+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 56 von 56

  1. Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    820

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen

    All deine Fragen, Pantanal, sind berechtigt (auch wenn ich den TE nicht so lese wie du), aber müsste der Frau nicht dran gelegen sein, die Antworten einzufordern und die Dinge zu klären, wenn es einen Neuanfang geben soll?
    Die Frau hat deutlich gesagt, was ihr Problem ist: der Vertrauensbruch und die finanzielle Verantwortung. Deshalb ist meine Frage, inwiefern der TE diese Sache für sich und mit ihr geklärt hat. Inwiefern und wie oft sie eine Klärung eingefordert hat, wissen wir nicht, weil der TE davon wenig schreibt. Es ist ja nicht sein Problem.

    Das Problem des TE ist: der fehlende Sex. Solange er seine Beziehungsprobleme darauf reduziert, wird er keinen Schritt weiterkommen.


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.517

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Ich finde, er kann sie ja fragen, ob es mit ihr in Ordnung wäre, wenn er sich etwas nach einer Frau umschaut, die Sex mit ihm haben will. Wenn dabei auch Gefühle entstehen dann wird das ein weiteres Problem für die Partnerschaft sein aber so wie es jetzt ist, kann man ja auch nicht von einem "ruhenden Zustand" reden. Ausser man meint es sarkastisch.

    Vielleicht findet sie das gar nicht so schlimm.


  3. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.831

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Zitat Zitat von Pantanal Beitrag anzeigen
    Die Frau hat deutlich gesagt, was ihr Problem ist: der Vertrauensbruch und die finanzielle Verantwortung. Deshalb ist meine Frage, inwiefern der TE diese Sache für sich und mit ihr geklärt hat. Inwiefern und wie oft sie eine Klärung eingefordert hat, wissen wir nicht, weil der TE davon wenig schreibt. Es ist ja nicht sein Problem.

    Das Problem des TE ist: der fehlende Sex. Solange er seine Beziehungsprobleme darauf reduziert, wird er keinen Schritt weiterkommen.
    Das erklärt mir nicht, warum sie an dieser Beziehung festhält. Gerade wenn nach 10 Jahren ihre Fragen, ihre Verletzungen nicht geklärt sind, das Vertrauen nicht wieder hergestellt ist. Was hält sie dann in der Beziehung?

    Liebe kann es nicht sein.
    Finanzielle Abhängigkeit ebenso wenig. Sex scheint ihr nicht zu fehlen.

    Eine Trennung scheint sie aber auch nicht zu wollen? Warum?

    Warum tut man sich sowas an?

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.360

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Zitat Zitat von Thomas-1965 Beitrag anzeigen
    Sie: "Dann geh doch."
    Ich: "Okay dann gehe ich!"
    Sie: "Willst Du mich wirklich mit all dem hier alleine lassen?"

    So endet es dann immer - mehr oder weniger...
    Definier mal, was ist denn "all das hier"?
    Laut Deinem Eingangsbeitrag sind die finanziellen Probleme, die durch Deine Schuld entstanden, doch bereits lange überwunden?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  5. Registriert seit
    13.12.2018
    Beiträge
    1.065

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Zitat Zitat von Thomas-1965 Beitrag anzeigen
    Bordell kommt nicht in Frage, weil es mir nicht alleine um den Akt an sich geht, sondern um die Nähe, das Berühren und das fallen lassen können. Ich gebe Dir allerdings recht, dass realistisch gesehen, nur die Möglichkeit der offenen Beziehung bleibt. Ich bin mir allerdings fast zu 100% Prozent sicher, dass sie das ablehnen wird und wieder ein Riesen Theater entsteht. Aber da müsste ich dann wohl durch, weil es sonst keine Möglichkeit gibt...
    Mehr fällt mir auch nicht ein...
    Ich werde den Versuch absehbar starten!
    Ich glaube, der TE hat seine Antwort schon erhalten die er suchte, das Ok anderer fürs Öffnen der Beziehung.


  6. Registriert seit
    26.07.2019
    Beiträge
    2

    AW: Kein Sex in der Partnerschaft seit 3 Jahren.

    Du schreibst Du liebst sie
    da wäre die frage..liebt sie Dich noch...frage sie
    Frage sie was Du ändern sollst das Ihr wieder gemeinsamen Sex miteinander habt
    klar ist sie gekränkt, denke aber das ist nicht der Grund warum sie keinen Sex mit Dir mehr haben will

    kann mir kaum vorstellen das es ihr reicht sich täglich selbst zu befriedigen
    vielleicht hat sie aber auch einen Freund von dem Du nix weißt

    es kann viele Möglichkeiten haben warum sie keinen sex mehr will oder tut so als würde sie keinen mehr wollen

    andere Frage wie denkt sie über gemeinsamer Porno Abend mit Dir

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •