+ Antworten
Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 195
  1. Inaktiver User

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat Zitat von im_falschen_film Beitrag anzeigen
    Und ich lasse mir sicher von NIEMANDEM vorwerfen, dass meine Art, über skrupellose Schlampen zu sprechen, verwerflicher ist, als deren asoziales Verhalten :-)
    Wie wäre es, wenn du dir Gedanken darum machst, warum dein Ehemann, der eine skupellose Schlampe ist, sich asozial verhält (schliesslich ist er genauso verheiratet wie die Frauen, mit denen er fremdgegangen ist), bei dir so schlecht im Bett ist.
    Vielleicht findet er auch, dass ihr ein tolles eingespieltes Elternpaar seid, aber er kann dich nicht riechen und gibt sich nicht die geringste Mühe im Bett und geht nicht im mindesten auf deine Bedürfnisse, die du klar geäussert hast, ein.
    Irgendwo stimmt dort was nicht überein.
    Vielleicht genau wie deine Sprache hier und deine von dir geschilderte attraktive Erscheinung.

  2. Inaktiver User

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Normalerweise ist eine Beziehung am Ende wenn einer oder beide sich nicht mehr riechen können. Und damit meine ich den Körpergeruch!

  3. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    10.797

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat von im_falschen_film Beitrag anzeigen
    Und ich spreche hier von einem 45jährigen, erwachsenen Mann, der garantiert schon um die 100 Frauen ge***** hat in seinem Leben und sich für einen ganz tollen Lover hält.
    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    ... naja, wenn alle Frauen die Klappe halten und mitmachen ......
    "Mitmachen" bedeutet vielleicht auch nur, dass er lediglich einmal rüberrutschen durfte. Und keiner dieser Frauen war er vermutlich soviel wert, dass sie einen Kommentar zu seinen nicht vorhandenen Qualitäten als "Liebhaber" abgegeben hätten. Wozu auch?

    Fakt ist: du, dein Körper und deine Befriedigung sind ihm wumpe.
    Aber sonst ist er doch ein sooo guter Mann.
    (wenn man von seinem Rammelstil und der Fremdgeherei und seinem -auch sexuellen- Desinteresse an seiner Ehefrau absieht)
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. Inaktiver User

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    (wenn man von seinem Rammelstil und der Fremdgeherei und seinem -auch sexuellen- Desinteresse an seiner Ehefrau absieht)
    Jup, vllt. ist er aber das nicht bei den anderen - vllt. ist er da auch ganz anders? Vllt. weil er die auch "riechen" kann? Er sagt ja, er hatte mit denen Oralverkehr. Wer weiß, vllt. "rammelt" er ja auch nur bei ihr? Who knows .....

    Vllt. sollten die TE mal hinterfragen, wie er den Sex mit ihr findet? Ob der Sex für ihn mit ihr zufriedenstellend ist!
    Geändert von Inaktiver User (15.10.2017 um 22:01 Uhr) Grund: ergänzt

  5. gesperrt
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    6.505

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Vielleicht ist es Neid auf die anderen Frauen?

    Vielleicht ist das eine Ehe von gegenseitigem Abscheu?


    Wer weiß das schon, auf jeden Fall ist es absolut traurig.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    6.505

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Aber dabei ist es küchenpsychologisch schon fast zu einfach.

    Eine Seite Fließtext übers Fremdgehen, dann ein zickiges "ich will nicht über die Affäre reden" - wo es da wohl in der Beziehung hakt? Schwieriger Fall...


  7. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    258

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Ich konnte deine Erzählung nicht mal bis zum Ende lesen. Deine Ausdrucksweise und die Art wie du über fremde Menschen sprichst ist extrem abstoßend.

  8. Inaktiver User

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat Zitat von magicamarion Beitrag anzeigen
    Ich konnte deine Erzählung nicht mal bis zum Ende lesen. Deine Ausdrucksweise und die Art wie du über fremde Menschen sprichst ist extrem abstoßend.


    Der Löwe brüllt bekanntlich ..... ist aber doch nur ne Katze.

    Ich denke, sie ist halt nicht so stark und tough, wie sie sich hier gibt. Meine Meinung.


  9. Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    965

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat Zitat von im_falschen_film Beitrag anzeigen
    Dass er irgendwie "verklemmt" ist. Und natürlich dadurch gehemmt. Was aber zu den ganzen WA seiner ehemaligen "Affären" nicht passt.
    (...) Die detailreichen Pornos, die er schaut, wenn er sich selbst befriedigt. Das ist es ja, was mich so ärgert, nervt und Unverständnis hervorruft. Einerseits so, andererseits stellt er sich hier so ungeheuerlich an.
    (...)
    Traurig nur, dass ICH hier den Leidensdruck habe, während es ihm offenbar taugt..
    Ich fasse mal zusammen:
    - Er sieht keinerlei Handlungsbedarf.
    - Therapie verweigert er.
    - Sex ist für ihn eher Druckabbau als gemeinsame Leidenschaft. Es war eh schon eher so lala und seit wahllosen Affären noch schlechter.
    - Deine Bedürfnisse und Unzufriedenheit sind offensichtlich keine Motivation, etwas zu tun oder auch nur minimal zu ändern. Ansonsten seit ihr aber ein ganz gutes Team und seid aufeinander eingestellt.
    - Warum sollte er denn eigentlich etwas ändern, wenn sein Verhalten keinerlei Konsequenzen hat?
    - Sex auslagern wollt ihr beide nicht.
    - Ihr wollt euch beide nicht trennen.

    Da hilft auch kein Forum mehr, es bleibt nur die Option, auf erfüllenden Sex zu verzichten. Möchtest du das jetzt schon, für Jahre?

    Zitat Zitat von im_falschen_film Beitrag anzeigen
    Daher suche ich nach Lösungen, wie man aus so einer Situation rauskommt.
    Gar nicht. Einer von euch wird sich bewegen müssen, sonst bleibt es so, wie es jetzt ist.

    Zitat Zitat von im_falschen_film Beitrag anzeigen
    Und ich lasse mir sicher von NIEMANDEM vorwerfen, dass meine Art, über skrupellose Schlampen zu sprechen, verwerflicher ist, als deren asoziales Verhalten :-)
    Meinetwegen. Es ist auffällig, dass du deine Wut auf die Frauen konzentrierst und nicht auf denjenigen (deinen Mann), der sich mit solchen Menschen einlässt.

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    "Mitmachen" bedeutet vielleicht auch nur, dass er lediglich einmal rüberrutschen durfte. Und keiner dieser Frauen war er vermutlich soviel wert, dass sie einen Kommentar zu seinen nicht vorhandenen Qualitäten als "Liebhaber" abgegeben hätten. Wozu auch?
    Das kann ich nachvollziehen, bei einem Mann Mitte 40 der versucht, Pornos nachzuspielen, in denen es nun mal kein Vorspiel gibt und Frauen keinerlei Stimulation brauchen, ist Hopfen und Malz verloren. Mit Liebhabern, die sich nicht mal dafür interessieren, was Frauen mögen, verschwendet man in jeder Hinsicht seine Zeit.

  10. Inaktiver User

    AW: Ratlos..mein Mann ist "schlecht im Bett" :-( und ich halte es nicht mehr aus

    Zitat Zitat von PollyEsther Beitrag anzeigen
    Das kann ich nachvollziehen, bei einem Mann Mitte 40 der versucht, Pornos nachzuspielen, in denen es nun mal kein Vorspiel gibt und Frauen keinerlei Stimulation brauchen, ist Hopfen und Malz verloren. Mit Liebhabern, die sich nicht mal dafür interessieren, was Frauen mögen, verschwendet man in jeder Hinsicht seine Zeit.
    Kann sein, muss aber nicht - kann auch das Gegenteil sein oder was dazwischen. Dazu müsste man mal die Liebhaberinnen hören, was sie zu dem Sex mit dem Mann sagen. Ob der durchweg so schlecht ist.

    Und selbst wenn - bringt die TE auch nicht weiter. Ob der Sex nun gut oder schlecht war. Bei ihr ist er schlecht aus ihrer Sicht.

    Wie gesagt, mich interessiert viel mehr, wie der Mann der TE den Sex mit der TE findet. Ob das für ihn zutiefst erfüllender Sex mit seiner Frau ist. Das finde ich hier mal erstmal der Kernpunkt, den man wissen sollte.

+ Antworten
Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •