+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

  1. Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    2

    Achtung! Rückruf einiger Chargen der Antibabypille Trigoa

    Hallo,

    da ich die Rückruf APP - (sehr nützlich und auch jedem zu empfehlen) auf meinem Handy habe, möchte ich Euch über folgenden Arzneimittel Rückruf informieren.

    Betroffener Artikel


    Ch.-B.: W98332, X34106, X51153
    PZN: 06961060, 06961077 und 03025495

    Patientinnen, die das Verhütungsmittel Trigoa® der betroffenen Chargen X34106, X51153 und W98332 im Zeitraum vom 27.11. – 03.12.2018 erhalten haben, werden gebeten, die Ware über die Apotheken zurückzugeben.

    Quelle: Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales

  2. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    15.932

    AW: Achtung! Rückruf einiger Chargen der Antibabypille Trigoa

    Da es sich um ein Verhütungs Thema handelt, hab ich es in das passende Forum verschoben.
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben


  3. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    3.103

    AW: Achtung! Rückruf einiger Chargen der Antibabypille Trigoa

    *schieb*
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •