+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 144
  1. Avatar von -Wasserfall
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    342

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Es hieß, wenn die Östrogene weniger werden, wird die Haut und die Schleimhäute dünner und die Blase hat nicht mehr so viele Wiederstandskräfte. Das haben mir mehrere Ärzte gesagt.

    Aber das Problem sind nicht nur die Blasenentzündungen, sondern auch die empfindlichere, schmerzende Haut in der Vagina. Die kann bei abnehmenden Östrogenspiegel schon bei Berührung kleine Einriss bekommen und bluten.
    Solange du zweifelst, findest du den Weg nicht.

  2. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.903

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Ich (59) habe auch die Hormonzäpfchen von meiner Frauenärztin bekommen. Ich nehme diese entgegen der Packungsbeilage nicht täglich, sondern nur 1 x in der Woche. Und alle Beschwerden sind erheblich besser geworden.
    Warum sollte ich wissen wollen, wie die Frauen das früher gemacht haben? Die meisten sind viel früher gestorben oder deren Männer. Männer haben sich eine jüngere genommen, wo es wie geschmiert lief.

    Ich lebe heute und ich habe im Kopf Lust. Mein Körper muss sich helfen lassen


  3. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    468

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Früher wurde in fortschrittlichen Haushalten Gleitgel aus Leinsamen gekocht.

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.220

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Früher wurde in fortschrittlichen Haushalten Gleitgel aus Leinsamen gekocht.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  5. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    468

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Bedenkt, es gab mehr schlechte Dammnähte als heute. Die Hebammen nähten nicht und was so mancher Dorfdoktor da geflickt hat war bestenfalls zweckmäßig.
    Auch die Jugend hatte Bedarf und in den WJ vergisst man taugliche Rezepte nicht.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.220

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Ich find das toll, das jemand so etwas weißt. Hast du deine Großeltern gefragt oder interessiert es dich einfach?
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  7. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    468

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Ich bin nach der Geburt (die ein ziemliches Massaker war) meines ersten Kindes mit meiner Nachbarin (97) ins Gespräch gekommen.

    Meine Großeltern hätten mit Außenstehenden nicht über Sexualität gesprochen.

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.220

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Ich bin nach der Geburt (die ein ziemliches Massaker war) meines ersten Kindes mit meiner Nachbarin (97) ins Gespräch gekommen.
    Ah, danke. Das find ich ja cool, das jemand in dem Alter darüber spricht.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  9. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    468

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    Sie war ne coole Socke und ein Vorbild fürs Alt-werden.


  10. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: Zusammen schlafen in den Wechseljahren

    ich bin jetzt 55 und habe überhaupt keine Klimakterium-Beschwerden, außer vielleicht etwas mehr Gewicht.
    Ich bin jetzt 6 Jahre mit meinem Partner zusammen und wir haben relativ viel Sex (4 - 5 mal die Woche).
    Seit ungefähr einen halbe Jahr habe ich Schmerzen beim Endringen, danach geht es bzw. ist ganz weg.

    Ich war schon immer empfindlich auf Pilzentzündungen - Blasenentzündung nie.

    @Overknee - welche Medikation hat Dir geholfen?

+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •