+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.809

    AW: Freundin will komischerweise nicht jetzt

    Zitat Zitat von fren Beitrag anzeigen
    nur ich versteh es nicht warum sie es am anfang wollte, und jetzt aufeinmal nicht
    Was gibt es da nicht zu verstehen?
    Sie hatte am Anfang noch Lust dazu, jetzt aber nicht mehr.
    Sie fühlt sich bedrängt.
    Sie hat keine Lust mehr auf deine Art von Sex (das klingt auch weder verliebt noch irgendwie persönlich, wenn du von "sexuellen Handlungen ausführen" schreibst ...).

    Wenn du mit NEIN Probleme hast, dann geh sie an. Und lass deine Freundin damit in Ruh. Bzw rede mit ihr!

    Du solltest in Betracht ziehen, dass eure kurze Beziehung schon am Ende ist.

    Zitat Zitat von fren Beitrag anzeigen
    da ich soweso nur angemotzt .
    Überleg mal, warum. Kannst du mit Kritik umgehen? Oder fühlst du dich so als Prinz, der "sexuelle Handlungen" wann immer er will, verdient hat? Ist deine Freundin eine Handlangerin oder was? Was ist mit Verliebtheit, Liebe, Respekt?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  2. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    12.924

    AW: Freundin will komischerweise nicht jetzt

    Einmal ja gesagt heißt in einer Beziehung nicht, daß man ja sagt und das dann für den Rest der Beziehungsdauer gilt.

    Für ALLES gilt:
    Ich entscheide in der Situation, was ich will und was ich nicht will.

    Wenn Deine Freundin Dir zu einem früheren Zeitpunkt ja gesagt hat, muß das nicht bedeuten, daß sie zu jedem zukünftigen Zeitpunkt für die gleichen Dinge "zur Verfügung" steht.

    Denn genauso interpretierst Du ihr ja - daß sie jederzeit die gleichen sexuellen Handlungen wider ausführt.

    Im Klartext - für so eine Mißinterpretation eines einmaligen Ja sind schon Leute wegen Vergewaltigung ins Gefängnis gewandert.

    Ein Ja gilt "akut" - und wenn für die identische Handlung morgen ein "NEIN" kommt, ist das nicht wechselhaft - sondern eben ein nein.
    Viele "Rahmenfaktoren" können anders sein - einer davon mag "keine Lust" sein. Bloß weil Du Lust hast, heißt das nicht zwingend, daß sie auch Lust hat - auch wenn sie gestern oder vorgestern Lust hatte.

    Das mußt Du wohl noch lernen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  3. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    4.330

    AW: Freundin will komischerweise nicht jetzt

    Es ist ganz simpel: Nein heißt NEIN. Punkt.

    Ja heißt JA. Punkt.

    Wenn du kein Nein akzeptieren kannst und das scheinst du immer noch nicht zu können, sonst wäre das hier nicht dein Thema, dann arbeite an dir, damit du generell mit Menschen in Zukunft akzeptabel umgehen kannst.

    Offenbar hast du deine Freundin anfangs bereits massiv unter Druck gesetzt, so dass sie erst jetzt deutlich sagt, was sie will und was sie NICHT will.

    Auch ich schließe mich @jaws Ausführungen an.
    Mit deinem Verhalten schadest du deiner Freundin und sie wird hoffentlich bald mutig genug sein, NEIN zu dieser destruktiven Beziehung mit dir sagen zu können.
    Du tust ihr nicht gut.

    Letztlich tust du dir selbst nicht gut, so wie du dich aktuell beschreibst.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •