Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. User Info Menu

    Stirnrunzeln Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Ich habe mir gestern eine Kupferspirale einsetzen lassen. Das Einsetzen war ein bisschen unangenehm, hat aber nicht weiter wehgetan. Seitdem habe ich jedoch die ganze Zeit mehr oder weniger starke Schmerzen. Gestern nachmittag und abends hat es sich wie heftige Regelschmerzen angefühlt, ich konnte kaum gehen und hab nur mit Wärmflasche und Ibu auf dem Sofa gelegen.

    Heute hat sich der Schmerz verändert und fühlt sich eher an wie Nachwehen : es ziept und drückt und ist besonders schlimm, wenn ich mich auf dem Klo entspannen will, um zu pinkeln...

    Kann das normal sein? Eigentlich meinte mein FA, heute sollte es nicht mehr weh tun...

  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Liebe TE,
    Leider sind solche unangenehmen Empfindungen bei Spirale normal. Die Frauenärzte bagatellisieren sie gern, um die Kundschaft nicht abzuschrecken. Versuch regelmäßig Beckenboden langsam für 10 Sekunden anzuspannen und genauso langsam loszulassen. Das könnte etwas helfen.

  3. User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Wart´s mal ab, Muthase. Gestern wurde Dir zum Einsetzen der Muttermund geweitet und in Deinem Körper befindet sich jetzt ein Fremdkörper.

    Aufmerksam werden sollte man, wenn Schmerzen die ganze Zeit unverändert da sind. Dann würde ich mal in der Praxis anrufen und die Schmerzen beschreiben. Und zwar deswegen, weil es dann eine Entzündung sein könnte. Dies allerdings nur als allgemeiner Hinweis, denn eine Entzündung ist unwahrscheinlich nach so kurzer Zeit.

    Ich habe seit vielen Jahren ebenfalls die Kupferspirale. Schmerzen beim Einsetzen und auch stärkere Menstruationsschmerzen kenne ich auch gut.

  4. User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    hallo liebe muthase,

    meine freundin hat sich auch diese spirale einsetzen lassen. sie hatte beim einsetzen schon extrem starke schmerzen und auch danach eine ganze weile lang. außerdem sind monatelang ihre tage ausgeblieben, weshalb sie von arzt zu arzt gelaufen ist. mittlerweile ist aber alles gut, es musste sich einfach irgendwie einpendeln. das ist ja schon ein eingriff in die natur und bedeutet eine veränderung für den körper. ich denke, dass jeder körper damit anders umgeht.

    ich wünsche dir alles gute

  5. User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Danke
    Heute ists schon wieder ein bisschen besser. Mein FA hat die Beschwerden tatsächlich nicht so beschrieben, aber vielleicht haben das auch nicht alle Frauen so. Auf jeden Fall fühle ich mich nicht so schlecht, dass ich meine, ihn jetzt wieder aufsuchen zu müssen... mal abwarten, wie es sich entwickelt.
    Ist ja wirklich schon ein "Eingriff" und mein Körper und ich müssen uns erstmal dran gewöhnen.
    Jetzt mach ich mir aber nicht mehr so viele Sorgen...

  6. Inaktiver User

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Ging mir genauso..

  7. User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    So, das Rätsel ist gelöst... nachdem ich nach einer Woche immer noch Schmerzen hatte, diese sich ganz merkwürdig im Bauch verteilten und eher schlimmer als besser wurden, war ich noch mal beim FA. Ergebnis: Spirale nicht mehr auffindbar, Röntgenbild gemacht, Spirale durch die Gebärmutterwand gewandert und irgendwo zwischen den Darmschlingen verkeilt. Also gestern Vollnarkose, Bauchspiegelung und das Ding rausgefischt, das schon dabei war, an meinem Dickdarm festzuwachsen und eine leichte Unterleibsentzündung hervorgerufen hat. Das Angebot, sie gleich wieder am richtigen Ort einzusetzen, habe ich erst mal dankend abgelehnt... und verhüte bis auf Weiteres lieber mit Enthaltsamkeit

    Ich will hier ja niemandem Angst machen, wollte aber doch mal mitteilen, wie es ausgegangen ist - und starke Schmerzen noch nach mehreren Tagen sind wohl doch nicht normal bzw. wenigstens eine kleine Nachuntersuchung wert

  8. Inaktiver User

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Das tut mir leid. Bin ich froh, dass du nachgehakt hast..
    Gute Besserung.

    Auch, wenn ich mit meiner keine Probleme habe, kann ich dich gut verstehen...
    Alles Gute!

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Kupferspirale eingesetzt - Schmerzen...

    Starke Schmerzen nach dem Einsetzten der Spirale kenne ich nicht, und ich verhüte seit über 25 Jahren mit den Dingern.

    Das aufdehnen des Muttermundes tut extrem weh, je länger je mehr. Da meine letzte Spirale mehr als überfällig war, hatte sich der Rückholfaden abgelöst und das Rausholen der alten Spirale dauert sehr lange, dann fix die Neue rein. Mir versagte auf Grund der Schmerzen der Kreislauf, RR 100/60. Die Arzthelferin gab mir Wasser mit Kreislauftropfen, dann wurde es langsam wieder besser.

    Aber danach hatte ich keine Schmerzen mehr.

    Grüße
    Luftpost

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •