Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110
  1. User Info Menu

    Was tun gegen die Hemmungen?

    Hallo!
    Trotz meines Alters habe ich das erste Mal eine Beziehung mit regelmäßigem Sex. Alles sehr schön. Leider kann ich nur bei "Hand- oder Zungenbetrieb" kommen. Doch mein Freund ist der erste Mann, der das nicht kann, bzw. nicht so, dass es mir was bringen würde.

    Mein Problem: Ich schaffe es einfach nicht, ihm zu sagen, wie er es bei mir anders machen müsste. Meine Hemmungen sind einfach zu groß. Ich bin da irgendwie verklemmt. Ich kann locker über Sex reden, aber wenn es um meinen Orgasmus geht, dann bin ich extrem gehemmmt. Sogar hier, wo es nun wirklich anonym ist, fällt es mir schwer, bestimmte Dinge zu erzählen. Was kann ich denn dagegen nur tun? Bald ist es bestimmt soweit, dass er Oralsex bei mir lässt, weil er denkt, dass es mir nicht gefällt. Was absolut nicht der Fall ist, nur bei ihm lässt es mich kalt, weil er es (für mich) falsch macht. Er selbst hat aber auch noch nicht gefragt, was er anders machen soll, obwohl er ja merkt, dass sich bei mir nichts tut.

    Ich habe schon versucht, nonverbale Zeichen zu geben. Aber die nimmt er wohl nicht wahr. Ich bin ratlos.

  2. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    schreib ihm einen lieben brief in dem du auch über deine rede-hemmungen schreibst.

    du kannst es ihm nicht live und direkt sagen- dann halt schriftlich was du möchtest, dass er bitte nachfragen soll usw.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Bevor ich mich weiter äußere: darf ich fragen, wie alt der Mann ist? Und wie alt du bist?

  4. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Wir sind beide Anfang 30. Er ist im Gegensatz zu mir sehr beziehungserfahren.

  5. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Okay. Gehe ich richtig in der Annahme, dass er die Klitoris nicht richtig findet und drum herum leckt anstatt den besten Punkt zu treffen? Und dies auch mit Händen und Fingern nicht richtig hinbekommt?

    Und hast du es schon mit "Ja, so ist es gut", oder "bitte weiter oben / unten/ links / rechts" probiert? Hast du seine Hand geführt? Oder ist es das, was dir so schwer fällt?

  6. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Doch, er weiß schon, wo sie ist. Ich habe es mit leichtem Stöhnen versucht, wenn er an der richtigen Stelle war. Aber statt dann genau da weiterzumachen, macht er wieder irgendwas anderes.

    Aber du hast es erfasst. Genau dieses "Weiter links", "Ja, weiter so ..." bekomme ich nicht raus. Geht einfach nicht. Da ist bei mir eine ganz schlimme Blockade vorhanden.

  7. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Das ist sehr schade, denn du kommst nicht auf deine Kosten. Ich meine nicht deine Blockade, sondern die Tatsache, dass die Situation so ist und er nicht weitermacht, wenn es gerade schön für dich wird.
    Ich vermute, auch sonst fällt es dir schwer, aus dir rauszugehen und dich verbal im erotischen Bereich mitzuteilen? Kannst du einfach ein verruchtes, gieriges Stück sein? Dich nackt hinknien und ihn anbetteln "Nimm mich jetzt, f*** mich?" Inwieweit findet dirty talk statt, wie spontan seit ihr?

    Wenn du leise stöhnst, und er macht dann irgend etwas anderes, dann ist es entweder so, dass er dieses Signal nicht richtig deutet bzw. vielleicht auch nicht bemerkt, oder aber, dass er meint, etwas anderes würde dich nun weiter voran treiben, oder aber, im schlimmsten Fall, dass es ihm egal ist, ob du was fühlst. Denn sonst würde er da ja weiter machen. Im letzteren Fall dürften weder Reden noch Brief schreiben etwas bringen.

    Und jetzt möchte ich noch etwas schreiben, was mir gleich in den Sinn kam, deswegen auch anfänglich die Frage nach dem Alter. Vorweg: Ich berichte hier von meinen Erfahrungen, es werden sicher gleich 10 andere Frauen schreiben "Bei mir ist das aber nicht so, ich habe anderes erlebt!"
    Ich habe schon ein paar Mal die Erfahrung gemacht (früher), dass es Männer gibt, die es einfach nicht können. Es gibt Männer, die können schon nicht vernünftig küssen. Und das sind dann auch die gewesen, die nicht lecken konnten und auch nicht richtig bumsen konnten. Man konnte es mehrfach erklären, die kriegten es einfach nicht hin. Es fehlte das Gefühl dafür, das Feuer, die Leidenschaft. Ich bin mir sicher, für eine andere Frau wären die Typen gut gewesen - mit mir hat es einfach nicht gepasst.
    Ich bin mittlerweile der Ansicht, dass Hans nicht mehr lernt, was er schon als Hänschen nicht lernte. Von einem Mann, der die dreissig überschritten hat, mit diversen Partnerinnen vor mir, erwarte ich einfach, dass ich nicht das Biobuch in die Hand nehmen muss um ihm etwas zu erklären. Ich bin da mittlerweile auch knallhart, weil ich schlechten Sex nicht möchte. Ich will, dass die Wände wackeln und mir das Gehirn rausfliegt. Wenn ich jemanden einlernen will, nehme ich mir einen 16jährigen. Aber wenn er bislang mit seiner "Technik" bei deinen Vorgängerinnen gut gefahren ist, warum sollte er es nun anders machen?

    Es gibt Männer, die können küssen, dass einem schwindelig wird oder dass es einem im Bauch zieht. Das sind auch die (meiner Erfahrung nach), die sich mit dem weiblichen Körper ausführlich befasst haben und auch sonst im Bett der Knaller sind.

    Ich persönlich wäre auf Dauer nicht bereit, sexuell zurückzustecken, dafür ist mir Sex zu wichtig. Toller Charakter vom Typen hin oder her, nette Beziehung, Urlaubsreisen - wenn er sexuell der falsche ist, dann will ich ihn nicht. Nichts kann das aufwiegen.

    Ich weiß, das klingt hart, aber so ist eben meine Erfahrung.

  8. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Hallo Parfum, danke fur deine ausführlichen Gedanken!

    Zitat Zitat von parfum Beitrag anzeigen
    Ich vermute, auch sonst fällt es dir schwer, aus dir rauszugehen und dich verbal im erotischen Bereich mitzuteilen? Kannst du einfach ein verruchtes, gieriges Stück sein? Dich nackt hinknien und ihn anbetteln "Nimm mich jetzt, f*** mich?" Inwieweit findet dirty talk statt, wie spontan seit ihr?
    Um Gottes Willen, nein! Aber das vermisse ich auch wirklich nicht.

    Ansonsten würde ich ihn nicht verlassen deswegen. Dafür hat er einfach zu viele andere Qualitäten und ich bin nunmal verliebt. Außerdem sehe ich das Problem ja bei mir. Wenn er nicht so feinfühlig ist, dann bräuchte er deutliche Ansagen von mir (kann natürlich sein, dass er es dann dennoch nicht hinbekommt). Aber die kriege ich leider nicht hin.

  9. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Zitat Zitat von Cassandra79 Beitrag anzeigen
    Wenn er nicht so feinfühlig ist, dann bräuchte er deutliche Ansagen von mir (kann natürlich sein, dass er es dann dennoch nicht hinbekommt). Aber die kriege ich leider nicht hin.
    Hmmmm .... dann wird's schwierig ..... wie lange seid ihr denn schon zusammen? Vielleicht brauchst du noch ein wenig bis zum berühmten "Fallenlassen" und dann macht es doch eigentlich totaaaaal Spaß, sich zu erforschen und den anderen zu verstärken, zu leiten, mit ihm zu spielen und all das schöne Zeug .....

    Zitat Zitat von Cassandra79 Beitrag anzeigen
    Er ist im Gegensatz zu mir sehr beziehungserfahren.
    Aber vielleicht ein Leckanalphabeth, wie Frau Parfum so wunderbar beschrieben hat!

    Zitat Zitat von Cassandra79 Beitrag anzeigen
    Er selbst hat aber auch noch nicht gefragt, was er anders machen soll, obwohl er ja merkt, dass sich bei mir nichts tut.
    Hört er dann einfach auf und du liegst dumm da, oder wie kann ich mir das vorstellen?
    Vielleicht ist er auch so ein scheues Reh .... und all deine Vorgängerinnen auch .....

    Zitat Zitat von Cassandra79 Beitrag anzeigen
    Außerdem sehe ich das Problem ja bei mir.
    eventuell auch bei ihm - dass er's einfach nicht draufhat und sich für DIE FRAU nicht so wirklich heiß & innig interessiert .....

    ich glaube, um irgendeine Art der Kommunikation wirst du nicht rumkommen …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  10. User Info Menu

    AW: Was tun gegen die Hemmungen?

    Also ich find die Idee mit dem Brief schreiben ziemlich gut, wenn er dann weiß dass es dir sehr gefallen kann und vielleicht selber mehr auf dich achtet wäre das super. Ansonsten bleibt dir wohl nicht viel übrig ausser es ihm direkt zu sagen. Aber seinen wir ehrlich, kurz zu flüster "genau da" oder "ein stück nach links" sollte doch gehen -da musst dich überwinden.

Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •