Antworten
Seite 1 von 82 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 818
  1. Administrator

    User Info Menu

    BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Liebe Userinnen, liebe User,

    "Mein Mann schläft nicht mehr mit mir": In BRIGITTE Heft 24 (ab 4. November am Kiosk) erzählen Frauen, wie ihr Liebesleben zum Stillstand kam und wie sie darum gekämpft haben. Die Gründe waren vielfältig - von Lustlosigkeit über Erektionsstörungen bis zu Cybersex-Sucht.

    Welche Erfahrungen haben Sie zu diesem Thema gemacht?

    Viele Grüße,
    Ihr Bfriends-Team
    Das BRIGITTE Community-Team ist Ihr Ansprechpartner bei Fragen, Wünschen oder Problemen rund um die Community. Schreiben Sie uns gerne eine PN oder eine E-Mail.

  2. User Info Menu

    verwirrt AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Ich habe gerade das Dossier verschlungen und mich gefragt, ob wir die heimlich Vorlage für den 3. Beitrag "Am Computer kannst Du doch immer" waren...Wir haben zwar keinen Sohn und (noch) keine Paartherapie begonnen, aber ansonsten erkenne ich unsere derzeitige Situation 1: 1 wieder....Rückzug, Verweigerung auf der einen und "sinnloses Abstrampeln" auf der anderen Seite....

  3. User Info Menu

    Stirnrunzeln AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Auch ich habe das Dossier mit großem Interesse gelesen und ich dachte, ob die Verfasser etwa in unserem Schlafzimmer waren? Seit Monaten haben wir weder Sex, noch streicheln wir uns oder küssen uns... es ist nicht nur der Sex der fehlt... es fehlt vorallem die Zärtlichkeit. Ich versuche oftmals mit meinem Mann darüber zu reden, aber ich hab keine Chance... ich höre nur ein "Nein" von ihm. Es belastet mich... es belastet mich richtig, so dass ich auch schon Depressionen deswegen habe... Ich will ihn auch nicht mehr darauf ansprechen... er fühlt sich womöglich noch bedrängt, aber kann ich einen Mann bedrängen, der mit mir schon 3 Monate nicht mehr geschlafen hat??? Ich will mir keinen anderen suchen... ich liebe ihn und der Sex mit ihm war immer schön, aber er will nicht mehr... zumindest nicht mehr mit mir. Internet ist auch ein Thema bei uns. Ich habe schon bemerkt, dass er chattet und dort komischerweise lebt er seine Phantasien mit anderen Frauen aus... aber kann ihm das plötzlich genug sein???

  4. User Info Menu

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Seit 28 Jahren schläft mein Mann nicht mit mir. Genau nach der Geburt des 3. Kindes!Zunächst habe ich es noch nicht einmal wegen der drei Kinder gemerkt. Aber ich habe dann alles versucht das zu ändern...das ganze Programm durch.Ich dachte es läge an mir und habe mir dann Bestätigung bei anderen Männern geholt. Bis zu einem gewissen Punkt hat es Spaß gemacht, aber ohne Liebe ist Sex dann doch hohl.Meinem Mann habe ich gesagt, daß ich mir einen Freund anschaffe, wenn er mich nicht anfaßt. Aber keine Reaktion.Meinen Mann habe ich immer wieder gefragt , warum ?Er sagt keinen Ton und mauert.Es findet zwischen uns keinerlei Zärtlichkeiten statt.Ich glaube Geschwister sind zärtlicher untereinander als wir !Nun habe ich es aufgegeben und bin in den 1. Stock des Hauses gezogen.
    Ich merke , ich ziehe mich immer mehr zurück und werde immer wortkarger meinem Mann gegenüber. Ich sehe ihn nur noch als Geldquelle und gesellschaftliche Stütze.Schade, ich bin sehr traurig. Ich habe mir eine Ehe anders vorgestellt. Die Kinder wisses das. Ich bin leider nicht stark genug, um dieses Verhältnis zu beenden.
    Geändert von vondee3 (03.11.2009 um 21:01 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    vondee,

    ich wäre nicht stark genug, so ein Leben wie du zu führen... 28 Jahre?

    Bin fassungslos!

  6. User Info Menu

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Ich habe 3 Kinder und fühle mich verantwortlich. Jetzt sind alle drei aus dem Haus, brauchen mich eigentlich nicht mehr.
    Trotzdem möchte ich ihnen das Elternhaus nicht kaputt machen.Ich bin jetzt 60 Jahre, sehe sehr attraktiv aus und bin recht unternehmenslustig....trotzdem habe ich nicht die Kraft zu gehen. Manchmal ärgere ich mich über mich selbst.Ich treibe viel Sport, sonst wäre es nicht zu ertragen.

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Entschuldige, ich will dir nicht zu nahe treten, aber du bist für dich verantwortlich.Deine Kinder sind aus dem Haus, war es wirklich ein *Elternhaus*? Manchmal macht man überraschende Erfahrungen, Kinder merken was lief.
    Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück, aber ich würde das jetzt nicht mehr mitmachen.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  8. Inaktiver User

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Zitat Zitat von vondee3 Beitrag anzeigen
    Ich habe 3 Kinder und fühle mich verantwortlich. Jetzt sind alle drei aus dem Haus, brauchen mich eigentlich nicht mehr.
    Trotzdem möchte ich ihnen das Elternhaus nicht kaputt machen..
    Bist Du eine Joggerein? Läufst Du Deinen Problemen weg? Geht nicht!

    Mein Mann kam auch noch Jahrzehnte in so ein "nicht kaputt gemachtes" Elternhaus, es war derart kaputt, das tat schon weh und er tat sich mit jedem Besuch schwerer.

    Wenn Deine Kinder selbst mit ihren harmonischen Familien leben, das ist doch das Wichtige.

    Du hast nur dieses EINE Leben. Gestalte es selbst und komm aus der Opferrolle raus, die Du Dir auferlegt hast, damit Du Dich nicht verändern musst.

  9. User Info Menu

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Ich bin ein Mann, 40 Jahre und kann die beschriebene Situation gar nicht verstehen: Ich habe permanent Lust, mit meiner Frau zu schlafen und bin dabei auch sehr kreativ - meine Frau hat aber seit der Geburt der Kinder keine Lust mehr und könnte auf Sex komplett verzichten, sie befriedigt sich auch nicht selbst (hat sie noch nie) und Sex mit einem Mann bringt ihr nach ihrer Aussage auch nicht viel, sie versteh gar nicht, wie so viel Gerede um Sex gemacht werden könne.

    Die Konsequenz: Sie versucht, Spaß beim Sex zu empfinden, ist aber wenig offen für Neues, ich schaue mir Pornos im Netz an und masturbiere und würde mich freuen, eine Frau zu haben, die mehr Spaß am Sex, Interesse an der Sache, hätte.

  10. User Info Menu

    AW: BRIGITTE Dossier: Mein Mann schläft nicht mehr mit mir

    Ich habe gerade das Dossier gelesen......
    Beim Satz: Warum machen wir das nicht öfter??? fing ich an zu heulen. Sie schrieben mir aus der Seele. Genauso läuft es bei uns ab. Nicht das er im Netz chattet oder Erektionsprobleme hat. Wir haben einfach wenig Sex....schon immer. Bin mittlerweile 17 Jahre mit ihm zusammen (12 davon verheiratet). Ich bin/war immer diejenige die angefangen hat. Sonst lief garnichts. Mußte betteln, bekam Körbe. Mittlerweile habe ich richtig Angst anzufangen. Wie reagiert er??
    Es sind jetzt keine Monate, gar Jahre dazwischen. Wir haben, wenn ich Glück habe, einmal in der Woche Sex. Manchmal weniger. Der Sex ist gut und ich liebe meinen Mann. Einen Ausweg weiß ich nicht. Reden? Wie oft denn noch?????

Antworten
Seite 1 von 82 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •