+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. Avatar von Ferdinand_der_Stier
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    9.923

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Zitat Zitat von RollingStone Beitrag anzeigen
    Es ist schon faszinierend wie viele Leute hier im Besitz der absoluten Weisheit sind.
    Was wäre denn Dein konstruktiver Beitrag zum Thema "Schmerzfreier Analsex möglich"?

    Wenn die empfangende Person Probleme mit den Hämorrhoiden hat, könnte es schwierig werden mit der Beschwerdefreiheit. Dann sollte man es vielleicht doch besser lassen.
    Das Leben ist kein Ponyschlecken! (geklaut von fledervieh )

  2. Avatar von montparnasse
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    143

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Zitat Zitat von KielSprotte Beitrag anzeigen
    Scheinbar kennt ihr meinen Mann ja besser als ich……..
    Scheinbar muss ich also noch konkreter werden: beim Quickie stehe ich total darauf, wenn er bei jedem Stoß komplett wieder rausgeht und sich nicht nur in mir bewegt, denn dann komme ich auch innerhalb der 4-5 Minuten zum Höhepunkt. Da er bereits kurz vorm kommen war, hat er bereits besonders kräftig zugestossen und dabei hat er halt nicht bemerkt, dass er bei einem Stoß woanders unterwegs war, zumal es mir für einige Sekunden eh den Atem verschlagen hat und die Situation somit an sich bereits vorbei war bevor ich losgebrüllt habe.
    s gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die möchte man gar nich so genau...
    E

  3. Avatar von montparnasse
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    143

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Ich kaufe dir die Geschichte nicht ab. Jeder meiner Partner spürte, wo er eindrang.

    Wenn du nicht spüren kannst, wo du eindringst, ist AV für dich ohehin kein Thema, weil es sich ja offenbar gleich anfühlt.
    o ist es
    s


  4. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    1.565

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Zitat Zitat von bonneya Beitrag anzeigen
    Wieso nicht erst spielerisch mit Dildos/Analplugs, Gleitgel in verschiedenen Größen anfangen, das immer weiter ausbauen?

    Dabei auch sehen, ob man das überhaupt geil findet und wenn: in dieser Geilheit kann es sogar passieren, dass der ganze Anus dann offen steht, sodass ein Eindringen wie allein geht?
    Der Tipp ist echt nicht universell. Denn Dildos/Analplugs, auch mit den Fingern weiten... ist für mich sowas von unanregend... eher „unangenehm“ (im Sinne von „Doktorbesuch“, nicht von „Autsch“).

    Das „lebendige Objekt“ dagegen macht in der richtigen Situation... ziemlich erregt, schon ein bis zwei Orgasmen hinter mir... extrem viel Spaß


    Daß ein Mann unabsichtlich falsch zielt, ist durchaus möglich, und superaua...
    Daß er es aber daraufhin „scharf findet“, ist eher seltsam bis unglaubwürdig, denn angeblich hat er dich nicht gemerkt, was er da fabriziert hat, bis Du losgebrüllt hast?
    Auch knapp vor‘m O sollte ein Mann noch merken, was er tut. Sonst hat er zumindest in meinem Bett nichts verloren.
    Abgesehen davon, daß es ziemlich viel Druck benötigt, tatsächlich ungewollt dabei einzudringen - wenn Du nicht mitarbeitest, ist der Schließmuskel nämlich total fest zu!

    Ich will ihm nicht adhoc Absicht unterstellen.
    Aber:
    Ich würde mir sehr genau überlegen, ob ich mich mit einem Mann auf Analsex einlasse, bei dem etwas, was mir richtig wehgetan hat, bei ihm das Kopfkino in Bewegung setzt.
    Das fällt für mich unter „pervers“.
    Ich finde aber auch nicht, daß es bei intensivem Sex „gerne mal wehtun kann“. Das kann gerne mögen wer will, ich selbst bin nicht masoschistisch veranlagt.
    Aber vielleicht steckt in ihm ein kleiner Sadist?
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?
    Geändert von Sacrebleu (24.08.2018 um 06:48 Uhr)


  5. Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    684

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Ob wir dazu jemals noch was von der TE oder dem Mann hören?

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.869

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    Zitat Zitat von Bratkartoffel Beitrag anzeigen
    Ob wir dazu jemals noch was von der TE oder dem Mann hören?
    Kaum...ist ja alles gesagt.
    Auch, wenn ich als Mann nicht verstanden habe, gerade bemerkend, was OT war daran, aus der persönlichen Erfahrung und Praxis heraus beschrieben, die Glaubwürdigkeit des Mannes in Frage zu stellen...was klar ersichtlich ist.


    Aber...ich schmunzle nur darüber....;)


  7. Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    22

    AW: Schmerzfreier Analsex möglich

    In der Hitze des "Gefechts" kann das ganze schon eine trockene Angelegenheit werden. Daher viel Gleitgel nehmen und langsam beginnen. Beim Gleitmittel eines nehmen, das das Kondom nicht kaputt macht.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •