Umfrageergebnis anzeigen: @Frauen: Wäre ein 9cm Penis genug für euch?

Teilnehmer
2346. Diese Umfrage ist geschlossen
  • Ja, 9cm würden mir ausreichen

    414 17,65%
  • Jein, wäre OK, aber mehr ist trotzdem besser

    585 24,94%
  • Nein, für mich muss es schon mehr sein

    1.347 57,42%
Thema geschlossen
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 170
  1. gesperrt
    Registriert seit
    29.06.2013
    Beiträge
    1

    Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Hallo Leute...

    ich habe mich wirklich durchgerungen das hier reinzuschreiben und mich somit auch hier anzumelden, aber ich kann einfach nicht mehr... ich werde nun versuchen, euch meine Probleme und Ängste darzustellen...
    Ich habe einfach einen viel zu kleinen Penis. Es macht mich richtig krank zu sehen, was für männliche Pakete meine Klassen- und Sportkameraden haben. Jedes mal beim Schwimmen in der Schule, wenn wir uns umziehen in der Umkleide, sehe ich die normalen bis übergroßen Penisse anderer Jungs und jedes mal verstecke ich mich hinter meinem Handtuch. Mein Penis ist sehr klein; ich habe ihn vermessen und er ist im schlaffen Zustand gerade mal 4cm lang; wenn er erregt ist, bringt er es auf 8 bis 9cm.

    Doch da ist noch was anderes, was mir sehr zu schaffen macht...

    Ich hatte vor einiger Zeit ein nettes Mädel kennengelernt, sie bedeutete mir mehr als alles andere auf dieser Welt. Sie feierte ihren Geburtstag bei sich daheim, ihre Eltern waren zu diesem Zeitpunkt für einige Tage verreist... es war eine typische Party, viel Musik, viele Flirts und natürlich viel Alkohol. Natürlich tranken wir kräftig, da es der 17. Geburtstag des Mädels war. Nun gut, es war alles in allem eine tolle und gelungene Party, die Gäste waren alle zufrieden nach Hause gegangen, doch mein Fehler war, dass ich die Nacht bei ihr verbrachte.

    Wir schliefen zusammen auf ihrem Bett, ziemlich betrunken und angeheitert und so kam es, dass wir uns küssten etc, ich will das nun nicht genauer beschreiben... jedenfalls kamen wir dann nach einer Weile zu dem Punkt, dass sie mir an meinen Penis fasste, er war noch in der Boxershorts drinnen und schon in erregtem Zustand. Ich wusste auch in diesem Moment, dass es für das Mädel ziemlich peinlich sein müsste, wenn sie meinen kleinen Penis sieht, doch ich dachte mir: "Das ist ihr bestimmt egal, sie liebt dich mit kleinem und normalem Penis", doch da täuschte ich mich... sie holte ihn aus der Hose raus und begann sofort an zu kichern. Sie fragte mich nach einem lang anhaltenden und sehr lautem Lachanfall, ob das mein Ernst sei und ob das alles sei, was ich zu bieten hätte. Ich wusste einfach nicht mehr, was ich sagen sollte in diesem Moment, ich war total fertig mit den Nerven. Als sie mir dann noch sagte, ich sei ein "schwanzloser Flachwichser" und mich danach mitten in der Nacht aus ihrem Haus schmiss und am nächsten Tag mir noch einige "nette" SMS schickte, wollte ich einfach nur noch weg sein von dieser beschissenen Welt...

    Seit diesem Tag kämpfe ich jeden Tag mit mir selbst, heule jeden Tag nur noch herum und traue mich nicht mehr mich auf Mädchen einzulassen, weil ich Angst vor Abweisung habe und nicht lächerlich gemacht werden möchte.

    Was kann ich tun? Gibt es Penisverlängerungen? Psychiater?

  2. 30.06.2013, 00:04

    Grund
    Unangemessene Beiträge gelöscht.


  3. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    33

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Rein logisch kann ein schwanzloser nicht flachwichsen. Isofern tickt die 1. Antwortende wohl ähnlich der Begehrten, schade. Sollte dieser Kommentar wohlwollend rüberkommen, an mir ging es vorbei.

    Zu der Frage, was zu tun ist wegen solcher Erfahrungen - aus dem Gedächtnis streichen! Idiotie ist in der Frauenwelt sowohl als auch in der Männerwelt verbreitet.

    Wenns sonst passt, ist das wohl das "kleinste" Problem.

  4. 30.06.2013, 01:03

    Grund
    Unangemessene Beiträge gelöscht.

  5. 30.06.2013, 01:22

    Grund
    Unangemessene Beiträge gelöscht.

  6. Moderation Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.363

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Auch wenn es für einige offensichtlich schwierig ist, sich an die AGB zu halten, ist dies doch verpflichtend.

    Wer nichts hilfreiches beizutragen hat, der könnte ja auch einfach schweigen und woanders mitschreiben.

    Gruß Halo - Moderation
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent

  7. Avatar von punto30
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    2.754

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Zitat Zitat von Arne_the_bam Beitrag anzeigen
    Was kann ich tun? Gibt es Penisverlängerungen? Psychiater?
    lies dir vielleicht erstmal die anderen threads hier zum thema penisgröße durch.

    die wahrheit wird dir nicht wirklich u. doch wieder gefallen bzw. mut machen.
    ja, viele frauen möchten einfach eine bestimmte "größe" beim penis haben, wobei diese größe wieder sehr relativ ist. für manche mögen 9cm durchaus "akzeptabel" sein, für andere kommt es vielleicht mehr auf die dicke als auf die länge an.... wenn wir es mal auf den penis selbst runterbrechen u. das gesamtpaket außen vor lassen.
    es gibt also durchaus frauen denen deine größe reicht, aber eben nicht alle frauen. das heißt du wirst erstmal an deinem selbstbewußtsein feilen müssen u. dich darauf einstellen müssen dass die auswahl an frauen die für dich die richtigen sein können einfach kleiner ist. wie oben geschrieben, dass ist zwar auf der einen seite hart (weil man eben auf etwas reduziert wird), auf der anderen seite aber wieder hoffnungsvoll, denn gottes große welt ist bunt und auch wenn es dir im moment vielleicht wenig helfen mag, denk mal drüber nach was dich als mensch ausmacht bzw. was du an besonderen fähigkeiten, talenten od. mit deiner art zu bieten hast, was andere "größer bestückte" wiederrum nicht haben. du wirst in den anderen threads auch aussagen von frauen lesen, dass ein großer penis allein weder guten sex noch eine gute beziehung garantiert.

    zum dem vorfall selbst was: wenn ein mädel mit 17 so einen spruch ablässt, dann hat sie entweder bereits die restliche klasse an "großen" schwänzen durch (wie könnte sie sonst wissen dass dein penis im vergleich kleine sein soll), ist unreif od. hält sich selbst für was "besseres".... wie auch immer, solche aussagen u. menschen die einen so behandeln sind entbehrlich u. so solltest du es auch betrachten. verbuch den vorfall unter "shit happens", ignorier sie u. wende dich anderen dingen zu, bzw. mädels die sich für dich ansich interessieren u. nicht nur für dein bestes stück

    ps: penisverlängerungen würden dir, wenn überhaupt, wohl nicht viel erfolg bringen u. sind auch immer mit aufwand bzw. risiko verbunden (je nach methode). nach EINEM vorfall dieser art würde ich die sache erstmal nicht an mir sondern am gegenüber festmachen u. gut ist
    Männer haben für jede Lösung ein Problem!


  8. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    4.834

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Zitat Zitat von Arne_the_bam Beitrag anzeigen
    Was kann ich tun? Gibt es Penisverlängerungen?
    Ja, gibt es aber nachdem, was ich darueber gehoert und gelesen habe, sind die Methoden entweder recht langwierig oder bringen am Ende mehr Nachteile als Vorteile. Und mehr als einige cm wird man damit nicht erreichen. Wenn du Pech hast, vermurkst du dein Teil damit eher, als dass du gewinnst.

    Psychiater?
    Zum Kopfdoktor muss man damit nicht unbedingt gleich gehen.

    Was das Maedel angeht... gibt es wirklich Menschen, die sich so verhalten? Falls ja, kannst du die ohne weiteres unter der Rubrik 'Menschen, die keiner braucht' einsortieren.

    Ich denke, wenn man sich liebt, sind solche koerperlichen Eigenheiten Nebensache.

  9. Inaktiver User

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Zitat Zitat von Arne_the_bam Beitrag anzeigen
    Ich wusste auch in diesem Moment, dass es für das Mädel ziemlich peinlich sein müsste, wenn sie meinen kleinen Penis sieht,
    Also für mich war es noch nie peinlich, wenn ich einen im Vergleich mit anderen eher kleinen Penis gesehen habe. Und da ich auch noch nie einen Penis vermessen habe, kann ich dir auch nicht sagen, wie klein der kleinste war. Ich kann nur so viel sagen, dass ich jeden gespürt habe und dass beim Sex wirklich andere Dinge wichtiger sind.
    Viele mögen eine persönliche Wohlfühlgrösse haben - aber so überaus wichtig dürfte es für die meisten Mädchen/Frauen nicht sein. Und ich persönlich finde zu groß eher problematisch.


    Zitat Zitat von Arne_the_bam Beitrag anzeigen
    doch ich dachte mir: "Das ist ihr bestimmt egal, sie liebt dich mit kleinem und normalem Penis"
    Und das solltest du auch weiterhin denken! Das Mädel hat sich einfach unterirdisch verhalten! Es ist mir unbegreiflich, wie man jemanden so behandeln kann. Ich hoffe, dass du dieses Erlebnis vergessen kannst!

  10. Inaktiver User

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...


  11. Inaktiver User

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...



  12. Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    3

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Hallo Arne!

    Mach dir bitte keine so großen Sorgen deswegen, es gibt ja auch noch andere Körperteile, mit denen ein Mann die Frauen zusätzlich noch verwöhnen kann! (Finger, Lippen....)

    Ich habe wirklich gute Erfahrungen mit Männern gemacht, deren Penis nicht so groß ist - die meisten waren dafür wahre Vorspielmeister :)

    Ein nicht so großer Penis ist auch für viele Stellungen sehr angenehm....

    Sei nicht verzagt, entwickle dein Selbstbewusstsein, lerne dazu und bitte vergiss diese schrecklichen Aussagen von diesem Mädchen, die einfach nur zeigen, wie unreif sie ist.

    Alles Liebe für deinen weiteren Weg!

    Adira

  13. Inaktiver User

    AW: Mein Penis ist zu klein, ich verzweifle...

    Lieber Arne,
    Du hast ja von verschiedenen Frauen aufmunternde Postings erhalten. Alina hat es sehr nett formuliert.
    Ich habe mit durchschnittlichem Penis mit etlichen Frauen Sex gehabt. Das ging teilweise so weit, dass beim Spielen auf einmal der Dildo zusätzlich drin war. Auch bei diesen "weiten" Frauen hatten jeweils wir beide, sie und ich, viel Spass. Die Ablehnung eines kleineren Penis scheint mir mehr eine psychische denn echt physische Sache zu sein.
    Im Übrigen wünsche ich den Damen mit den sehr taktlosen Postings, die gelöscht sind, nicht, dass sie in den Wechseljahren eine Verengung ihrer Vagina bekommen. Dann werden sie sich noch nach Deinem Penis sehnen.

    VG M

Thema geschlossen
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •