+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

  1. Registriert seit
    21.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    Hm, jetzt wollte ich gerne mal da so schlaue Antworten zu meiner Ansicht lesen, aber leider sind beide Antworten gesperrt worden. Ggf waren die ja etwas neben der Spur, dann ist es auch besser so.

    also macht Euch mal alle nicht ins Hemd, alles klappt irgendwie, zusammenpassen muss man, die chemie muß stimmen und dann ihr Frauen : Hirn einschalten und Ihr Männer: Geduld haben und die Frau auch mal verstehen. "Aufbocken" ist nicht immer gut...wenn ihr das Vorspiel vergesst, dann geht unten bei Euch evt auch mal nix..also alles normaaaal

    Eure Larissa


  2. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    .
    Geändert von NurZuGast (12.08.2019 um 20:52 Uhr)


  3. Registriert seit
    21.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    hm...dann schreib mir mal wie sich das genau äußert....aber wenn dann als PN, evt weiß ich ja Rat.
    Grüßle Larissa

  4. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.450

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    Zitat Zitat von Knu1979 Beitrag anzeigen

    Sie reagiert dann mit Sprüchen ich würde nur rumlügen und erzählen was eine Frau hören möchte, ich würde sie nicht geil finden und innerlich verkrampfe ich. Ich habe so panische Angst etwas falsch zu machen, da sie in ihrem Leben schon viele Männer hatte, aber noch nie wirklich geliebt hat. Sie hat panische Angst davor, dass ich es nicht ernst meinen würde.
    Wenn sie sich dann ein Herz fasst und mich doch berührt und es dann dazu kommt ein Kondom zu nehmen, will mein Penis nicht mehr. Beim ersten Mal habe ich einen Krampf im linken Oberschenkel bekommen, beim zweiten Mal das Kondom nicht aufbekommen.

    ….

    Danach ist sie wieder wütend geworden, auf Abstand gegangen und weggefahren. Es war nicht möglich sie in den Arm zu nehmen oder irgendwas zu sagen.

    Zu Hause wohnt der Ex-Mann direkt nebenan und sie hat angekündigt mit ihm jetzt zu vögeln.

    Zwischen der letzten Zeile und jetzt liegt 1 Stunde. Eine lange Sprachnachricht sagte mir gerade, dass sie mich nicht verlieren möchte aber das sie von Kindesbeinen an gesagt bekommen hat, sie würde scheiße aussehen und sie ein großes Problem damit hat wenn ein Mann sie dann nicht so attraktiv findet um sie ficken zu können. Sie würde diesen Trigger nicht loswerden. Es wäre schon heftig für sie sich vor mir auszuziehen.

    Reden mit ihr geht über das Thema nicht. Sie hat mich nochmals gebeten ihr doch einfach zu sagen, dass ich sie nicht "geil" fände. Ich solle doch ehrlich sein.
    Na ja, die Frau sieht geil aus aber das Innenleben ist gestört. Was willst du mit ihr? Die macht dich fertig. Laß sie zu ihrem Ex gehen und dann ist gut.

    Du fährst voll auf Äußerlichkeiten ab, das Innenleben eines Menschen scheint für dich wenig interessant zu sein.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)

    Geändert von Klecksfisch (13.08.2019 um 08:55 Uhr)

  5. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.263

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    Der TE ist seit Februar nicht mehr online gewesen und der Strang wurde durch Werbung erneut aktiviert.
    Ich denke nicht, dass er hier nochmals reinlesen wird.


  6. Registriert seit
    21.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Neue Freundin aber Erektionsstörung. Verzweifelt

    hm..das scheint in der Tat nicht einfach so leicht zu sein. Jedenfalls mußt Du dir klar darüber sein, dass es immer eine problembehaftete Beziehung sein wird. Ob man das will, muß jeder mit sich selbst ausmachen. Ich würde in Ruhe bei einem Glas Wein mal darüber reden...und ja komisch, aber wenn der Kontakt noch besteht, evt sogar ihren Ex mit dazu einladen.
    Allerdings muß ich ja schon sagen...es ist eigenartig und schon wenig glaubhaft, dass man den aktuellen Partner androht, mit dem Ex zu vögeln .. Warum is sie denn nicht mehr bei dem? evt hat sie ja doch ne Macke....das kann ich aber nicht beurteilen..

    Gemeinsam evt das Problem erörtern...oder
    noch besser....einfach mal die Gedanken auf einen Zettel schreiben und den dann einfach mal "so aus Versehen liegen lassen"
    Frauen sind neugierig und lesen alles was so rumliegt.
    Evt hilft das ja..wenn sie schon nicht zuhört.

    Klar kann auch hilfreich sein..sich einmal vom Arzt Cialis 20mg oder Sildenafil 50mg verschreiben zu lassen...und dann einzunehmen...das hilft auf alle Fälle...aber das Problem ist damit nicht gelöst.

    Lass dich nicht unter Zwang setzen...letztendlich ist es Deine Seele, die leidet.....und notfalls denk Dir:...Andere Mütter haben auch schöne Töchter...was nicht geht, kann man nicht erzwingen..und wenns einfach mal so nicht geht....macht nix, mein Mann ist potent, aber es geht auch nicht immer....aber er hat eben Finger und Zunge...dann geht das andere danach auch meist....evt ist das ja auch ein Fingerzeig, wie du es Ihr " auch noch besorgen " könntest

    Viel Glück...
    Larissa
    Geändert von Doktorine (13.08.2019 um 23:19 Uhr)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •