Antworten
Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 692
  1. User Info Menu

    verwirrt Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Tach, Community,

    ich treibe mich nun schon seit geraumer Zeit als anonymer Leser hier im Forum rum und habe jetzt beschlossen, mich zu registrieren und auch mal ein wenig Seelen-/Beziehungsstriptease zu machen. Seid bitte zärtlich zu mir, ist das erste Mal.

    Mein Problem (das ich jetzt weniger als Problem sondern eher als Anlass diverser Überlegungen/Fantasien/Grübeleien bezeichnen würde) ist, dass meine Frau mich nicht dabei zusehen lassen möchte, wenn sie mich mit Oralsex verwöhnt. Dabei dreht sie den Kopf so und drapiert ihre (in diesem Fall 'leider') dichte, wallende Haarmähne so, dass es partout keine Möglichkeit für mich gibt, auch nur den kleinsten Blick zu erhaschen.
    Als ich sie vor geraumer Zeit mal darauf ansprach, meinte sie (genau so, wie ich es denn schon vermutet hatte), dass sie nicht möchte, dass ich dabei zu gucke: Es habe etwas Erniedrigendes, das sind Bilder, die in Pornos gezeigt werden und es kratze an ihrer Würde.

    Ich kann das akzeptieren und nachvollziehen - allerdings nicht verstehen. Ich habe ihr gesagt, dass es in meinen Augen überhaupt nichts mit Entwürdigung oder Erniedrigung, sondern viel mehr mit Hingabe und Intimität zu tun habe - das hat sie so weit auch zur Kenntnis genommen, geändert hat es aber nichts. Auf meine abschließende Bemerkung, dass es aber trotzdem unter den "Top 10" meiner Sexwunschliste rangiert, meinte sie augenzwinkernd, dass es auch auf den "Top 10" ihrer Dinge steht, die sie absolut nicht leiden mag.

    Mir liegt es nun fern, sie zu überreden, sie zu zwingen oder sie zu erpressen - wenn es denn absolut nicht sein will, bittesehr. Aber was ich versuchen möchte, ist sie zu überzeugen und sie zur Einsicht zu bringen, dass mir nicht daran gelegen ist, sie zu entwürdigen oder sie durch mein Zusehen zu einer billigen Pornomaus zu degradieren.

    Insofern meine Frage an die Damen (und auch Herren mit einschlägiger Erfahrung) da draussen: Kennt ihr das? Konntet ihr diese Gedanken irgendwie ablegen? Was hat geholfen?

    Bin gespannt auf eure Antworten,
    Gray

    P.S.: Abschließend: Meine Frau ist bestimmt nicht 'verklemmt', sollte dieser Eindruck entstehen. Wäre sie das, würde sie - so denke ich - die gelegentlichen Besuche durch den "Hintereingang" nicht in vollen Zügen genießen können.

  2. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    ... ist ein Zeichen, dass ihr sexuelles Selbstbewusstsein noch nicht ausgeprägt ist. Warte, bis sie Vierzig ist...

  3. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Ich glaube auch nicht, dass es ein Patentrezept gibt, mit dem Du Dir Deine Frau so hinbiegen kannst, wie Du es gerne hättest.


    All the Best
    Jana
    .

  4. Inaktiver User

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Einfach abwarten. Und nichts mehr sagen.

    Sie weiß jetzt, dass Du Dir das wünscht. Und wenn Ihr Euch weiterentwickelt, wird sie Dich irgendwann zusehen lassen.
    Vielleicht auch nicht - aber das ist dann halt so.

    Gruß, Leonie

  5. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Zitat Zitat von JanaFreese
    Ich glaube auch nicht, dass es ein Patentrezept gibt, mit dem Du Dir Deine Frau so hinbiegen kannst, wie Du es gerne hättest.
    Halt, hier liegt ein Mißverständnis vor. Ich lege keinen Wert darauf, meine Frau so hinzubiegen, wie ich es gerne hätte. Ich hatte gehofft, das wäre aus meinem Posting deutlich hervorgegangen.

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Einfach abwarten. Und nichts mehr sagen.

    Sie weiß jetzt, dass Du Dir das wünscht. Und wenn Ihr Euch weiterentwickelt, wird sie Dich irgendwann zusehen lassen.
    Vielleicht auch nicht - aber das ist dann halt so.
    Das ist auch mein momentaner "Plan". Ich dachte mir nur, vielleicht ist/war ja jemand in der selben Situation und kann Lösungen (keine Manipulationsmethoden) vorschlagen.

    Fragen kost' ja nix.

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Ich denke, Deine Vorliebe für Oralsex teilen 99 prozent der Männer mit Dir. Aber, wenn eine Frau das nicht will, dann soll man das respektieren und sie weder dazu zwingen, noch nötigen. ich weiß, daß meine Frau das nicht mag, dann verzichte ich ganz einfach darauf. Man hat doch kein Recht darauf, alles zu bekommen, was man gerne möchte. Es gibt noch tausend andere Möglichkeiten, guten Sex zu haben. Ich würde auch nichts machen, was mir nicht gefällt. So wissen wir immer, wenn wir was machen, daß wir beide Freude daran haben. Diese Gewissheit ist Entschädigung für den Verzicht.

  7. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Ich finde es an sich schon bedenklich, daß deine Frau offensichtlich dir zuliebe etwas tut, was sie als entwürdigend empfindet. Vielleicht wäre da mal eine Grundsatzdiskussion angebracht, ob sie überhaupt Oralsex an dir praktizieren soll oder es besser läßt, ehe da noch eine echte Abneigung draus wird, die dann auch die Beziehung belasten kann.
    Lieber Smarties als Smartphones! (von mir)

  8. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Zitat Zitat von Streuner
    Aber, wenn eine Frau das nicht will, dann soll man das respektieren und sie weder dazu zwingen, noch nötigen.
    Haaaaaaaallooooooooooooo? Liest hier jemand? Davon rede ich doch die ganze Zeit: Ich will sie nicht zwingen, nicht nötigen, nicht überreden - ich will nicht, dass sie etwas tut, was sie nicht mag.

    Das einzige, wonach ich gefragt habe, ist eine Methode, wie ich vielleicht und unter Umständen meiner Frau klar machen kann, dass es (in meinen Augen) absolut nichts Entwürdigendes und Erniedrigendes an sich hat.

    Zitat Zitat von Tszimisce
    ch finde es an sich schon bedenklich, daß deine Frau offensichtlich dir zuliebe etwas tut, was sie als entwürdigend empfindet. Vielleicht wäre da mal eine Grundsatzdiskussion angebracht, ob sie überhaupt Oralsex an dir praktizieren soll oder es besser läßt, ehe da noch eine echte Abneigung draus wird, die dann auch die Beziehung belasten kann.
    Werte(r) Tszimisce, kannst du mir bitte erklären, wie du zu dem Schluß kommst, meine Frau würde generell keinen Oralsex machen wollen? Ich schrieb, Sie will mich dabei nicht zusehen lassen - den Akt an und für sich findet sie dann doch recht anregend.

    Eine Bitte an alle, die noch antworten wollen: Lesen, verdammt noch mal - nicht interpretieren. Dankesehr.

  9. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Zitat Zitat von Graymalkin
    Aber was ich versuchen möchte, ist sie zu überzeugen und sie zur Einsicht zu bringen, dass mir nicht daran gelegen ist, sie zu entwürdigen oder sie durch mein Zusehen zu einer billigen Pornomaus zu degradieren.
    Tiefe Empfindungen kann man kaum rational erklären und wegdiskutieren. Wieviele Männer gehen in Puffs, miese Striptease-Lokale, etc. - dabei fotographiert werden wollen wohl die wenigstens...Wäre für sie peinlich.

    Zitat Zitat von Graymalkin
    wenn es denn absolut nicht sein will, bittesehr.
    Die Formulierung ist nicht geglückt.

    Gruß, fcl
    What happens in Vegas, stays on Facebook!

  10. User Info Menu

    AW: Lässt mich nicht beim Oralsex zuschauen

    Hmm, früher wollte ich auch nicht, dass mein Partner mir dabei zu sieht. Warum kann ich nicht mehr so genau sagen. Vielleicht war es meine eigene Unsicherheit beim OV.
    Mit den Jahren habe ich selber immer mehr Spass am OV gefunden und mittlerweile ist es für mich auch sehr aufregend, dabei beobachtet zu werden.
    Meine Partner haben mich aber nie gebten, dabei zusehen zu dürfen. Auf die Idee bin ich alleine gekommen...

    Viele Grüße

    Jule
    „Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
    Georg Christoph Lichtenberg

Antworten
Seite 1 von 70 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •