsätzlich"...


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    4.748

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    alles andere als old-school, die Zahlen der neu entdeckten Infektionen steigen in den letzten Jahren wieder sehr deutlich an.
    Ich weiß, konnte es mir aber nicht verkneifen...
    Vgl. mit Aids ist es 19. Jhd.

    Und ja, es wird mehr. Und leider haben es nicht alle auf dem Schirm - daher trifft man auch auf späte Stadien und dann ist es genauso wie damals. Nämlich schrecklich.


  9. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    4.679

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Freudig durch die Gegend poppen, ohne Gummi = Spaß für Lebensmüde.

    Syphillis ist zwar mittels Penicillin gut heilbar, aber nach wie vor meldepflichtig.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.


  10. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.848

    AW: Umgang mit Syphillis bei Freund

    Seaheart- wie alt seid ihr denn?

    Ansonsten - du bist du doch beim Arzt in Behandlung- frage auf jeden Fall den Arzt!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •