+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

  1. Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    38

    Frage Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Hallo :-)

    Seit fast einem Jahr plage ich mich mit dem Thema Verhütung! Ich bin 24 und nehme die Pille, seit ich 16 bin. Aus verschiedenen Gründen würde ich lieber nicht mehr hormonell verhüten, aber meine Angst vor einer Schwangerschaft hat mich bisher davon abgehalten, sie abzusetzen.

    Nach langem Grübeln könnte ich mir eventuell vorstellen, ein Diaphragma zu verwenden - eventuell, weil es viele "Abers" gibt! Ich bin mir so unsicher, weil ich befürchte, dadurch schwanger zu werden, und das wäre so ziemlich das dümmste, was passieren könnte.

    Mein Freund ist erst 22 und hat bereits eine 3 jährige Tochter. Wir stehen auch erst am Anfang unseres Studiums (haben beide vorher eine Ausbildung gemacht, ich war auch noch 1 Jahr arbeitslos). Wir haben also nicht viel Geld und ich möchte ihm nicht eine zweifache Vaterschaft in so jungen jahren "antun" - und mir auch nicht! Wir sind auch erst etwas mehr als ein Jahr zusammen und haben durch einige belastende Situationen auch schon mehrere Beziehungskriesen hinter uns. Ein Baby ist wirklich keine Option!

    Doch bei dem Gedanken, noch für mindestens 5 Jahre die Pille zu nehmen, wird mir ganz komisch, das will ich einfach nicht! Ich überlege, ob es vielleicht was bringen würde, zusätzlich zum Diaphragma mit Kondom zu verhüten. Falls ich das Teil dann falsch benutzen würde, hätte man wenigsten noch eine zweite Sicherheit. Nur sind meine Erfahrungen mit Kondomen sehr schlecht, ich trau den Dingern wirklich nicht richtig und der Geruch und wie sie sich anfühlen...

    Das ganze wird wohl eine Gewissensentscheidung, aber vielleicht kann mir ja eine von euch ein Stups in die richtige Richtung geben...

    Danke schonmal fürs Lesen!

  2. Avatar von Frenchie
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    22.829

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Kondome zusammen mit Diaphragma sind sehr sicher!

    Diaphragma allein ist schon sehr sicher, schützt aber nicht vor Infektionen!

    Ich glaube, das hat sich nur nie durchgesetzt weil a. die Industrie nichts daran verdient und b. die Fehlerquote darin besteht, dass man das Diaphragma nicht benützt!

    Wer von sich weiss, dass er/sie *komme was wolle* sich immer noch die Zeit nimmt, das Diaphragma einzusetzen, das Kondom überzuziehehen wird mit dieser Art der Verhütung klar kommen.

    Aber genau da liegt die Schwachstelle, der ansonsten sehr sicheren Verhütungsmethode!

    Frenchie


  3. Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    38

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Benutzt du es selber? Kann es wirklich passieren, dass man da nicht dran denkt? Für mich kann ich mir das im Leben nicht vorstellen! Aber man ist ja immer erst schlauer, wenn man selbst in so einer Situation war ;-)

    Dass es nicht vor Infektionen schützt, ist klar. Aber tut die Pille ja auch nicht...

  4. Avatar von Frenchie
    Registriert seit
    04.02.2004
    Beiträge
    22.829

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Zitat Zitat von Rosenbluete
    Benutzt du es selber? Kann es wirklich passieren, dass man da nicht dran denkt? .
    Es hat nichts aber auch rein gar nichts damit zu tun, dass ich nicht daran denke oder es womöglich vergesse, aber ab einem bestimmten Grad der Erregung bin ich schlichtweg nicht mehr zurechnungsfähig....

    Klar, im intellektuellen und hormonellen Normalzustand schlage ich darüber auch die Hände über den Kopf zusammen, aber ich habe es inzwischen akzeptiert...



    Frenchie


  5. Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    31

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Hallo,
    ich habe jahrelang mit einem Diaphragma erfolgreich verhütet. Ich habe es einfach vorher eingesetzt. Wenn sich dann nichts ergeben hat, habe ich es eben einfach wieder rausgenommen. Das Diaphragma hat noch einen weiteren Vorteil: Kleinere Blutungen stören nicht mehr.
    Isabi

  6. Avatar von Lachattenoire
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.665

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    erkundige dich doch mal bei deinem FA, ob die spirale nicht etwas für dich wäre?
    nicht die hormon spirale, die hat ja die gleichen auswirkungen auf den körper, wie die pille.

    ich bin immer prima damit klar gekommen, hatte nur das erste mal nach dem einlegen eine heftigere regelblutung als sonst.

    google doch mal, du findest sicher etwas für dich

    lachattenoire


  7. Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    38

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Moin :-)

    Für viele Frauen ist die Spirale sicherlich eine super Sache, aber ich halte nicht so viel davon. Da sind mir die Risiken einfach zu groß und unkalkulierbar!

    Das ist ja auch so ein bisschen das Dilemma... ich habe über alle alternativen Verhütungsmethoden nachgedacht. Nur muss man bei jeder auch negative Seiten bedenken. Ich glaube, mit den negativen Seiten eines Diaphragmas kann ich mich noch am ehesten abfinden ;-)

    Ich habe noch für 2 Monate die Pille, könnte ich - quasi als Übungszeit - währenddessen schon das Diaphragma probieren? Falls ichs dann am Anfang noch nicht so gut kann, wärs ja nicht wirklich schlimm?!

  8. Inaktiver User

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Zitat Zitat von Rosenbluete
    Ich habe noch für 2 Monate die Pille, könnte ich - quasi als Übungszeit - währenddessen schon das Diaphragma probieren? Falls ichs dann am Anfang noch nicht so gut kann, wärs ja nicht wirklich schlimm?!

    .....die Idee finde ich nicht so schlecht.
    Ein Diaphragma alleine empfinde ich persönlich als zu unsicher; willst Du nicht lieber zusätzlich Kondome verwenden?


  9. Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    38

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Zitat Zitat von Rosenbluete
    Ich überlege, ob es vielleicht was bringen würde, zusätzlich zum Diaphragma mit Kondom zu verhüten. Falls ich das Teil dann falsch benutzen würde, hätte man wenigsten noch eine zweite Sicherheit. Nur sind meine Erfahrungen mit Kondomen sehr schlecht, ich trau den Dingern wirklich nicht richtig und der Geruch und wie sie sich anfühlen...

    Für den Anfang könnte ich es mir schon vorstellen, aber definitiv nicht dauerhaft! Ich mag das Gefühl mit Kondom nicht!

  10. Inaktiver User

    AW: Diaphragma - Sichere Verhütung?

    Zitat Zitat von Rosenbluete
    Für den Anfang könnte ich es mir schon vorstellen, aber definitiv nicht dauerhaft! Ich mag das Gefühl mit Kondom nicht!
    Du traust Kondomen nicht - aber ´nem DIA (sie sind im Sicherheitsprofil quasi identisch und potenzieren sich bei gleichzeitiger Anwendung)?

    Vielleicht solltest Du sie mal in die Hand nehmen und sie auch vorschriftsmässig mit Spermiziden benutzen - da könnte sich noch was in Deiner Einstellung ändern.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •