+ Antworten
Seite 6 von 58 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 576

  1. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Man kann nicht über diese Problematik mit ihm reden. Er schaut mich einfach an und antwortet nicht wirklich. Das ist wohl seine Art, dies zu ignorieren. Ich will ihn nicht zwingend dazu Stellung zu nehmen, wir sind erwachsene Menschen.
    Ich würde mir dann aber eine erwachsenere Reaktion, einen anderen Umgang wünschen.
    Das wirkt sehr verklemmt.

    Karten auf den Tisch, Dauerverzicht frustriert. Auslagern.
    Oder siehst du andere Wege? Abgesehen von Trennung, was du aber bisher nicht möchtest.

  2. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.120

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen

    Das Leben ist definitiv zu kurz für so etwas. Krankheit, kein Thema. In guten wie in schlechten Zeiten, aber unwillig, ohne Grund und dann auch noch auslachen lassen?
    Wirklich nicht.

    Bei Krankheit ist aber, abhg. von der Krankheit selbst, meist zumindest noch die psychische Anziehung da, das gedankliche Begehren und evtl minimale körperliche Zärtlichkeiten. Über den Rücken streichen, ein Kuss, Hände ineinander verknoten, etc.
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."


  3. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Meine Güte. Was ist denn das für eine Kommunikation?
    Ich könnte so einen Mann überhaupt nicht ernst nehmen, wenn der Probleme ins Lächerliche zieht.

    Ginge mir auch so.


  4. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Das ist doch brutal. Wenn mein Partner also dann nochmals zu hören bekommt, dass er mir sexuell üüüüüüberhaupt nicht reicht, nicht 1 Prozent, weil wir eigentlich gar keine richtige Sexualität haben. Ich kann das nicht, er ist ein so guter Mensch, tut alles für mich, ist immer für mich da, wir unternehmen alles miteinander, führen sonst eine harmonische Beziehung, haben nie Streit. Ihm zu sagen, du reichst mir nicht, das schaffe ich wohl nicht. Er kann ja nichts daran ändern, er wird weiterhin nach 1 Minute seinen Orgasmus haben.
    Und er hat keine Ehrlichkeit verdient?

    Nie Streit - das klingt nicht gesund.

  5. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    10.592

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Ich kann ihm das nicht antun, er tut es ja nicht böswillig. Er tut alles für mich, ist immer für mich da. Er macht das nicht böswillig.
    Nein, tut er nicht.

    Vor allem tut er Dir nicht gut.
    Wenn man mal von der triefenden Harmonie absieht...
    Irgendwas muss er Dir ja bieten, damit er nicht allein ist. Ich weiß nur nicht, warum er sich nicht eine passende Frau sucht, eine Frau, deren sexuelles Interesse ebenso gegen Null geht.
    Und warum Du in so einer Situation verharrst, kann ich auch nicht begreifen. So "nett" kann doch kein Mann sein.
    Vielleicht wäre er ein wertvollen Freund, guter Kumpel. Aber doch kein passender Partner für Dich!
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY


  6. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Genau, es besteht kein Interesse in diese Reichtung. Ich habe es oft versucht, es geht bei ihm einfach nicht.
    Dann wäre doch ein ehrliches Gespräch und Auslagerung vermutlich eine Erleichterung für ihn.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.050

    AW: Sexuelle Frustration

    Das Problem ist von Anfang an da.
    Reden wird geblockt.
    Frust.

    Aber keine Trennung?

    Da komme ich nicht mehr mit....warum geht man so eine Partnerschaft ein und will sie auf Biegen und Brechen erhalten?

    IMO gibt es praktisch nur zwei Gründe, so zu denken:

    Geld oder Angst vor Einsamkeit.

    Für Beides würde ich mich niemals aufgeben.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  8. Registriert seit
    05.05.2019
    Beiträge
    255

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    Ich weiß nur nicht, warum er sich nicht eine passende Frau sucht, eine Frau, deren sexuelles Interesse ebenso gegen Null geht.
    Vielleicht liebt er sie?


  9. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Ich habe schnell realisiert, dass es sich nicht ändern wird, er kann nicht mehr geben.

    Mein Problem ist doch, dass ich nicht weiss, ob er mich nicht geil findet oder ob er einfach jede nicht geil findet.

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Seine Exfrau hat ihn genau deshalb verlassen. Sie meinte, mit ihm stimme etwas nicht, er müsse zum Psychologen. Sie hat ihn so oft darauf aufmerksam gemacht, dass sein Verhalten nicht normal sein.

    Ist da nicht die Antwort?


  10. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    3.707

    AW: Sexuelle Frustration

    Zitat Zitat von Finurah Beitrag anzeigen
    Ich kann ihm das nicht antun, er tut es ja nicht böswillig. Er tut alles für mich, ist immer für mich da. Er macht das nicht böswillig.

    Was möchtest du?
    Dich als Märtyrerin fühlen?

+ Antworten
Seite 6 von 58 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •