+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

  1. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    14

    sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    ich habe bereits wo anders geschrieben dass mich die Vorstellung, dass meine Frau Sex mit anderen Männern (Wifesharing) hätte, sehr erregt.
    Hinzu kommt aber auch, dass ich sehr erregt bin, wenn ich daran denke wie meine Frau früher ihre One Night Stands hatte.
    Es ist das wissen, dass der Sex mit mir nie so Wild sein wird, wie sie es bei ONS (Sex komplett ohne Gefühle, nur die Lust) hatte und vielleicht auch heute noch wäre, wenn sie wieder einen hätte.
    Mir fehlt (leider) die Erfahrung eines ONS.

    Es ist nicht so, dass sie bei mir leidenschaftslos ist aber in meiner Fantasie wird sie von einem dominanten Mann richtig durchgevögelt und sie gibt sich ihm völlig hin.

    Sind meine Vorstellungen da vielleicht etwas zu abweichend von der Realität?


  2. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.104

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Naja, ich bin eine Frau und hatte nie Sex mit deiner Frau, also kann ich dir nicht sagen, ob deine Vorstellung davon und wie sie sich dann wirklich real (hin)gab, weit voneinander entfernt sind oder nicht.

  3. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.449

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Phantasie ist Phantasie.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)



  4. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    401

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Bitte Deine Frau doch es Dir so ausführlich wie möglich zu beschreiben.


  5. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    14

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Bitte Deine Frau doch es Dir so ausführlich wie möglich zu beschreiben.
    Das ist schwierig, denn sie wollte nie groß über ihre Vergangenheit reden, sie sagte dann immer „ich war damals eine andere Person...ich möchte darüber nicht mehr reden“.
    Sie hatte damals ja hauptsächlich den Männern zu liebe Sex.
    Und da einer ihrer Ex-Freunde sich wegen dem Sex von ihr trennte (ihm war es wohl auch zu wenig oder so). Sie wollte ihm es danach so ein bisschen heimzahlen und beweisen (vielleicht auch sich selbst beweisen) und hatte dann ein paar ONS.
    Natürlich hat sie es auch irgendwo gewollt, sie meinte sie war betrunken, der Typ sah gut aus usw...
    Aber das einzige was sie mir erzählte war, wie ein Typ sie mal fragte ob er mit ihr mitkommen dürfe. Und dann sind sie die Tür rein und dann gings los.
    Ab da hat sie mir nicht beschrieben, wie der Sex genau ablief. Ich hab aber auch nie danach gefragt, da sie mir ja wie gesagt sagte dass sie darüber eigentlich nicht mehr reden mag.


  6. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    401

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Zitat Zitat von seltensex Beitrag anzeigen
    Das ist schwierig, denn sie wollte nie groß über ihre Vergangenheit reden, sie sagte dann immer „ich war damals eine andere Person...ich möchte darüber nicht mehr reden“.
    Okay weiß sie denn, dass Dich das anmacht? Vielleicht will sie es nicht erzählen aus Angst Dich zu verprellen?

    Ich gehöre nicht zu der ONS Fraktion, aber wenn Freundinnen einen ONS hatten war der selten gut. Schon gar nicht wie in Deiner Fantasie ausgemalt. Man kennt den anderen ja nicht und wenn der Kerl nur Druck abladen will.
    Denke eine Frau kann sich einem dominanten Mann nur richtig hingeben, wenn sie ihm auch vertrauen kann.
    Der dominante Part muss ja seine Sub auch wieder "auffangen". Mit nem Fremden aus der Disco bezweifel ich das.


  7. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    4.104

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Zitat Zitat von seltensex Beitrag anzeigen
    Es ist das wissen, dass der Sex mit mir nie so Wild sein wird, wie sie es bei ONS (Sex komplett ohne Gefühle, nur die Lust) hatte und vielleicht auch heute noch wäre, wenn sie wieder einen hätte.
    Zitat Zitat von seltensex Beitrag anzeigen
    Sie hatte damals ja hauptsächlich den Männern zu liebe Sex.

    Geht es eigentlich darum, dass du euer Sexleben nicht so erfüllend findest?

    Sie nicht so wirklich Spaß beim Sex hat? Hat sie - wie früher bei anderen Männern - auch mit dir hauptsächlich dir zu liebe Sex?
    Aus Angst, dich sonst zu verlieren, wie den Exfreund?


  8. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    14

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Okay weiß sie denn, dass Dich das anmacht? Vielleicht will sie es nicht erzählen aus Angst Dich zu verprellen?

    Ich gehöre nicht zu der ONS Fraktion, aber wenn Freundinnen einen ONS hatten war der selten gut. Schon gar nicht wie in Deiner Fantasie ausgemalt. Man kennt den anderen ja nicht und wenn der Kerl nur Druck abladen will.
    Denke eine Frau kann sich einem dominanten Mann nur richtig hingeben, wenn sie ihm auch vertrauen kann.
    Der dominante Part muss ja seine Sub auch wieder "auffangen". Mit nem Fremden aus der Disco bezweifel ich das.

    Sie weiß zumindest dass ich bei der SB davon fantasiere wie ein anderer Mann mit ihr Sex hat.

    Es kann gut sein dass es für sie gar nicht so schön war. Was ich weiß ist, sie sagte dass es sich in dem moment gut angefühlt hat, sie sich am nächsten Tag gefragt hat, was sie da geritten hat, tränen, gedanken usw.

    Aber deshalb ist es eben eine Fantasie von mir. Ob sie sich da tatsächlich richtig hemmungslos gehen lassen konnte, weiß ich ja eben nicht, ich war ja nicht dabei. Aber genau das stelle ich mir eben vor. Meine Eifersucht darauf, sie in der Situation nicht erlebt zu haben, zu wissen ob sie sich bei einem anderen Mann vielleicht völlig hingibt...das macht mich extrem geil.


  9. Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    14

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Zitat Zitat von Lizzy1234 Beitrag anzeigen
    Geht es eigentlich darum, dass du euer Sexleben nicht so erfüllend findest?

    Sie nicht so wirklich Spaß beim Sex hat? Hat sie - wie früher bei anderen Männern - auch mit dir hauptsächlich dir zu liebe Sex?
    Aus Angst, dich sonst zu verlieren, wie den Exfreund?
    Da müsste ich weit ausholen.
    Kurz zusammengefasst: Wir hatten von Anfang an große Probleme mit dem Thema Sex. Nach dem Absetzen der Pille vor etwa 3 Jahren, weiß sie jetzt dass sie mehr Lust spürt. Die Pille hat ihr die Lust genommen.
    Wie gesagt, hat sie es hauptsächlich den Männern zu liebe getan. Sie hatte ihr erstes mal sehr spät (wie ich auch, sie ist meine erste). Sie wurde von einer damaligen Freundin praktisch dazu gedrängt sie solle es doch mit ihrem damaligen freund endlich hinter sich bringen, es wäre toll usw...
    Dadurch hatte sie von Anfang an eine negative Einstellung zu Sex.
    Es ist aber nicht so, dass sie es dann später mit anderen Männern nicht auch selbst wollte (ich denke aber meist aufgrund des Alkohols beim feiern).

    Am Anfang hatte sie definitiv mir zu liebe Sex. Allerdings hab ich das ja sofort gespürt da sie dann verkrampfte, tränen unterdrückte.
    Ich spürte irgendwie dass sie nicht bei der Sache war und brach ab. Das war immer wieder mal so. Wir hatten nur wenige male in den Jahren Sex bei dem beide Spaß hatten.
    Durch das Absetzen der Pille hat es sich laut ihr verändert.
    Ich kann das nicht genau sagen, ob das tatsächlich so ist.
    In mir hat sich diese Vorstellung festgebrannt, dass sie bei anderen Männern vielleicht richtig wilden Sex haben könnte.


    Ich fragte sie dazu auch mal ob ich denn für sie zu den Männern gehöre mit denen sie eher schlechten oder den besten Sex hatte.
    Sie sagte, auf jeden fall bei den besten (das musste sie ja wahrscheinlich so sagen).
    Sie sagte aber dass sie mit einem Mann (Kein ONS, eher Freundschaft Plus), einmal hammer Sex hatte, das würde ich mit ihr nie erreichen. Das wäre aber auch die Situation damals gewesen, das ganze drum herum.

    Und ganz zu Beginn sagte sie mal dass sie sich in einer Beziehung nicht so fallen lassen kann weil sie dem Partner gefallen möchte. Bei einem ONS hat sie nicht daran gedacht wie ihr bauch gerade aussieht, was der Mann von ihr denkt war ihr egal, sie hat sich genommen...


  10. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    401

    AW: sexuelle Vergangenheit meiner Frau erregt mich

    Mhhh also eigentlich sollte man sich gerade bei dem Partner fallen lassen können (im Sinne von "mein Schatz liebt mich so wie ich bin"). Wahrscheinlich ist es problematisch, dass sie einiges Negatives mit Sex verknüpft und Du auch noch wenig Erfahrung hast. Ein Partner mit viel Erfahrung könnte sie "erziehen" bzw. "anlernen".

    Als 19jährige hatte ich ne aufregende Zeit mit jemandem der rund 8 Jahre älter war als ich. Der konnte mir ganz viel beibringen und mir dieses Gefühl nehmen "wie seh ich gerade aus beim Sex?" etc.
    Er hat mir beigebracht, dass es am schönsten ist, wenn sich ne Frau einfach gehen lässt und ich dabei quasi nichts falsch machen kann. Wie nützlich es ist, wenn man als Frau aktiv mitmacht beim Sex (z.B. sich selbst anfässt usw.).
    Das hatte ich mich alles vorher in meinen Partnerschaften (mit gleichaltrigen) gar nicht getraut.

    Und vielleicht muss sie da noch viel lernen und sich weiter kennenlernen.

    Hatte Deine Freundin überhaupt schon mal einen Orgasmus? Und macht sie es sich selbst? Vielleicht sollte sie das erstmal tun um ihren Körper kennenzulernen und heraus zu finden "was tut mir gut? was macht mich scharf?"

    Es gibt so ein Gerät (glaube das Ding heißt womanizer und gibts quasi in jedem Sexshop), dass Orgasmen garantiert. Dem Erfinder wurden sogar dankesbriefe geschrieben von lang verheirateten Paaren! O-Ton "Endlich hatte meine Frau einen Höhepunkt." etc. Vielleicht also mal damit versuchen?

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •