Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. User Info Menu

    Wetten dass...die nächste

    Wie findet ihr es, dass der Gottschalk jetzt nachlegt?
    Leonie
    Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen;
    auch Ströme schwemmen sie nicht weg.
    Böte einer für die Liebe allen Reichtum seines Hauses,
    nur verachten würde man ihn.
    Das Hohelied


  2. User Info Menu

    AW: Wetten dass...die nächste

    Wenn es etwas besonderes bleibt, z.B. eine Sendung im Jahr, dann sehr gut.

    In den alten Senderhythmus sollte das aber nicht mehr verfallen, dann könnte es sich sehr schnell totlaufen befürchte ich. Gestern war es etwas sehr besonderes.

  3. User Info Menu

    AW: Wetten dass...die nächste

    Ich fand ihn oft peinlich. Von mir aus muss da keine neue Sendung auf Sendung gehen...
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  4. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    Ich find's nett als Institution und habe es aus nostalgischen Gründen geguckt.
    Ein TV-Dinosaurier, wie der Grand Prix de la Chanson.

    Gleichzeitig fiel mir aber auch wieder ein, dass und warum ich schon als Teenie damals freiwillig nach der ersten halben Stunde schlafen gegangen bin. Ich fand's und find's einfach langweilig. Die Wetten, die Gäste, die Showeinlagen, das Geplauder. Hat mich nie gefesselt und immer schläfrig gemacht. So auch gestern. Ich habe die Kinderwette noch durchgehalten und so grade noch die Influencerzwillinge mitbekommen, aber dann war auch Schluss. Leider habe ich so auch Joko und Klaas verpasst, aber irgendwas ist ja immer.

    Nett war's trotzdem. Von mir aus können sie das ca dreimal im Jahr machen. Eine große Vorweihnachts- oder Silvestersendung irgendwann am Jahresende, eine Open-Air-Sendung im Sommer, und nochmal irgendwann zwischendurch eine. Beim nächsten Mal guck ich dann, dass ich frisch aus der Badewanne komme, besorge mir einen Schlafanzug und mache mir einen schönen heißen Kakao, genau wie früher.

    Wegen mir müssten sie die Show auch nur halb machen, also nur bis zur ersten Hälfte. Mehr brauch ich nicht.

  5. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    Ich war gestern relativ begeistert und zuvor sehr skeptisch, ob dieser Wiederauflage. Das heißt, ich hatte damit gerechnet, nach spätestens 30 Minuten wegzuschalten.

    Doch das war nicht der Fall. Ich fand die Sendung wirklich sehr lebendig und abwechslungsreich, Gottschalk einfach in seinem Element. Auch die Wetten war durchweg spannend. Die Showteile gut erträglich, von Zoe Wess hätte ich gerne noch mehr gehört.

    Ob es allerdings gleich € 50.000 sein müssten, die ein Wettkönig erhält, obendrein, wenn der Rest leer ausgeht - das würde ich zur Diskussion stellen. Hier zeigt sich der monetäre Überschwang unserer Zeit, doch das ist eine andere Diskussion.

    Die Kritik auf 'stern.de' könnte im Endeffekt aus meiner Feder stammen, könnte ich denn Kritiken schreiben - inhaltlich stimme ich dem absolut zu.

    Ob es damit weitergehen sollte - und das einmal im Jahr? Manche Parties können nicht wiederholt werden, die Stimmung ist einmalig. Gleichzeitig denke ich fast, dass ein Intervall von einem Jahr zu groß wäre. Doch darüber sollen sich jetzt andere Leute den Kopf zerbrechen.

    Zumindest machte das gestern Spaß und fällt für mich nicht in die Rubrik 'wasted time'.

    "Wetten, dass ..?" nur zeitweilig "cringe": Gottschalk kann es noch | STERN.de

  6. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    Ich war an sich auch voll dabei und es hat mich gefreut, dass die Sendung kam. Es ist halt etwas aus meiner Kindheit und die Wetten begeistern mich nach wie vor.

    Aber: Gottschalk war teilweise doch ziemlich lustlos unterwegs, da deckt sich für mich die Kritik bei t-online mit meinem Gefühl.

    "Wetten, dass..?"-Comeback mit Thomas Gottschalk: "Ein Griff ins Klo"

    Ein Griff ins Klo würde ich es jetzt nicht nennen, aber ich glaube, so eine jährliche Sendung reicht und die muss nicht vom Gottschalk moderiert werden. Wen ich wieder super sympathisch fand, war Michelle Hunziker. Die ist einfach ein Sonnenschein und hat da gestern viel gerettet, wie ich finde.

    Auf Helene Fischer hätte ich verzichten können, ich mag diese Kunstperson einfach nicht. Auch Zoe Wees fand ich komisch mit ihrem "Ich rede hier nur Englisch" Gehabe. Doof fand ich das irgendwie und auch so blöde aufgesetzt. Joko und Klaas, Benni und Björn sowie Frank Elstner waren für mich natürlich die Höhepunkte des Abends, auch der Tanz von Heino Ferch und seiner Schauspielkollegin.

    Alles in Allem habe ich mich gut unterhalten gefühlt, musste zwischendrin mal herzlich lachen und kann mit ab und an Wetten Dass was anfangen.

  7. User Info Menu

    AW: Wetten dass...die nächste

    Da ich alt bin finde ich so eine Nostalgiesendung ganz nett.
    Ich hab auch " Dalli,Dalli" geguckt.

    Ist Giovanni Zarella der Typ von Romina aus GNTM?
    Ich mag den irgendwie nicht...

    Aber Tommy und Michelle und die Herren von ABBA... Doch,schon okay.

    Ich hoffe,meine Schwester hat mit ihren Kindern wie geplant" Masked Singer" geguckt- Emil hätte Nichte 2 auf dumme Ideen gebracht. Die ist ziemlich sportlich und beweglich und könnte so einen Unsinn auch.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  8. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    Zitat Zitat von Leonie Beitrag anzeigen
    Wie findet ihr es, dass der Gottschalk jetzt nachlegt?
    Leonie
    muss das sein? wem meint herr gottschalk was beweisen zu wollen, müssen?

    ich habs mir mit absicht nicht angeguckt. ich finde ihn schon mit seiner hör-geräte-werbung peinlich genug.

  9. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    Wieso ist es peinlich, dass Gottschalk für Hörgeräte wirbt?

    Ich finde das gut. Gerade jüngere Senioren mit Hörbeeinträchtigungen wehren sich oft sehr lange gegen ein Hörgerät. Hab ich selbst mehrfach erlebt.

    Da ist so ein Promi, der Anfang 70 ist und dafür wirbt, unter Umständen ganz hilfreich.

  10. Inaktiver User

    AW: Wetten dass...die nächste

    ich, brighid, finde es nicht peinlich dass jemand werbung für hörgeräte macht.

    sorry, ich habe mich falsch ausgedrückt: ich finde herrn gottschalk in seiner gesamtheit einfach nur peinlich. und es wird immer peinlicher.

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •