+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    23.06.2019
    Beiträge
    4

    Frage zu Gynefix

    Guten Tag an alle

    Ich habe eine Frage, zur Gynefix Kupferkette, und zwar, ich verhüte mit dieser seit ich 18 bin, und bin damit sehr zufrieden. Ich war vergangene Woche bei meiner Frauenärztin, und diese hat mir gesagt, dass es zeit wär diese zu Wechseln. Die Gynefix hat eine ''Wirkzeit'' von rund 5 Jahren, soweit ist mir alles klar.

    Was mir allerdings nicht klar ist, und was ich bei der Ärztin auch vergaß zu fragen, kann man direkt beim herausnehmen der Alten ''verbrauchten'' Kupferkette, eine neue einsetzen lassen? Oder muss da zuerst etwas Zeit vergehen, so im sinne von die Wunde die dabei entsteht muss erst abheilen bevor dann eine neue gesetzt werden kann?

    Ich wäre euch Dankbar wenn ihr mir darauf eine Antwort geben könntet, denn es lässt mir keine Ruhe, Ich möchte mal Kinder das auf jeden Fall aber zurzeit bin ich noch ganz gern ohne, möchte aber trotzdem nicht auf das eine oder andere verzichten.

    Lieben Gruss Nomali

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.720

    AW: Frage zu Gynefix

    ruf einfach beim arzt an und frage nach
    und hier steht, es ist moeglich
    www.verhueten-gynefix.de/gynefix/gynefix-einsetzen
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  3. Registriert seit
    23.06.2019
    Beiträge
    4

    AW: Frage zu Gynefix

    Vielen lieben Dank für deine Antwort.

    Ja ich hab angerufen, und ja es ist direkt möglich, in der gleichen Sitzung. Ich bin erleichtert :)))

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •